Welche meiner Stats machen auf NL10 FR Sinn oder sind überflüssig?

    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Hallo zusammen,

      ich habe in den letzten Wochen einige k Hände auf diesem Limit gespielt. An meinem HUD im HM2 bastel ich regelmäßig rum, habe aber leider noch nicht die perfekte Lösung gefunden. Vermutlich gibt es die auch nicht.

      Folgende Werte lasse ich mir aktuell anzeigen:

      VPIP / PFR / Steal / Fold to Steal / Hands / WTSD
      3bet / Fold to 3bet / 4bet / Fold to 4bet
      Flop CBet / Fold to Flop CBet / Flop Bet vs Missed CB iP
      Turn CBet / Fold to Turn CBet / Turn Bet vs Missed CB iP

      In eingen Beiträgen lese ich, dass man sich die PFR Werte aus den einzelnen Positionen anzeigen lassen sollte oder dass man die Stealwerte vom CO BU SB getrennt nutzen sollte. Kann man alles machen, aber dann wird es mir zu voll.

      Was ist eurer Meinung nach noch wichtig und welche Stats die ich mir anzeigen lassen kann ich vernachlässigen?
  • 6 Antworten
    • habeichja
      habeichja
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.053
      Guten Morgen,


      spielst du zoom oder normale Tische? Wie viel Sample hast du so ca von Villian? Welchen Nutzen haben WTSD und fold to 4bet Werte für dein Spiel?

      Wenn ich dein Hud oben für mich selbst als Ausgangsbasis nehmen "müsste" würde ich die untere Zeile komplett streichen die Dritte Zeile nur die ersten beiden Werte behalten 2. Zeile 4bet Stats wegnehmen und erste Zeile Steal werte wegnehmen.

      Ergänzen würde ich RFI Werte. und BBfzSB Raise BBftBU Raise reinnehmen und SBftBU Raise.
    • BadBeatHH
      BadBeatHH
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2015 Beiträge: 266
      Der WTSD ist wichtig um callingstations zu erkennen. Und der fold to 4bet wert ist hilfreich um zu erkennen ob villian oft bluff 3betet. Also ich finde die werte machen schon sinn. Limp-fold würde ich noch mit reinnehmen auf den micros.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.741
      Wie oft hat er denn die Situation "fold to 4bet" gegen einen Gegner, wenn er auf NL10 nur ein paar tausend Hände spielt? Auf Pokerstars würde ich auf null oder eine Situation tippen. Da ist der Wert dann eben überflüssig und kann sogar noch verwirren, wenn er in dem einen Fall 0% oder 100% da stehen hat. Dann lieber eine Notiz machen...

      Die Stealwerte vom CO BU SB bekommt man hingegen in fast jeder Runde und kann sie häufig verwenden. Dazu sind die Werte sehr unterschiedlich. CO 50%, BU 80%, SB 20%... Einen gemittelten Wert der 3 Stealpositionen sagt aber etwas ganz anderes aus. Gegen SB 20% kann man sich aber direkt eine Range vorstellen und perfekt dagegen spielen ohne viel nachzudenken. Was macht man im BB vs SB gegen ein Steal Gesamtwert von 50%?

      Und wenn man sich das richtig anzeigen läßt, dann bekommt man auch viel unter und es bleibt übersichtlich... Unterteilt in Allgemein, Preflop und Postflop Stats. Bei Rot hat man einen Auto-Profit-Spot.
    • BadBeatHH
      BadBeatHH
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2015 Beiträge: 266
      Wozu ist der wert...Flop Bet vs Missed CB iP??
    • bananendealer
      bananendealer
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 2.479
      Original von BadBeatHH
      Wozu ist der wert...Flop Bet vs Missed CB iP??

      wenn ich pf geraist habe und dann am Flop die cbet weglasse, wie oft villian dann hier iP bettet um den Pot mitzunehmen. für c/r induce hilfreich ;)
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 3.623
      auf jeden fall sind ab einer gewissen sample die rfi-werte der einzelnen positionen sehr hilfreich
      lg herbsch