[SUCHE] Dringend eine voll möbl. 1Z-WHG oder 1Z in einer WG in Pforzheim! infos inside

    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      Hi ihr,

      ich hoffe Ihr könnt mir bitte helfen!

      Ich suche ganz dringend ein voll möbliertes 1-Zimmer-Apartment oder ein möbliertes WG-Zimmer in Pforzheim, spätestens bereits ab kommendem Wochenende, also 10.-12. September 2016.

      Ich habe relativ kurzfristig eine Zusage für ein duales MA-Studium an der Hochschule Pforzheim erhalten und konnte vorab leider nicht suchen, da es auf Kippe stand (auch mit Arbeitgeber).

      Ich würde das Appartment/Zimmer bis Ende 2018 nehmen. Alternativ ginge es auch zur Zwischenmiete bis zum 23.12., aber ich bin relativ offen was das angeht.

      Bezüglich auf das Viertel wäre Südstadt/Nordstadt oder Innenstadt ideal, sodass ich Zugang zum Bus 205 Richtung Seehaus (Haltestelle der Hochschule: "Hochschule/Wildpark") hätte und entsprechend zum HBF, da ich im Rahmen dieses dualen Studiums in Stuttgart zu vorlesungsfreien Zeiten auch arbeiten werde und somit von PF nach STGT dann fahren muss (Auto hab ich keins).

      Ich würde mich um eine Rückmeldung sehr freuen!

      LG
  • 6 Antworten
    • Beitrag gelöscht

    • Bierwampe
      Bierwampe
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2013 Beiträge: 566
      PF-Nordstadt? Komm, da willst du nicht ernsthaft wohnen.
      Wenn ich richtig nachdenke, möchte ich ÜBERHAUPT NICHT in Pforzheim wohnen.

      Ich würde eine Wohnung in den umliegenden Dörfern entlang der Straßenbahnlinien S5 und S6 bevorzugen. Die Verbindungen sind innerhalb des Karlsruher Verkehrsverbundes (KVV) sehr gut.
      Hier mal der Linienplan: https://www.kvv.de/fileadmin/user_upload/kvv/dokumente/netz/liniennetz/2016/2015-12_L0SCHI_WEB.pdf

      Z.B. oben in Birkenfeld wohnt man sehr angenehm, mit der S6 bist du in unter 10 Minuten in PF am Hauptbahnhof.

      Ich weiß, du bist nicht in der Situation um Wünsche äußern zu können. Sollte es jedoch zu einer Auswahl kommen, würde ich der Umgebung Pforzheims den Vorzug geben. Ist nur ein gutgemeinter Ratschlag von jemandem, der schon über vierzig Jahre zwischen KA und PF wohnt.
    • Beitrag gelöscht

    • Beitrag gelöscht

    • Talmar
      Talmar
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2006 Beiträge: 3.409
      Hi, danke für die Antwort.

      Leider kann ich die gelöschten Beitrage nicht mehr lesen, aber ich nehme an die dienten nur der Belustigung/Unterhaltung ;-)

      Da magst du Recht haben, allerdings wäre es nur temporär für 1,5 - 2 jahre und sollte ich mich entscheiden, zwischen PF und STGT zu wohnen, dann hätte ich zu jeder dualen Phase Fahrtkosten und eben auch den Fahrtweg. Würde ich z.B. in PF nähe der Hochschule wohnen, dann könnt ich entweder zu Fuß oder mitm Bus in 10-15min bereits dort sein (hätte eine entsprechend längere Strecke von/nach STGT). Die Zeit während der Theoriephase ist mir persönlich wichtiger hinsichtlich fit sein und so kurzen Anfahrtsweg wie möglich zu haben - wenn ich nach der Arbeit von STGT (+ggf. nach gym dort vor Ort) relativ spät nach Hause komme, dann ists mir im Grunde auch egal, da ich dann eh nur noch ins Bett fallen werde und nicht noch zu Hause irgendwas nacharbeiten muss.

      Ich habe auch effektiv 1,5 Jahre in Mannheim gewohnt und längere Zeit in Hannover - klar lässt sich nicht 1:1 vergleichen, aber ich habe eh nicht vor, weder in PF noch in STGT nach dem dualen Studium/ 1,5-2 Jahren zu bleiben und werde danach wieder zurück nach München. Daher denke ich dass ich diese Zeit dort gut überbrücken können werde ;-)
    • nikorw
      nikorw
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 6.987
      Ich würde tatsächlich schauen ob du irgendwo zur Zwischenmiete rein kannst damit du dann in Ruhe vor Ort suchen kannst.