Systemanforderungen von Solvern

    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      Hat jemand Erfahrungen gesammelt mit der Benutzung von Solvern wie Piosolver oder Simplepostflop?

      Mich würde interessieren wie die Verarbeitung eines Prozesses in der Praxis abläuft:

      Welches System (Prozessor, Arbeitsspeicher) wurde verwendet?
      Was wurde berrechnet?
      Wie lange dauert die Berechnung?
      Was beeinflusst die Dauer einer Berechnung?

      Bei Simplepostflop scheint es auch eine Cloudlösung zu geben. Habe dazu aber keine weiteren Infos gefunden.
  • 4 Antworten
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      Hey,

      A) Ich hab PIO auf einem Notebook mit i7 und 8GB RAM.
      Ganz selten kommt mal "Tree too big. Not enought memory", aber dann hab ich auch viele Betsizes zugelassen und das ist eigentlich nicht notwendig. Für Flop-Berechnungen muss man schon so 3 - 5min auf vernünftige Ergebnisse warten. Ist bei mir dann meistens so, dass das Notebook einfach alleine vorsich hinrechnet und ich derweil was anderes mache. Turn ist mehr oder weniger Insta da. Ich komme also sehr gut in der Praxis zu Recht. Wenn ich mir heute ein Notebook/Rechner kaufen würde, würde ich aber min. 16GB RAM nehmen.

      B) Die Komplexität hängt von der Baumgröße ab. Also Street, Anzahl der Betsizes und Kombos in der Range ab.

      Alles aber nicht so wild. Wenn man selber eh gerade über den Spot nachdenkt und anfängt gleichzeitig zu überlegen, wieviel % man betten möchte, was man gegen ein Raise callt usw. Dann war es noch nie so, dass ich ernsthaft warten musste. Solver-Lösungen versteht man auch nur, wenn man bereits selber viel eigene Energie in einen Spot gesteckt hat.
    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      Hi, ja ist natürlich richtig sich vorher intensiv mit ranges auseinander zu setzen bevor man einen solver verwendet.

      Hätte nochmal paar folgefragen zu deinem setup:
      - welcher prozessor ist das genau?
      - wie wirkt sich die berechnung auf dein Laptops während der 3-5 min aus? Kann man dann nebenbei noch im Tracker usw. arbeiten oder hängt sich das System dabei auf?
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      - welcher prozessor ist das genau?
      Ich weiß es nicht, aber schon 3 Jahre alt.

      - wie wirkt sich die berechnung auf dein Laptops während der 3-5 min aus? Kann man dann nebenbei noch im Tracker usw. arbeiten oder hängt sich das System dabei auf?
      System ist ziemlich am Anschlag. Arbeitsspeicher voll, Prozessor 100% ausgelastet.
    • Stefan391
      Stefan391
      Bronze
      Dabei seit: 22.12.2011 Beiträge: 89
      definitv schon mal spam :)
      :f_drink: