Frage zu Pot Odds, Odds und Equity

    • CaBo07
      CaBo07
      Platin
      Dabei seit: 27.11.2015 Beiträge: 376
      Ich glaube, ich stehe gerade aufm Schlauch...
      Man sagt ja, wenn die Pot Odds höher sind als meine Odds, ist ein Call profitabel.
      Dazu ein Beispiel:

      Hero: Th9h
      Villain als PFA: 5s4s
      Flop: 5h4hAc
      Unsere Equity laut Equilab: ca. 36%

      Unsere Odds sind 4,2 : 1 mit den 9 Outs (Backdoor-Equity durch die Overcards mal außen vor gelassen)

      Villain cbettet 2/3 Pot.
      Das sind Pot Odds von 2,5 : 1
      Demnach haben wir keinen profitablen Call.
      Aber nach der Equity-Formel
      Invest / (win + invest)
      brauchen wir ca. 28,5% Equity für den Call. Und die haben wir ja...

      Wie ich darauf komme? Ich habe mir heute endlich mal die Zeit genommen und die Equity in verschiedenen Szenarien durchgerechnet (zb Set vs FD).
      Da ist mir das aufgefallen...

      Könnte mir das bitte jemand erklären? Ich hoffe die Frage ist nicht zu dumm :D

      Anmerkung:
      Selbst mit 7h6h auf KhQh2d haben wir gegen Top Two Pair 33%. Die Backdoors mit unseren Overcards wirken also nicht so extrem.
  • 2 Antworten