.10/.20 -- Sind Sie zu stark, bist du zu schwach

    • ShasaRi
      ShasaRi
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2005 Beiträge: 39
      hio,
      ich habe vor ca. 2 Wochen angefangen mir eine vernünftige Bankroll aufzubauen.
      Vorher habe ich mir AUSFßHRLICH die Anfängerstrategie und die Fortgeschrittenenstrategien durchgelesen, sowie "Winning Low Limit Hold`em" von Lee Jones "studiert".

      (Ich hatte gaaaanz zu Beginn von Pokerstrategy schon .002/.004 Cent Erfahrung)

      So, also Quiz bestanden und dann ging es los.
      Auf .05/.10 relativ gut durchgekommen, zu Anfang ein kleinen Down von gehabt, aber dann konstant die BR vergrößert, und dann auf die 60 $ gekommen.

      So weit, so schön, jetzt bin ich aber leider wieder auf 25 $ runter und muss mich wieder durch .05/0.10 Limit durcharbeiten.
      Vor allem, komm ich nicht mehr so richtig vorran in dem Limit, sehr oft immer im leichten Minus.
      Ich weiß aber nicht woher das kommt, weil mein theoretisches Wissen ist relativ ausgeprägt, würde ich sagen und dazu höre ich mir auch regelmäßig die coachings an.
      Kann es sein, das man Nachmtitags, bzw. Abends kaum noch ohne einen richtigen Fisch spielt ? Alles voll von den PS.de-lern, bzw. garkein Platz mehr an so manchen Tischen?

      Ist euch das mit eurer BR auch passiert, oder seid ihr geradeaus nach oben mit eurer BR marschiert ?
      Und wann habt ihr gespielt, am WE nachts, oder Nachmittags/Abends ?
  • 2 Antworten
    • TheMarl
      TheMarl
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 902
      Ich spiel immer wann ich Lust hab, mal tagsüber, mal nachts.

      Find ich macht keinen großen Unterschied, Tische sind immer ziemlich tight auf .5/.10
    • master8005
      master8005
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 203
      Hallo Shasi,

      ich verstehe Dich so gut - mir gehts genau so.
      Das ist richtig frustrierend - auf PStars bi ich mit meinen Limits ziemlich Durchmarschiert, ich durfte 60Tage nicht auf PP spielen.
      Nun auf PP bin ich anscheinend nicht mal in der Lage ein Limit tiefer zu schlagen.
      Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, dass viele PSler hier spielen, doch , sehen wir es mal so - falls wir die Limits nachhaltig schlagen können, sind wir einfach besser. Falls nicht, sind wir halt nicht dazu geboren und haben - Gott sei Dank - kein eigenes Geld investiert.

      Trotzdem - frustrierend ist es schon !

      Kopf hoch

      Grüße
      master