KTU vs IronPumper (Rangecam)

    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      Hi,
      das Video kommt am Samstag raus. Hier trotzdem schonmal wichtige Fragen für die ambitionierten Spieler unter euch:



      Frage 1 (Adaption): Was callt ihr da am Cutoff?
      Frage 2 (Spieltheorie): Warum sollte MP eine Donk-Range haben?
      Frage 3 (Handreading): Was pusht KTU?
  • 2 Antworten
    • sCawn
      sCawn
      Gold
      Dabei seit: 19.03.2005 Beiträge: 694
      1) Würde nicht allzu viel looser callen nur wegen dem BB: JJ-66, KQ-KJs, QJs, JTs. Evtl. noch KTs, QTs, T9s, J9s, AQo (wenn MP/BU/SB unknown aber eher nicht)
      2) Gute Frage, keine Ahnung ehrlich gesagt. Ich rate mal: wir wollen nicht das CO 100% mit kleiner size profitabel cbeten kann. Wir wollen verhindern das CO sich am Turn wahlweise eine freecard nehmen kann (wobei dann Alternativ auch eine Donk am Turn möglich wäre). Auf der anderen Seite müssen wir jetzt 2 Ranges balancen und unsere Range ist schon nicht mehr so groß. Finde hier nen Donk Gameplan schon sehr advanced.
      3) Nicht viel: AA, JJ, 7h6h, rest eher call.
    • DiscoStu85
      DiscoStu85
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2006 Beiträge: 4.144
      1) würde deutlich looser callen, weil gegen Fish der UTG raiser auch ehrlicher spielen wird, und weniger blufft im multiway pot:
      JJ-22, A2s+, KTs+, QTs+, J9s+, T9s, 98s, 87s. 3betting Range ist dann for value QQ+ AKo + KQo + Bluffs

      2) bin noch zu sehr 2008, denn ich habe keine Donking range in dem Spot. Fällt daher schwer darauf zu Antworten. Vermutlich ist der Grund darin, dass CO nicht linear 3bettet, sondern polarisiert, und wir dann das A High Flop mit unserer call-3bet Range häufiger treffen als die polarisierte 3bet Range von CO (Equityvorteil). Dagegen spricht halt das was immer gegen Donks spricht, wir investieren oop ohne Informationen zu haben, also kann Equity nicht so eine Rolle spielen. Dann muss Die Antwort im Risk Reward verhältnis liegen, dass CO unsere Donk nicht mehr so light bluffraisen kann, wie in einem einfachen raised pot.

      Gegenfrage an Ironpumper/KTU: habt ihr denn als SB auf so Boards gegen einen CO openraiser die gleiche Donkinggrange?

      3) schwer zu sagen: AA, JJ-99, AJs, KQs, KQo, 87s, 87o als Value (60 Kombinationen) und Axhh QhJh als Semibluff (12 Kombinationen) 7h6h als Bluff (1 Kombination). Eine Value /Bluff Ration von 2:1 wäre zu sick in dem Spot imo