Spanisch online lernen

    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.133
      Ich würd gern spanisch lernen, am liebsten online wegen freier zeiteinteilung.
      am schönsten wäre es, wenn das ganze sowohl schriftlich als auch sprachlich klappt, quasi wie ein hörbuch mit unterstützung durch text. oder ähnliches.
      mein plan ist, in den zeiten mit wenig action beim grinden nebenbei immer ein bisschen was zu lernen.
      habt ihr da ideen? am liebsten obv kostenlos, bei nem super angebot hätte ich aber auch kein problem damit etwas geld in die hand zu nehmen
  • 18 Antworten
    • VegasBoy888
      VegasBoy888
      Silber
      Dabei seit: 01.01.2016 Beiträge: 85
      interested, too!
    • Mauslord
      Mauslord
      Gold
      Dabei seit: 06.09.2011 Beiträge: 1.678
      :f_thumbsup:
    • DebtsNBooze
      DebtsNBooze
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2010 Beiträge: 185
      https://www.duolingo.com
    • gantor
      gantor
      Gold
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.531
      http://academia-espana.de

      1. leccion gratis (danach kann man schon ein paar sätze)

      habe wenig vergleich, finde das aber sehr gut gemacht. habs dann auch gekauft nach der ersten lektion. spanisch kann ich immer noch nicht, das liegt aber an mir :f_tongue: . zu wenig investierte stunden, die ersten gelernten sätze kann ich aber perfekt :f_p: .

      ist genau das was du suchst: interaktives lernen mit hörbuch, zusätzlich handbuch zum nachlesen.
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.133
      Original von gantor
      http://academia-espana.de

      1. leccion gratis (danach kann man schon ein paar sätze)

      habe wenig vergleich, finde das aber sehr gut gemacht. habs dann auch gekauft nach der ersten lektion. spanisch kann ich immer noch nicht, das liegt aber an mir :f_tongue: . zu wenig investierte stunden, die ersten gelernten sätze kann ich aber perfekt :f_p: .

      ist genau das was du suchst: interaktives lernen mit hörbuch, zusätzlich handbuch zum nachlesen.
      hab mir mal die erste lektion angeguckt, sieht schonmal tauglich aus. allerdings fehlt mir da deutlich die grammatik, also das gesprochene noch visuell erfassen zu können um so rechtschreibung etc reinzubekommen. wie sieht das da in dem kurs aus? wird das später noch besser?


      edit: duolingo hat leider keinerlei erklärungen, und ich verstehe gerne, was ich da laber. sehr enttäuschend die seite!
    • gantor
      gantor
      Gold
      Dabei seit: 15.08.2006 Beiträge: 2.531
      ist voll praxisorientiert und grammatik wird dir on the go gelernt. therorieteile per se gibt es nicht. schon in der ersten lektion werden zum beispiel verben konjugiert. der kurs ist eher darauf ausgerichtet schnell in praxissituationen klarzukommen, als eine sprache von grund auf zu lernen.

      hier die handbücher: http://academia-espana.de/handbuecher für die visuelle lernkomponente und um zu sehen wie die wörter geschrieben werden.
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.133
      mich würde halt vor allem der hintergrund bei konjugierungen interessieren, weil sowas sehr schnell verkehrt gemacht wird und sich dann einbrennt.
      in der schule hat man ja z.b. im englishunterricht erst simple present gelernt und sich dann nach und nach durchkonjugiert inklusive erklärungen, warum da jetzt was wie konjugiert wird...
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.558
      Spanisch hat die gleichen Konjugierungen wie Französisch/Italienisch, das schwierigste sind die Konjunktive, die tatsächlich weit häufiger verwendet werden als auf deutsch. Die Wörter selber sind dem Englischen sehr oft nahe, weit mehr als man zunächst glaubt. Du kommst relativ schnell so weit, dass es für kleinen Smalltalk reicht, zur Perfektion ist es dann ein sehr langer Weg - vor allem Aussprache/Konjunktive sind die Hürden. Aber eine coole Sprache, viel Spaß beim Lernen...mit Spanisch kommst du übrigens auch sehr gut durch Italien :f_thumbsup:
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.161
      Für kurze Sätze schau mal hier : http://www.goethe-verlag.com/book2/DE/DEES/DEES002.HTM
      Oder Hier: http://www.gratis-sprachkurse.de/kostenlos/langenscheidt-audio-sprachkurs-spanisch/
      Ansonsten habe ich eine gratis App auf dem Handy. Da einfach mal im Store nachschauen.
      Hier gibt es Filme auf spanisch: http://www.repelis.tv/
    • fotzaclown1990
      fotzaclown1990
      Global
      Dabei seit: 06.09.2016 Beiträge: 3
      Die Geheimagenten der Amis lernen fremde Sprachen blitzschnell mit RosettaStone. Die Software lernt dir die Sprache so, wie sie ein kleines Kind auch lernt.

