Kontrust´s Blog

    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Hallo Liebe Strategen

      Name: Philipp
      Alter : 29
      Geburtstag: 01.07.1987
      Wohnort: Österreich/ Tirol

      Meine Motivation








      Zu meiner Geschichte

      Ich spiele seit mehreren Jahren Poker, erzielte mehrere kleine Erfolge die ich mir dann durch mangelndes Zeitmanagement, Tilt (Emotionen), Depressionen-(Negativ Denker) und mangelnder Disziplin immer wieder zu Nichte gemacht habe.

      Bis der Tag da war wo ich es einfach satt hatte immer zu Tilten und mich nur noch auf meine Emotionen konzentrierte, um endlich mal durchzubrechen. Dezember 2015 startete ich damit und nach 2 Monaten bin ich in einen Mindset Kurs von PS.de gekommen der mich einen Schritt näher an mein Ziel brachte.

      TickTack24 - Das No Limit Hold'em Mindsetcamp
      Projekt NLHE Mindsetcamp - 3 Schüler, 1 Ziel: be solid

      Er konnte mir sehr viele Tipps geben und half mir nicht nur im Tilt Bereich sondern bemerkte zum Ende hin, wie sich das Privatleben auf das Pokern niederschlug und mein Leben beeinträchtigte.
      Wer es schwer hat mit Tilt umzugehen, dem empfehle ich, euch von Herzen :heart:
      TickTack24: er hat Humor, ist sehr locker drauf, gibt sein bestes, man kann ihm jeden noch so peinlichsten Fehler zeigen die man macht und gibt die passenden Tipps die man braucht um an sich zu arbeiten.



      Nach dem Mindsetcamp hängte ich das Pokern an den Nagel und Fokussierte mich nur mehr auf mein Privatleben, damit ich aus dem Loch raus komme und das Pokern wieder in Angriff nehmen kann. Auf der Suche nach mir selbst, lernte ich in einer rasenden Geschwindigkeit, erreichte mein Ziel in nur 5 Monaten, weil es mir so großen Spaß machte, mich selbst zu verändern, saugte ich alles wie ein Schwamm auf, was Psychologisch mit Emotionen, Motivation , Glaubensätze im Gehirn (NLP), Quantenphysik, Philosophen, Religionen, Meditationen und Co zu tun hatte.

      Die Religionen sind verschiedene Wege, die im gleichen Punkt münden. Was macht es, daß wir verschiedene Wege gehen, wenn wir nur das gleiche Ziel erreichen?
      Mahatma Gandhi (1869-1948)
      :f_thumbsup:

      Jetzt ist mein Kopf so ruhig dass ihm nur sehr schwer was aus der Bahn wirft, wenn mir eine Negative Emotion auffällt lenke ich sie in die gewünschte Richtung, bemerke auch dass ich leichter lerne und mehr POWER in mir habe.
      Durch diese suche veränderte ich mich komplett zum Positiven, erreichte viel mehr als ich mir jemals vorstellen konnte und in einer Zeit die ich nie für möglich hielt.

      WARUM ein BLOG?

      Ich mache den Blog auf um am Ball zu bleiben, meine Erfolge und Misserfolge zu sehen, Tage bzw Wochenbuch zu führen ,ohne übertriebenen Ziele zu machen oder mir einen künstlichen Zeitdruck zu konstruieren. Im grunde nur für mich persöhnlich dass ich es nicht schleifen lasse.

      An erster stelle steht der Spaß.:f_thumbsup:
  • 24 Antworten
    • muetze1983
      muetze1983
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2011 Beiträge: 23
      Na denn..
      Good Luck
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :welcome: muetze

      Danke dir.:f_thumbsup:
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Ziele
      NEUSTART

      Everest Ziel von NL2 auf NL100


      Eigener Chef :D




      Für diese Woche sind meine Ziele



        * Zeitmanagement Planen
        * Motivationsvideos zusammen suchen
        * Lernziele erstellen
        * Private Planung
        * Zielsetzungen

      „Wir sind nicht gestresst, weil wir keine Zeit haben, sondern wir haben keine Zeit, weil wir gestresst sind.“
      Freue mich auch wenn ihr Tipps für mich habt für Zeitmanagement oder wann die besten Uhrzeiten/Tage auf Pokerstars sind, um zu Grinden.
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Ziel Plan

      Grind Start 08.07.2016 mit einer Bankroll von 42,96 $$






      Lern Plan

      Einsteiger und Bronze Artikel wiederholen bis 16.08.2016 für NL2




        Grundlagen: Odds & Outs
        Grundlagen: Implied Odds
        Grundlagen: Position
        Grundlagen: Playability
        Grundlagen: Die drei Arten einer Bet
        Ranges & Equity (1): Einführung in Ranges
        Ranges & Equity (2): Kombos & Card Removal
        Ranges & Equity (3): Equity - Einführung
        Ranges & Equity (4): Equity-Anwendungen



