Flop-Wahrscheinlichkeit

  • 8 Antworten
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.516
      3,8%

      Die WS dass die erste Karte passt (10/49) mal WS dass die 2te passt (9/48)
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.437
      kommt natürlich auf die anzahl der spieler am flop an
    • Karcist
      Karcist
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 30.03.2007 Beiträge: 334
      Original von herbsch
      kommt natürlich auf die anzahl der spieler am flop an

      this

      Original von Rubnik
      3,8%

      Die WS dass die erste Karte passt (10/49) mal WS dass die 2te passt (9/48)
      Du machst damit einige Annahmen wie ATC range die in dem meisten Spots nicht gültig sind, da suited Hände deutlich öfter gespielt werden als offsuited.


      Daher kommt es immer auf die Anzahl der Spieler, die Position der Spieler an (die Position ist wichtig um die Ranges besser einschätzen zu können) und das Board drauf an (da oft deutlich höhere Karten gespielt werden, ist die Wahrscheinlichkeit auf kleinen Flops deutlich höher als auf Flop mit z.b. 3 broadway karten)
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.125
      Original von FlashedCard
      Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass bei einem 3 suited cards flop jemand einen flush gefloppt hat?
      Gefühlt viel zu häufig :D
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 650
      Warum will man sowas unmöglich berechenbares wissen??

      auf AKQm ist die Wahrscheinlichkeit nochmal ganz anders als auf 432m.

      Dann kommt es auf die Ranges drauf an - RFI Range / vs 3bet Range / call4bet Range usw.
      Und natürlich wie du / Villain diese Range aufbaut ...
    • nemesis0381
      nemesis0381
      Silber
      Dabei seit: 25.12.2014 Beiträge: 1.223
      Ich denke mal hinter dieser Frage steckt noch mehr.
      Geht es wirklich darum zu Wissen wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist!?

      Ich denke es geht darum auch wie man weiterspielt wenn man gut trifft (vielleicht ein Set) aber der Flop mit allen Karten suited ist. Immer sehr Situationsabhängig. Halt wie oben schon erwähnt , wie viel Leute sind noch mit im Spiel etc.....

      Wenn man gar nichts trifft (nicht mal ein draw) ist das ja ein klares fold ohne sich zu "ärgern"

      Aber wie gesagt sobald wann was trifft stellt man sich ja die Frage: wie wahrscheinlich ist es dass einer meiner Gegner jetzt ein flush hat.
    • PhiLnotivey
      PhiLnotivey
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2007 Beiträge: 1.829
      merkst schon ob er einen hat wenn er deine bets called or reraised :coolface:
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.125
      Neulich mal bei meinem Kollegen gespielt der Live Time Upswing hat...

      49 Live Hände spielt er gefühlt ne Range von 70% und trifft in disesn 49 Händen 7x Flush und 2x Straße bewegen wir uns hier noch im Normalen bereich oder sind wir im EV graphen weit über der Linie :)