      Ich hab damit mal in 2 Monaten griechisch gelernt und könnte mich heute noch relativ flüssig mit ´nem Griechen unterhalten, obwohl das schon 10 Jahre zurück liegt.
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.558
      Original von fotzaclown1990
      Die Geheimagenten der Amis lernen fremde Sprachen blitzschnell mit RosettaStone. Die Software lernt dir die Sprache so, wie sie ein kleines Kind auch lernt.
      4. Gebot: Du sollst keine Klappentexte kopieren :coolface:
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.478
      Ich habe auch Spanisch online gelernt. Am besten für den Einstieg finde ich Babbel, duolungo ist imo nicht ganz so gut, jedoch kostenlos. Auch kostenlos und sehr empfehlenswert ist der Podcast "Notes in Spanish" den es in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gibt. Rosetta Stone hat mir persönlich nicht viel gebracht. Dazu kann ich noch die Lernkrimis von Compact und Grammatikbücher von Hueber empfehlen.

      Inzwischen lerne ich hauptsächlich in dem ich spanische Webseiten/Foren lese (mit Übersetzungapps im Browser, um schnell nachzuschauen falls ich mal Wörter nicht kenne) und Spanische Filme mit Untertiteln sehe.
    • thomasSP
      thomasSP
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 1.020
      wie heißt das übersetzungs-app?
    • MOAH
      MOAH
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2007 Beiträge: 4.133
      wo finde ich denn filme auf spanisch mit untertiteln? das wäre extrem cool, halte ich für extrem effektiv
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.478
      Original von thomasSP
      wie heißt das übersetzungs-app?
      einfach google übersetzer oder imtranslator für den Chrome Browser.

      Seiten die ich gerne lese und im Vergleich zu Tageszeitungen einfach zu lesen sind, sind z.B. http://www.quo.es/, http://www.vice.com/es oder https://es.pokerstrategy.com/forum/

      Original von MOAH
      wo finde ich denn filme auf spanisch mit untertiteln? das wäre extrem cool, halte ich für extrem effektiv
      Da bin ich selber wieder auf der Suche. Bis vor ein paar Monaten konnte man noch auf Netflix bei vielen Serien Sprache und Untertitel frei wählen, aber aus irgendwelchen Gründen geht das nicht mehr. Ein paar spanische Independentfilme gibt es aber immer noch in Originalsprache. Eventl. geht es auch noch per VPN mit spanischer IP.

      Auf Amazon Prime gibt es auch noch ein paar spanische Kinderserien mit englischen Untertiteln, die auch gut zum lernen sind.
    • Tyrion88
      Tyrion88
      Bronze
      Dabei seit: 21.06.2007 Beiträge: 230
      Einfach absolut ungeschlagen online eine Sprache zu lernen ist meiner Meinung nach Babbel.

      Web-app und mobil-app sind syncronisiert. mobil kannst dir die lektionen im vorfeld runterladen. Didaktisch super. Und der integrierte vokabel trainer, den ich sehr wertschätze verschafft mmn babbel den entscheidenden vorsprung zu den anderen plattformen. (Ich hab sie alle getestet: duolingo, mondly, usw.)

      Side empfehlung: die app memrise liegt mir persönlich. Wenn man hier die passenden kurse auswählt unterstützt sie gewalteig im vokabel lernen.
    • wonm123
      wonm123
      Bronze
      Dabei seit: 12.07.2005 Beiträge: 1.161
      Wie ich oben schon geschrieben habe: hier die spanischen Filme.
      Mit und ohne Untertitel. :-)
      http://www.repelis.tv/
    • Peterchen93
      Peterchen93
      Einsteiger
      Dabei seit: 30.09.2016 Beiträge: 4
      Ich lerne gut mit Karteikärtchen. Da gibts vom AOL Verlag zb verschiedene Boxen- Grundwortschatz Spanisch, Fortgeschritten Spanisch... Es kommt halt drauf an, welcher Lerntyp du bist- auditiv, visuell?