        Der perfekte Einstieg ins Multitabling
        Die Berechnung eines Potsize-Raises
        Bring dein Spiel auf die nächste Stufe mit dem Pokerstrategy.com Equilab
        Wahrscheinlichkeiten im Texas Hold'em
        Das Denken in Ebenen




        Was ist die Bigstackstrategie?
        Wie spielst du vor dem Flop?
        Wie spielst du nach dem Flop?
        No-Limit Strategie Überblick



        Shorthanded Theorie
        Shorthanded: Preflop Basics
        Nach dem Flop - Du hast vor dem Flop erhöht
        Nach dem Flop - Ein Gegner hat vor dem Flop erhöht
        Nach dem Flop - Niemand hat vor dem Flop erhöht



        Fünf Spielertypen



        Autoprofit



        No-Limit 6-max Preflop-Ranges: Übersicht
        UTG-Preflop-Ranges



      Zeitmanagement und Privates


        # Hab mir einen Wochenplan erstellt wann ich wann was mache + Privates.
        # Ladete mir eine App runter um Zeitfresser zu finden.
        # Eine App als wochenplan/stundenplan der mir signaltöne giebt wann was zu mache ist.
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51


      Was nicht passt wird passend gemacht
      Raus mit dem Derecksding dass nur Angst, verblödung und nur Schrott Bringt und das Mindset an sich ändert :D :D




      Ich hör mir einfach das gegenteilige an und stell mir lieber was anderes vor.

      Stell' dir vor es ist Krieg
      und keiner geht hin,
      das Schlachtfeld bleibt leer
      und alle gewinnen,
      das Leben ist schön



      Um frei zu sein müssen wir nur unseren Geist befreien


      Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt.
      Mahatma Gandhi (1869-1948)


      Blume Des Lebens



      Ab an die Ziele



      ICH BIN EIN GESCHENK FÜR DIE WELT
      Christian Bischoff




      DR. Ulrich Warnke
      Wie das Bewusstsein „Wirklichkeit schaltet" - Dr. Ulrich Warnke im Gespräch

      Global Consciousness Project

      Das sind meine Vorbilder
    • VegasBoy888
      VegasBoy888
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.01.2016 Beiträge: 53
      Machst n starken Eindruck bis jetzt. GLGL!
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :welcome: Vegas Boy

      Danke, Danke,
      dein Komentar Motiviert mich zusätzlich :f_drink:

      Es macht auch riesen Spaß der mich antreibt.
      Anfangs ist der Antrieb am Größten, ich versuch es beizubehalten. ;)
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      SPIELERPOOL




      Ich versuche nun herrauszufinden wann die schlechtesten Spieler spielen und passe mich später an.

      1.) Spiele 4 Woche lang und Schreibe in mein Heft:

        * Spieleranzahl
        * Uhrzeit
        * Gegnertypen

      WELTZEITUHR Bitte drauf Klicken

      Software
    • Talisker74
      Talisker74
      Platin
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 1.032
      Hallo Kontrust,

      viel Erfolg bei deinem Vorhaben.

      Finde deine herangehensweise allerdings nicht wirklich zielführend!
      (Habe ich allerdings bis vor kurzem auch nicht anders gemacht.)

      Jetzt die Erklärung warum ich das nicht für optimal halte, was Du vor hast.
      Du gehst zu viele Themen gleichzeitig an, dass ist schwer verdaulich und du kannst nicht so intensiv lernen wie du es kannst wenn du dir immer nur 1 Thema lernst. Versuche dich also immer möglichst auf 1 Thema zu fokussieren und dieses dann intensiv anzugehen (Artikel, Videos, Handbewertungen).

      Als Software hast du das Equilab nicht erwähnt. Das sollte auch ein "must have" sein.

      Warum fängst Du nicht bei den Artikeln mit den Einsteiger Artikeln an?
      Meiner Meinung nach ist das wichtigste das denken in Ranges sowohl in deinen als auch denen von Villain.

      Hilfreich sind auch Handanalysen und zwar möglichst mit dem Equilab, Street für Street durchgehen und schauen was Villain hier eigentlich haben kann.
      Das ist zwar zeitaufwendig, hilft einem aber enorm weiter.

