content auf Lifetimepoints

  • 3 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Grundsätzlich ist das geplant, ja.
      Da wir jedoch unser System nicht verkomplizieren wollen, ist noch nicht entschieden, wie genau das aussehen wird.
      Weiterhin ist das Ganze ein nicht zu unterschätzender Aufwand auf der technischen Seite, und dort sind wir ja leider auch mit der Alltagsjagd nach Bugs und wichtigen neuen Features (z.B. die Implementation neuer Partnerseiten) ziemlich ausgelastet.

      Die Abschaffung des Ranges Grau ist natürlich nicht vergleichbar mit dem, was hier sicher erwünscht ist, geht aber in einer Weise bereits in diese Richtung:
      Es sollte zeigen, dass wir Mitglieder, die irgendwann einmal aktiv auf PokerStrategy waren, nicht grundsätzlich bestrafen möchten, nur weil sie zuletzt keine StrategyPoints mehr erhalten haben.
      Das gleiche wollen wir langfristig auch beim strategischen Content erreichen.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      überlegt euch mal, ob ihr das, um den aufwand geringer zu halten, erstmal nicht in strategieartikel und foren/coachings unterteilt. die lifetimepoints ab einer gewissen menge also nicht nur die artikel sondern alles freischalten. das wäre vermutlich einfach zu realisieren. ganz ehrlich versteh ich auch nicht, warum ihr die coachings unbedingt weiter dynamisch freischalten wollt. fast niemand mit sehr großen lifetimepoints hat auch nur das geringste interesse an bronze oder silbercoachings. insofern könnt ihr die auch einfach freischalten für leute mit hohen lifetimepoints, weil ihr damit eh keinen spielanreiz mehr erzeugt. bei den foren seh ich das sogar eher noch als kontraproduktiv.
      ihr schließt damit viele gute spieler aus und sogar die, die zeitweise einen hohen status haben, haben wenig motivation, in ein forum zu posten, in dem sie unter umständen ihre eigenen threads nicht verfolgen können.

      also meiner meinung nach schießt ihr euch damit nur selbst ins knie. ihr generiert keinen spielanreiz, treibt unnötig aufwand und versaut es euch mit einem teil der kundschaft, bei dem die "lehre" größtenteils abgeschlossen ist und der somit für vergleichsweise wenig aufwand viel geld produziert.
    • Rolo23
      Rolo23
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 743
      bin auch dafür, dass das mal realisiert wird; wurde ja schon vor ein paar monaten angekündigt..