freecard

    • sholvar
      sholvar
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 4.826
      ich verstehe noch nicht, was jetzt so toll an einer freecard sein soll. Wenn ich am Flop raise, also ne Bet mehr zahle als ich müsste um die Chance zu haben, vielleicht keine bet am Turn zu zahlen, warte ich doch lieber auf den Turn und gugge, ob ich da überhaupt jemand Interesse an einer Bet von mir hat...

      :spade:
      shol
  • 1 Antwort
    • untergrund
      untergrund
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2005 Beiträge: 99
      Du zahlst nur eine SB mehr am Flop und hast dadurch die Chance bis zum River zu gehen ohne am Turn eine BB zu zahlen, weil der Gegner (wenn es klappt) zu dir durchchecken wird, da er Angst vor einem Raise hat.
      Wenn du am Turn dein Out triffst, kannst du natürlich normal betten, ansonsten checkst du, bekommst die letzte Karte kostenlos zu sehen und kannst dann entsprechend handeln.
      Wenn du am Flop nur Callen würdest und dann jemand am Turn bettet, lohnen sich die Odds meistens nicht mehr um einen weiteren Call zu rechtfertigen und du musst folden.
      Um eine Freecard zu bekommen musst du in der letzten Position sein und es kann natürlich auch nach hinten losgehen, aber es gibt durchaus Situationen wo es sich lohnt.