Einsteigen im BB oder CO

    • mrhighway
      mrhighway
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 802
      Hi,

      ich finds grad nicht mehr, aber ich meine am Anfang gelesen zu haben, dass es egal ist, ob man am FR Tisch im BB oder im CO einsteigt. Die Rechnung dahinter verstehe ich natürlich, aber ist das letztendlich nicht trotzdem furchtbar dämlich, da man 3 der 4 lukrativsten Positionen aufgibt?

      Wie handhabt ihr das?

      mrhighway
  • 10 Antworten
    • Watershippi
      Watershippi
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 777
      bezahl nur auf party im co sonst kenn ich nur 9 handed seiten, da zahl ich erst im bb...


      zumindestens schafft man mit im co posten mehr hände pro stunde also bisschen mehr gewinn (man muss keine hände warten) :tongue:


      3-4 lukrative positionen ? gibst doch nur button auf ,bb und sb empfinde ich nicht grad lukrativ
    • mrhighway
      mrhighway
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 802
      Naja, im Prinzip sind bb und sb (zumindest auf den niedrigen Limits) doch genauso lukrativ wie CO und BU. Man ist nicht wirklich oft Stealversuchen ausgesetzt und der Positionsnachteil Postflop spielt bei der SSS eine sehr untergeordnete Rolle.
    • ush189
      ush189
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 497
      Original von mrhighway
      Naja, im Prinzip sind bb und sb (zumindest auf den niedrigen Limits) doch genauso lukrativ wie CO und BU. Man ist nicht wirklich oft Stealversuchen ausgesetzt und der Positionsnachteil Postflop spielt bei der SSS eine sehr untergeordnete Rolle.
      Hast du PokerTracker? Dann guck dir mal deine Gewinne in den einzelnen Positionen an. Ich Wette 1:100, dass du in beiden Blind-Positionen im Minus bist. Möglicherweise sind das sogar deine einzigen negativen Positionen.
    • mrhighway
      mrhighway
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 802
      noch 200 Punkte, dann hab ichs ;)

      Werden da die Blinds mitgerechnet, die man eh abdrücken muss?
    • Apfelbuch
      Apfelbuch
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 448
      Original von mrhighway
      noch 200 Punkte, dann hab ichs ;)

      Werden da die Blinds mitgerechnet, die man eh abdrücken muss?
      Ja, und das ist auch der Grund dafür, dass man so im Minus ist auf SB und BB.
    • mrhighway
      mrhighway
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 802
      Dann ist das doch kein Argument oder? Die Blinds muss man nunmal abdrücken, ansonsten sind SB und BB doch eigentlich (zumindest als SSS) wunderbare Positionen oder?
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Geh mal bei PT auf Position Stats und schau dir dort die Position SB und BB bei "Diff w/o Blind" an und vergleich den mit den 2 Spalten davor.

      Ich bin in den Blinds allgemein deutlich im Minus, aber bei "Diff w/o Blind" kann man sehen, wenn man eine Hand zum spielen in den Blinds hatte, hat man auch was daraus gemacht. Ich hab z.B. mehr als 50% der Blindkosten wieder reingeholt. In SB und BB da auf ein absolutes Plus zu kommen is denke ich nicht gerade realistisch. Aber man kann den Wert denke ich um einiges steigern, wenn man gut restealt. Leider bei mir noch zu wenig vorhanden.
    • soratami
      soratami
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 459
      Original von Watershippi
      bezahl nur auf party im co sonst kenn ich nur 9 handed seiten, da zahl ich erst im bb...


      zumindestens schafft man mit im co posten mehr hände pro stunde also bisschen mehr gewinn (man muss keine hände warten) :tongue:


      3-4 lukrative positionen ? gibst doch nur button auf ,bb und sb empfinde ich nicht grad lukrativ
      Warum bezahlst du nur im CO wenn du einsteigst?
    • Bern1e
      Bern1e
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 76
      Also bei PP kann man ja nur zwischen CO und BB einsteigen. Jetzt mal überlegt: Steige ich am BB ein, dann zahle ich ein SB und ein BB um 10 Hände zu sehen.
      Steige ich am CO ein dann zahle ich ein BB um 7 Hände zu sehen. irgendwas dazwischen ist immer ein BB und weniger Hände (zwischen 1 und 6). Wenn ich also am BB einsteige dann kann ich für nur ein SB 3 Hände mehr sehen somit ist doch auch die Chance höher bis zum nächsten BB eine halbwegs spielbare Hand für die entspr. Position zu bekommen. Steigt man am CO ein dann hat man auch nur einmal Late Position und kann somit logischerweise auch nur einmal eine Late Hand raisen, die man dann aus den anderen Positionen folden würde.
      Am BB ist die Wahrscheinlichkeit eonfach am höchsten schon in der ersten Runde eine spielbare Hand zu bekommen am CO etwas weniger und zwar nicht linear sondern eher exponentiell weil man ja immer mehr den Positionsvorteil verliert und immer weniger % der Hände spielt bis man wieder bei den Blinds ist.
    • Watershippi
      Watershippi
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2006 Beiträge: 777
      Original von soratami
      Original von Watershippi
      bezahl nur auf party im co sonst kenn ich nur 9 handed seiten, da zahl ich erst im bb...


      zumindestens schafft man mit im co posten mehr hände pro stunde also bisschen mehr gewinn (man muss keine hände warten) :tongue:


      3-4 lukrative positionen ? gibst doch nur button auf ,bb und sb empfinde ich nicht grad lukrativ
      Warum bezahlst du nur im CO wenn du einsteigst?

      ich bezahl da , was als erstes kommt bei party , wollt ich damit ausdrücken