Welche Hände am BTN gegen SB 4betten?

    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Hey, ich habe folgende Range erstellt um gegen Leute zu spielen die aus dem SB 16-18% 3betten:



      Unsicher bin ich mir bei den 4bet Händen, nehme ich hier lieber die niedrigen suited Gappers oder auch Hände wie A6s, K8s, Q8s, J8s?
      A6s, K8s usw hat halt einen Blocker ist aber gegen die 4bet Callingrange von SB sehr dominiert.

      Legende:
      Rot = OPR/4bet for Value
      Grün = OPR/Call
      Gelb = OPR/Fold
      Violett = OPR/4bet for Bluff

      Edit: Ich habe gerade mal im Equilap rumgespielt und gegen eine handelsübliche 4bet-Call-Range hat K8s ca 36%, Q8s nur 31%, T7s so 32% und Hände wie 86s und 75s aber wieder 35%.
      Kann ich hier rein nach Equity gehen oder muss ich den Fakt, dass ich viel verliere wenn ich dominiert bin noch irgendwie mit einbeziehen?

      Edit 2: Spiele NL100, das ist meine tighte BTN Range und kommt nur zum Einsatz gegen gute Regs im SB die viel 3betten und auch genug auf 4Bets callen.
  • 11 Antworten
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 613
      - sehr tighte Openraiserange wenn du unter NL200+ spielst, aber ist okay, untere Grenze halt
      - falls du vor hast JJ/AQ zu broken - ist höchstwahrscheinlich zu weit vs avg. Reg
      - call-3bet Range etwas tight - kommt aber auch auf die Openraisesize / 3bet-Size drauf an -> falls Villain potsize 3bettet, kannst du defintiv noch mehr auf die 3bet callen (A7s, A6s, ATo, 86s, 65s, 54s, 75s, 64s, und evtl. sogar noch: KJo, QJo, K8s, Q8s, J8s, T7s, 53s, 43s) - deine Range sieht eher nach 2>8 oder 2.5>10 aus.
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Vielen Dank für dein schnelles Feedback!
      Original von 1outerHITS
      - sehr tighte Openraiserange wenn du unter NL200+ spielst, aber ist okay, untere Grenze halt
      NL100 & hab auch noch eine loosere BTN Range :)

      - falls du vor hast JJ/AQ zu broken - ist höchstwahrscheinlich zu weit vs avg. Reg
      AQ/JJ möchte ich idR nicht broken aber 4bette das gegen 2-3 Regs mit sehr niedrigen ft4b.

      - call-3bet Range etwas tight - kommt aber auch auf die Openraisesize / 3bet-Size drauf an -> falls Villain potsize 3bettet, kannst du defintiv noch mehr auf die 3bet callen (A7s, A6s, ATo, 86s, 65s, 54s, 75s, 64s, und evtl. sogar noch: KJo, QJo, K8s, Q8s, J8s, T7s, 53s, 43s) - deine Range sieht eher nach 2>8 oder 2.5>10 aus.
      Genau, in meinem Pool wird viel 2>8 gebettet, aber selbst wenn nicht tue ich mir schwer weiter zu callen weil ich Postflop im 3bet Pot oftmals nicht weiter weiß und die Gegner eigentlich immer barrlen.
      Außerdem habe ich gedacht, dass ATo, KJo, QJo nicht so gut sind weil sie gegen eine lineare 3b Range aus dem SB oft dominiert sind.
      .
    • 1outerHITS
      1outerHITS
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2014 Beiträge: 613
      Hört sich solide an. Dann sehen die Ranges gut aus :f_drink:
    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      Es gibt verschiedene Ansätze seine Range in diesem Spot mit sehr weiten Ranges zu balancen. Mein Ansatz ist hier eher tighter zu 4betten und mehr zu callen da wir hier in Position sind. Bedeutet kleinere 4bet-Value Range (+JJ, AKs,AKo) und entsprechend auch kleinere Bluffrange. Zur Bluffrange eignet sich auch noch Hände wie KJo, ATo oder low suited Aces (jeweils mit guten Blockern). Suited cons und one-gapper würde ich einfach callen weil wir IP unsere Equity extrem gut realisieren können. Suited 2-gapper sind mir zu loose um überhaupt damit weiterzuspielen, gibt ja auch noch rake.

      Der Vorteil meines Ansatzes ist, dass ich dann auch Problemlos mit meinen Valuehänden broken kann gegen Standard Reg, auch JJ geht in dem Spot klar. Nachteil meines Ansatzes ist halt, dass ich bestimmte Karte fast nicht covere. Da hast du mit deinen 2-gapper Ansatz einen Vorteil, funktioniert aber nur wenn der SB auch entsprechend viel callt.
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      Danke! :)
      Du bist aber auch der Ansicht, dass ich, gegen Regs die nur 50% auf 4bets folden, lieber T7s etc. 4betten sollte als KJo?

      Meine SB 3bet Range gegen gute Regs sieht wiefolgt aus:


      Rot = 3bet/5bet Value
      Violett= 3bet/5bet Bluff
      Grün = 3bet/call
      Gelb = 3bet/fold

      Was sagt ihr hierzu?
      Kann ich dies auch als Range von guten Regs auf NL100 annehmen?
    • DonSeppi86
      DonSeppi86
      Gold
      Dabei seit: 25.06.2015 Beiträge: 215
      Darf ich mal dazwischen fragen mit welchem Programm du deine farbigen Ranges erstellt hast?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 3.623
      dein 3 bet call oop find ich viel zu loose-- eine 4 bet oop zu callen ist immer schwierig und dann mit solchen händen-- hast schon mal geschaut wie du da performst?
    • EpicFail86
      EpicFail86
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 718
      @DonSeppi86: PokerRanger

      @herbsch: Leider keine Sample, welche Hände würdest du hier callen?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 3.623
      als ^standard^ call ich oop bei 100bb gar keine 4 bet, das mach ich nur sehr exploitiv zb vs maniak, meine sb-3 bets spiel ich im normalfall nur fold oder broke
      lg herbsch
    • Foxhound2
      Foxhound2
      Diamant
      Dabei seit: 27.08.2010 Beiträge: 801
      Ab welchen or/4b stats siehst du jemanden als maniac?
    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      @ epicfail: in der Regel sollte der BU hier nicht viel 4betten weil er mit passivem defensiv einfach besser fährt. Darauf kann man eine sehr starke 4bet range ableiten die zwar polarisiert ist aber valueüberhang hat. Dementsprechend solltest du als SB auf die 4bet nur sehr tight passiv defenden. Ein 5bet/fold only gameplan ist nicht mal schlecht. Falls du passiv defenden willst, dann so hände wie AQ-AJs und JJ-88 evtl. noch KQs und ATs.