Equity berechnen, so gehts?

    • cikita
      cikita
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 48
      Hi.

      Ein erfundenes beispiel und es geht mir nur um richtig berechnung.

      ich flop einen FD, meine equity 38% . villain bet 0,04 und der pot ist 0,21 cent. um profitabel zu callen brauch ich max pot odds von 38%.

      1.Beispiel
      0,21 / 0,04 = 5 ; 5 = 20%

      2.Beispiel villain bet 0,06 pot ist 0,21 cent
      21 / 6 = 3,5 ; 1 : 3,5 = 28%

      stimmt das so?


      gruß cikita
  • 14 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von cikita
      Hi.

      Ein erfundenes beispiel und es geht mir nur um richtig berechnung.

      ich flop einen FD, meine equity 38% . villain bet 0,04 und der pot ist 0,21 cent. um profitabel zu callen brauch ich max pot odds von 38%.

      1.Beispiel
      0,21 / 0,04 = 5 ; 5 = 20%

      2.Beispiel villain bet 0,06 pot ist 0,21 cent
      21 / 6 = 3,5 ; 1 : 3,5 = 28%

      stimmt das so?


      gruß cikita
      Das ist nicht korrekt.

      Um die benötigte Equity zu berechnen musst du schauen mit viel Geld du dich am bereits vorhandenen Pot beteiligen musst.

      In deinen Fällen also:

      1.Beispiel

      Pot: 0,21
      Betsize Villain 0,04
      => 0,04 / (0,04+0,04+0,21)
      => 13,8%


      2.Beispiel villain bet 0,06 pot ist 0,21 cent
      Pot: 0,21
      Betsize Villain 0,06
      => 0,06 / (0,06+0,06+0,21)
      => 18,18%
    • cikita
      cikita
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 48
      hallo MiiWiin

      ein schreibfehler meinerseits. der pot inkl. die bet von villain ist 0,21 cent groß.
      muss ich meine bet mit einbeziehen?! aha .

      dann zurück zum Beispiel 1

      Pot 0,21 ( inkl. villain bet 0,04)
      zu bringen von mir 0,04
      => 0,21+0,04 = 0,25 (0,25 / 4 = 6)
      => 16%

      jetzt passt`s gel, sag bitte ja.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      nein
      bsp1 der pot gibt dir 25:4=6,25 somit brachst du 100:7,25=13,8%

      und: du has nicht 38% sondern 19% equity- 38% sind es nur im ai-fall da du dann 2 karten siehst für deinen call
      lg herbsch
    • cikita
      cikita
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 48
      wie kommst du auf 7,25 ?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von cikita
      hallo MiiWiin

      ein schreibfehler meinerseits. der pot inkl. die bet von villain ist 0,21 cent groß.
      muss ich meine bet mit einbeziehen?! aha .

      dann zurück zum Beispiel 1

      Pot 0,21 ( inkl. villain bet 0,04)
      zu bringen von mir 0,04
      => 0,21+0,04 = 0,25 (0,25 / 4 = 6)
      => 16%

      jetzt passt`s gel, sag bitte ja.
      Ja...

      Dann nochmal mit neuer Potsize:

      1.Beispiel

      Pot: 0,17
      Betsize Villain 0,04
      => 0,04 / (0,04+0,04+0,17)
      => 16%


      2.Beispiel villain bet 0,06 pot ist 0,15 cent
      Pot: 0,15
      Betsize Villain 0,06
      => 0,06 / (0,06+0,06+0,15)
      => 22,22%
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      Original von cikita
      wie kommst du auf 7,25 ?
      1:6,25 sind 7,25 teile also entspricht der teil 1 100: 7,25

      einfaches beispiel: pot gibt dir 2:1 du brauchst 100:3=33% und nicht 100:2=50% logisch?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von cikita
      wie kommst du auf 7,25 ?
      Wir benutzen beim Pokern die englische Odds-Schreibweise.