      Slainte Talisker
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :welcome: Talisker74

      Vielen Dank für deine Glückwünsche
      und für deine freundliche Kritik

      Warum fängst Du nicht bei den Artikeln mit den Einsteiger Artikeln an?
      Mein Kopf sagt mir : Ich bin die vor 7 Monaten schon einmal durch und braucht eine Auffrischung. So ganz vergisst man es ja nicht.


      Alter Graph


      Finde deine herangehensweise allerdings nicht wirklich zielführend!
      (Habe ich allerdings bis vor kurzem auch nicht anders gemacht.)
      Ich bin auch deiner Meinung,
      wenn ein Neues Thema auftaucht steh ich an, da kann ich nur mehr Thema für Thema durchgehen. Aus Erfahrung weiß ich das neues immer seine Zeit braucht bis es sitzt, ich länger brauche und öfter wiederholen muss.
      Beim Lernen, spielen und Session Rev hab ich merere Pausen, ich versuche es mit dem hier
      Steige auch erst im Limit auf wenn es sitzt, egal was die Zeitangabe für das Ziel ist oder die Bankroll für das Größere Limit habe. Am tisch soll es funktionieren und wenn es sich nicht ausgeht dann geht es sich nicht aus, immer locker bleiben ;)

      Falls es mal nicht so läuft wie man es gerne hätte im leben ... :D Spoiler


      Vom Mindsetcamp habe ich noch meine Textdokumente:

      Gegner bettet, unsere benötigte EQ
      Invest/ (pot+invest)

      1/3 cbet 20%
      1/2 cbet 25%
      2/3 cbet 28%
      3/4 cbet 30%
      POT 33%

      Und ein ausgearbeitete Liste vom Fold Equaty (FE) Preflop

      Werde die Artikel von anfang an durchgehen,:f_thumbsup:
      Danke

      Habe auch den Equilab hinzugefügt.

      PS:. Würde mich trotzdem freuen wenn du mir deine herrangehensweiße schilderst.
      man lernt nie aus und ich weiß dass man sich oft selbstüberschätzt. ;)
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Wahnsinnige Sesson.



      Morgen gehts ans Rev.

      bis jetzt sind mir folgende Länder aufgefallen die aus der masse raus fallen,

      preflop openlimp

      Ukraine
      Brasilien
      Canada
      Venezuela

      Gute Nacht:f_zZz:
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      viel Glueck und Spass, Phil!
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :welcome: superpit

      Vielen Dank für deine Glückwünsche
      Es macht echt tierischen Spaß :D
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Dieses Wochenende ist etwas durcheinander.
      Hab Besuch bekommen von Wien und werde am Dienstag mit Grinden wieder loslegen. :f_drink:

      Bin wieder in eine Pokergruppe eingestiegen und hab heute aus Spaß in der Homgame runde mitgespielt. :D
      War richtig lustig.
      :s_drink:
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Bin noch gar nicht auf meine Hobbys eingegangen.

      Ich gehe gerne Berg mit Kumpels und spiele Gitarre





      more Pics












      Balkonia :D






      ENERGIE in mir, die raus muss :D
      Top2 Lieder dafür




      Mein Arbeitsplatz


    • TickTack24
      TickTack24
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 2.373
      Hey Phil.
      Ich freue mich, dass du es jetzt so zielstrebig angehst und wünsche dir viel Erfolg. Wenn deine Motivation auf dem Level bleibt, wirst du deine Ziele erreichen. :s_thumbsup:
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :heart: :welcome: TickTack24

      Danke dir für deine Glückwünsche.
      Deine Tipps zum Mindset waren Gold wert und vergess ich dir nie.
      Das Ziel ist da, doch so einiges läuft gerade durcheinander das ich nicht eingeplant und vorhergesehen habe :D .


      Bin schon gespannt wann ich NL5 zeitlich erreichen werde.
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      :fouet: Die runde hat die Varianz gewonnen.

      Bei der 8k hand war QQ TT AQ gleichzeitig wo es um einen ganzen Stack gieng und die frau wollt genau in diesem moment was von mir :D als ob sie drauf warten die Mädls :D
      Wer kennt das auch ?

      Hoffentlich hält die Varianz nicht all zu lange an.
      900BB unterschied (all in EV)



      Gute Nacht :f_zZz:

      PS:. beste zeiten zum Grinden sind:

      MEZ:
      17:00 bis ca 21:00 Uhr
      23:00 bis ca. 3 Uhr Morgens (Amerikaner)
      6 Uhr manchmal 7 Uhr früh bis 10 Uhr ca.
    • Kontrust
      Kontrust
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2011 Beiträge: 51
      Ich freu mich auch wenn ihr mich auf FB besucht.
      Kontrust Poker Grinding Facebook
    • 1
    • 2