Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Stellt Interview Fragen an die Full Tilt Profis

    • Phate
      Phate
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2007 Beiträge: 3.187
      An alle: Was denkt ihr ist die wichtigste Eigenschaft die ein guter Pokerspieler haben sollte, vor allem um auf den ganz hohen Limits mithalten zu können?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von kingf2sher
      @ivey: warum heißen die deutschländer eigentlich deutschländer?
      @negreanu: wo sind all die indianer hin?
      @ferg: kann man milch eigentlich auch essen?
      :D

      @All: Kann ich ein Autogramm haben?

      Thurisaz
    • emophiliac
      emophiliac
      Silber
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.766
      vielleicht "hu for rollz anyone?"
    • Robert0BlankO
      Robert0BlankO
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2007 Beiträge: 4.753
      wieviel kohle sie in Blackjack Koks und Nutten donaten haben.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      @ Jennifer H.: Würdest du dich für den Playboy ausziehen, wenn man dir die passende Menge Geld böte?
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Original von JayyKayy
      An alle:
      Mit welchem Pokertrend rechnet ihr in den nächsten Jahren? Welche Varianten lohnen sich für die Zukunft?
      #3
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      nur um nochma zu unterstreichen (da ja die häufigsten genommen werden) bei doppelten

      @ all
      • bei welchem limit habt ihr mit pokern angefangen?
      • was war der ausschlaggebende grund, weshalb ihr poker profi geworden seid?
      • wie hat eure familie/freunde darauf reagiert als ihr sagtet, dass ihr profis werden wolltet
      • was sind eure hobbies (neben dem pokern)?
      • inwiefern hat poker euer leben beeinflusst?
      • wer ist eurer meinung nach der beste poker spieler allerzeiten?
      • vor wem habt ihr am meisten respekt, wenn ihr mit ihm/ihr an einem tisch sitzt
      • wenn ihr einem wannabe pro einen rat geben könntet, welcher wäre das? ^^



      @ hansen, ivey
      • wenn ihr LAG spielt, verlasst ihr euch nur auf eure reads oder tells oder habt ihr irgendwelche standard moves?
      • auf was für tells achtet ihr?
      • meint ihr es ist ein vorteil, dass ihr bekannte LAG spieler seid, wenn ihr euch an einen tisch setzt?
      • was für bücher/medien zum thema poker habt ihr euch angeschaut?
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      Original von Coffeehouse
      @ Jennifer H.: Würdest du dich für den Playboy ausziehen, wenn man dir die passende Menge Geld böte?
      vor 10-15 jahren vllt ;)
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 11.219
      Original von sebsn
      Im Rahmen der Euro Million Challenge unseres Partners FullTiltpoker, bietet sich uns die Möglichkeit Interviews mit den Profis zu führen.

      Zur News: http://www.pokerstrategy.com/de/news/world-of-poker/1232/

      Vergesst nicht zu schreiben an welchen der Profis die Frage gerichtet werden soll.

      Gus Hansen, Chris Ferguson, Howard Lederer und Phil Ivey.
      was ist eigentlich mit den weiblichen aktueren? darf man tony g. und jenni h. auch fragen stellen???
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 11.219
      edit
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Mir egal wer das beantwortet, aber wissen würd ich gerne folgendes:

      Wie, würdest du sagen, lernt man beesser die Grundzüge des Pokerspiels (wirklich lernen, wird man es letzendlich wohl eh nur durch viele, viele gespielte Hände) durch Bücher oder durch eine Art Mentor? Ich frage deshalb, weil immer und immer wieder Leute vorne bei Turnieren dabei sind wo es heißt: Der hat das Pokern von dem und dem gelernt, oder der und der ist sein Mentor. Danke...
    • Merlinius
      Merlinius
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2006 Beiträge: 3.520
      Meine Frage an Phil Ivey: Ich hab letztens Jamie Gold im Fernsehen gesehen und er ist mein großes Vorbild. Wie sollte ich Deiner Meinung nach vorgehen, damit ich eines Tages so gut bin wie er?
    • SmartDevil
      SmartDevil
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 11.219
      Original von Merlinius
      Meine Frage an Phil Ivey: Ich hab letztens Jamie Gold im Fernsehen gesehen und er ist mein großes Vorbild. Wie sollte ich Deiner Meinung nach vorgehen, damit ich eines Tages so gut bin wie er?
      sehr geil! :D
    • ToX1C
      ToX1C
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 2.369
      Original von hooni


      @ all
      • wenn ihr einem wannabe pro einen rat geben könntet, welcher wäre das? ^^


      "Üben"
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.575
      Gibt es beim Big-Game (Belagio) einen nicht professinellen Pokerspieler, den ihr auch bei guter Pro-Besetzung als überdurchschnittlich bewerten würdet und wer wäre das.

      Oder falls die Frage zu speziell und kompliziert ist, einfach welcher Spieler, der nicht vom Pokern lebt ihr als stärksten einschätzen würdet.
    • jukeboxheroo
      jukeboxheroo
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 3.190
      an gus . bei der wpt hast du gegen esfandiari nach raise reraise allin

      mit 8-T in diamond gecallt. Du hattest zwar die odds gegen AK oder Small pair.

      Hast du geahnt , dass er kein hohes taschenpaar auf der hand hat , oder diese möglichkeit bei deinem call angemessen berücksichtigt ?
    • morphii
      morphii
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 851
      Daniel Negreanu:

      On High Stakes Poker: There was a hand w/ Gus Hansen. He was holding pocket 5's, and you were holdign pocket 6's. The Flop came trips for both of you, and on 4th street Gus made his quads. You had a pretty good read on him, and it seemed liked you felt beaten. Why did you make that call?

      And later that series you had another hand where u flop the nut straight, and somebody made on 4th street again four of a kind 8s... again it was entering your mind, and you thought about folding that hand. Why did you call anyway?

      The way you read the mind of your opponent is great, but is it a natural gift that you were born with, or is it something you studied, and learned over the years?


      ich haette zwar noch tausend mehr.. wuerde mich echt gerne mal mit ihm unterhalten aber das sind, wie ich finde, die interessantesten.
    • Stoxx81
      Stoxx81
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 13.879
      Wird das hier ne Levelaktion, oder sind die Fragen an Negreanu ernst gemeint?
    • KillerFalk
      KillerFalk
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2007 Beiträge: 1.230
      @Hanson

      Would you give it a try and play me Heads-UP?

      What whould you donate?


      :D
    • morphii
      morphii
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 851
      also die fragen von mir sind ernst gemeint... da er ja die reads und tells hattte und seine gegner auf diese haende gesetzt hat... aber dennoch called..