      Dort heißt es eben nicht einer von zwei (1:2 = 50% ; was man teilweise so interpretieren könnte), sondern eins zu zwei (ein guter Fall [Hit] trifft auf zwei schlechte Fälle [kein Hit] => 1:2 ist somit nicht direkt mathematisch übersetzbar, sondern der Nenner muss um eins ergänzt werden (1: (1+2) = 1/3 = 33%).

      Steht also ein guter Fall 6,25 schlechten Fällen gegenüber, reden wir von einer Gesamtsumme von 7,25 Fällen. Die mathematische Wahrscheinlichkeit errechnen wir somit durch 1: 7,25.

      Du kannst dir das auch einfach merken: Wenn dein Gegner preflop einfach AI pusht - wieviel Equiy brauchst du? Odds sind 1:1, das bedeutet aber nicht dass du 100% Equity benötigst, sondern eben 1: (1+1) = 1/2 = 50%.
    • cikita
      cikita
      Silber
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 48
      is ein wenig verwirrend, ich denk jedoch ich habs verstanden. dann packe ich jetzt immer eine 1 drauf.

      noch ein versuch

      Pot 0,36
      Betsize Villain 0,21
      => 0,21 / (0,21+0,21+0,36) - seine bet und mein call
      => 21,23%


      danke bis hierher MiiWiin !
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      Original von cikita
      is ein wenig verwirrend, ich denk jedoch ich habs verstanden. dann packe ich jetzt immer eine 1 drauf.

      noch ein versuch

      Pot 0,36
      Betsize Villain 0,21
      => 0,21 / (0,21+0,21+0,36) - seine bet und mein call
      => 21,23%


      danke bis hierher MiiWiin !
      gefühlsmässig hätt ich gesagt, dass kann nicht stimmen- und wenn ich deine rechnung in den taschenrechner tippe bekomm ich 27%!!!!
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      Original von cikita
      is ein wenig verwirrend, ich denk jedoch ich habs verstanden. dann packe ich jetzt immer eine 1 drauf.

      noch ein versuch

      Pot 0,36
      Betsize Villain 0,21
      => 0,21 / (0,21+0,21+0,36) - seine bet und mein call
      => 21,23%


      danke bis hierher MiiWiin !
      gefühlsmässig hätt ich gesagt, dass kann nicht stimmen- und wenn ich deine rechnung in den taschenrechner tippe bekomm ich 27%!!!!
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      du musst einfach auch bisserl Kopfrechnen mit einfachen Beispielen um das ganze auch zu verstehen:

      Gegner bettet halben pot : 0,5 / ( 0,5+0,5+1) = 0,5/2 => 25% da in deinem bsp Gegner etwas grösser als halber pot bettet , muss deine benötigte eq logischerweise grösser als 25% sein und kann somit nie 21% sein

      geg bettet pot => 33% somit kann bei betsize zw halben pot und pot die bentigte euity immer nur zw 25% und 33% sein-- das muss dir klar sein ( und das musst im spiel einfach wissen) dann kannst dir die restliche Rechnerei sparen.
      solltes dir jetzt noch selbst schnell ausrechnen, wieviel es bei 1/3 potsize ist und dann hast alles was du brauchst und kannst dich dem nächsten Thema widmen
      - das ist für mich poker spielen und nicht nur Überlegungen am grünen tisch bis zur 3.dezimalstelle :tongue:

      lg herbsch
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von cikita
      is ein wenig verwirrend, ich denk jedoch ich habs verstanden. dann packe ich jetzt immer eine 1 drauf.

      noch ein versuch

      Pot 0,36
      Betsize Villain 0,21
      => 0,21 / (0,21+0,21+0,36) - seine bet und mein call
      => 21,23%


      danke bis hierher MiiWiin !
      Rechenweg richtig, bei mir kommt als Ergebnis aber 26,92% heraus.;)
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.002
      wir sind heute gleichzeitig aufgestanden =)
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von herbsch
      wir sind heute gleichzeitig aufgestanden =)
      Guten Morgen!:gl:

      Aber ich fürchte ich bin deutlich früher aufgestanden, durfte mich aber erst später meinem Hobby widmen!:fouet: