Warum gibt es solche Spieler ?

    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      die:

      - preflop ihre aces jedesmal auch im unraised pot allin pushen (fullstacks)
      - flop und turn minbetten und den river plötzlich pushen ohne dass ein draw angekommen ist (fullstacks)
      - in einem reraised pot AK AQ AJ auf einem lowcard flop obviously gegen JJ QQ KK AA allin pushen, nachdem man am flop gecheckraised hat (fullstacks)
      - jedesmal ihren busted flushdraw nach bluff induce mit 2 x potsize obviously bluffen

      ich meine was geht denn in solchen leuten vor sind die irgendwie dumm oder was ? ich denke mir jedesmal WTF ????? ganz besonders wenn wie unter punkt 3. dann noch der turn oder river oder turn und river als twopair gehittet werden, ich würd das gern mal verstehen was sich solche trottel dabei denken

      gibts noch irgendwelche anderen idiotenmoves die ihr so beobachtet habt ?
  • 33 Antworten
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Freu dich doch, dass sie so exploitable spielen.. Note machen und gut.
    • HaenfchenKlein
      HaenfchenKlein
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2007 Beiträge: 51
      Ganz beliebt in SNGs ist auch der AI-CALL mit J8o oder Q2o. Ganz groß! Vor allem wenn die einen dann so schön aussucken...

      Naja. Irgendwo muss das Geld ja herkommen.
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Genau. Mach er es 1 mal : Note
      Macht er es zum zweiten mal dann ist er Serientäter.
      Beim dritten mal hast du ihn
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      Min-Raise Preflop
      Min-Bet Flop
      Min-Bet Turn
      Push River
      "F'kin Chaser" in den Chat schreiben
      Reload
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.535
      also mal meine erfahrungen von everest, wo man fischmoves in reiner natur beobachten kann:

      in der häufigsten form ist die minbet flop - minbet turn - big bet river - line in unraised pots tatsächlich eine hand. in raised pots oder reraised pots kann man schon eher von einer klassischen "keep 'em honest und hab nix getroffen"-line ausgehen

      die zwei häufigsten fälle in unraised pots sind: der spieler hatte schon am flop eine starke hand wie einen drilling. der spieler konnte sich eine unerwartete hand, häufig ein twopair, zusammenschustern.

      kommt am river ein str8- oder flushdraw an, ist es selten der fall, dass der spieler diesen hatte. viel eher haben wir es hier mit einer panikbet zu tun, der "protection, wenn es zu spät ist." dennoch wird er eine starke hand halten, die er auch bei massiver gegneraction nur ungern weglegen wird.

      diese line ist selten ein busted draw, auch selten ein draw, der sich am river materialisiert hat, sondern häufig eine verquere form des slowplays mit abschließender panikbet, wenn ein möglicher draw ankommt, und sonst einfach zu häufig ein middlepair oder tpmk, das sich zum twopair verbessern konnte.
    • Casper23
      Casper23
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 695
      das hast du wunderschön formuliert, und es steht auf solch solidem fundament.
      unzählige verschlafen es den pot zu builden und merken am river, dass sie nun möglicherweise doch hinten liegen, sie ringen nach luft und in ihrer verzweifelten situation neigen sie zu solch ertragreichen panikbets;)
    • hEnGzT89
      hEnGzT89
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2007 Beiträge: 803
      Das find ich wirklich am geilsten, wenn die Gegner ihr Set treffen, alles durchchecken bis zum River, dann macht man mal ne Bet und hofft den Pot zu gewinnen und die hauen dir ihren ganzen Stack um die Ohren :D Easy fold.
    • PrOcS
      PrOcS
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 166
      AA in den blinds completen/checken, direktes all in am flop
    • BoneCS
      BoneCS
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 5.454
      na ja, so hab ich auch angefangen. da dachte ich halt, bei den cashgames kann man "moves" machen :D
      hat am anfang auch gut geklappt (hab meine BR von 100$ in 3 tagen auf 300$) gebracht, danach bin ich aber broke gegangen. genauso wie beim erneuten eincashen.
      dann hab ich irgend wann mal angefangen nach ner SHC zu suchen, weil ich selbst festgestellt hatte, dass ich zu viele starthände spiel und hab dabei PS entdeckt :D
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      der beste fishmove ist doch noch wenn man im chat von einem 60 / 1 / 0 fish zugeflamed wird dass man ein schlechter spieler ist wenn man mit set over set verliert :D
    • sting98
      sting98
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2005 Beiträge: 639
      ich dnek mal, viele von diesen leuten sind so von sich überzeugt, dass sie ihre spielweise als die einzig richtige sehen.
      ichhab eine bekannten, der ein absolutes paradebeispiel ist. ich habihn schonlive und online spielen sehen.
      meistens bekommtman von ohm zu hören " ich spiel seit 20 jahren und bin ein sehr guter spieler". so ein guter spieler, dass er 2 bis 3mal die woche andie tanke fährt,um sich ne neue paysafe karte zum eincashen zu holen . michlacht er auch regelmässig aus, weil ich NL50 spiele, nenlimit, das unter seiner würde is. allerdings weit über seine spielerischen fähigkeiten. mit dem geld von der 2 weuro paseafe karte, geht man dann gleihc an nen nl100 tisch, hat er das glück, und geinnt einges, wird natürlich gleihc nen limit hochgegangen, oder 2. oder mal dann mit ner br von 500 nen 500$ headsup gespielt.
      seine moves sind auch antastisch, also genauso, wie hier im ersten post beschrieben, oder da ja beim pokern das bluffen das a und o ist wird bei einem boardvon 6789Q mit A high all in gegangen, deep stack, bei nem pot von 15BB. und warum macht er das? weil das genau das richtige pokern ist und er soweiso der beste spieler ist.
      ich dnek mit logischem pker verstand brauch man an diese mnschengar nciht ran gehen, da es sowiesonciht logischist, was sie tun.
    • Schaeksbier
      Schaeksbier
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 1.508
      noch son move war, limp ak first in vom button und reraise nach sb raise.. so lustig :>
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      grad mal wieder aufgefallen, limp / call Axo preflop, dann check call flop turn river wenn hit am flop ......

      oder nen 3 BB pot am river mit 15 BB zu bluffen :P
    • Snorbey
      Snorbey
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.243
      Original von Schaeksbier
      noch son move war, limp ak first in vom button und reraise nach sb raise.. so lustig :>
      jo, das kenne ich, damit hoffen die wohl die leute noch drinnenzu behalten, deswegen raisen sie nicht...
      bis man dann als BB irgendwann mal sein two pair bekommt....sowas freut mich dann ;)
    • Wamaroa
      Wamaroa
      Black
      Dabei seit: 13.11.2006 Beiträge: 41.021
      letztens 4 verdammt geile moves gesehen.

      1. Sh, ich hocke auf im BB mit 88, vergesse gegen den Bigstack SB complete zu raisen. Floppe Quads. Toll im unraised Pot. Check Check. Turnkarte Blank. Er geht allin. Ich freu mich wie Harry und Call. Zeigt er mir QQ.

      2. FR, ich sitz mit 2 Stacks UTG+1 und bekomm die Aces. MP2 mit 2,5 Stacks raist mich. Ich raise. Er raist AI. Ich calle. Er zeigt mir AQ und ich freu mich über 2 Stacks up.

      3. FR, ich bin CO mit TT, 4bette nen minraise auf MP+3. ALLIN! ich schmeiss schnell meine TT weg und er zeigt mir AA. So bekommt man Value.

      4. SH, ich complete 76 :club: nach 3 limpern. floppe ne OESD + flushdraw Ich spiel gleich an und werd von nem limper gecallt. Turn kommt ein K. Ich checke, er checkt, am River mach ich meine straight. Ich mach ne PS bet, er pusht, ich calle, geld geht zu mir. In der HH stand "XY has 3 of a Kind, Kings."

      lolololol
    • MilleV1
      MilleV1
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 864
      Ich glaube man muss sich nicht fragen was in diesen Leuten vorgeht. Wie wir wissen ist Poker ein vielfältiges Spiel. Und wenn jemand nicht in den Genuß der z.b. hier aufgeführten Strategien kommt...ist Poker aus dessen Sicht nicht sehr vernünftig zu spielen.

      Aus deren Sicht ist es nicht dumm was sie da spielen....
    • -=Diablo666=-
      -=Diablo666=-
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2005 Beiträge: 3.290
      die spielen halt HSP like ...
    • ThePhantom
      ThePhantom
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 14.615
      grad eben preflop AA limp check flop check tun check river HAHAHHAHAH

      wo wir gerade dabei sind

      warum verlassen soooviele spieler direkt nachdem sie einen kompletten stack verloren ODER gewonnen haben direkt den tisch ? das doch total lächerlich immer
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      echt, warum sind wir nicht alle gleich, weil dann is das leben langweilig und beim pokern enden wir alle im endeffekt +-0 ;)
    • 1
    • 2