Was fällt noch in den Rahmen eines normalen Swings und ab wann....

    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      ....sollte man sich sehr kritische Gedanken über sein eigenes Spiel machen?

      Ich habe erst vor 3 Monaten angefangen NL zu spielen. Erst Nl 20, liefr gut, schnell bis auf NL50, da lief es noch besser und dann NL100. Dort aber nur kurz, ich hatte vorher fast meine komplette BR ausgecasht und wollte warten bis ich wieder 30 Stacks zusammen habe. Zu dem Zeitpunkt waren es erst 25.

      Also wieder NL50 und ab da gings los. 20 Stacks down, wechsel zu NL 25, dort 10 Stacks innerhalb von 5K Händen an 3 Tagen down.

      Seit Wochen keine winning Session mehr gehabt. Ich sehe mich also so langsam dem Bankrott entgegen gehen und das ausgecashte Geld will ich nicht wieder eincashen, damit hab ich anderes vor. Selbst wenn ich nur 800 $ oder so nehme, habe ich beim eincashen meines Geldes ein ganz beschissenes Gefühl.

      Ein Leak ist auf jeden Fall, dass ich mit Overpairs zu oft broke gehe. Leider, sind meine Reads auf die Gegner häufig richtig, aber dann passiert sowas:

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: 2+2 Forums)

      Hero ($27.55)
      SB ($39.30)
      BB ($22.75)
      UTG ($30.75)
      MP ($10)

      Preflop: Hero is Button with K:spade: , K:club: . MP posts a blind of $0.25.
      UTG calls $0.25, MP (poster) checks, [color:#CC3333]Hero raises to $1.5[/color], [color:#666666]1 fold[/color], BB calls $1.25, UTG folds, MP folds.

      Flop: ($3.60) 4:spade: , 3:diamond: , 3:spade: [color:#0000FF](2 players)[/color]
      BB checks, [color:#CC3333]Hero bets $3[/color], [color:#CC3333]BB raises to $6[/color], [color:#CC3333]Hero raises to $26.05[/color], BB calls $15.25 (All-In).

      Turn: ($46.10) 4:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      River: ($46.10) 5:heart: [color:#0000FF](2 players, 1 all-in)[/color]

      Final Pot: $46.10

      Results in white below: [color:#FFFFFF]
      BB has Ad 2h (straight, five high).
      Hero has Ks Kc (two pair, kings and fours).
      Outcome: BB wins $46.10. Hero wins $4.80. [/color]


      Mit KK bin ich in den letzten 5000 Händen alleine 4 Stacks down. Immer die selbe Situation, draw auf dem Board und sehr aggressive Gegner. Ich kann Overpairs auch problemlos folden, aber eben nicht gegen solche Leute, wo auch noch in der Player Note am besten steht, spielt FD und straight draws gegen raise AI, oder son Spaß.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) Hand History Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver)

      BB ($25.55)
      UTG ($30.95)
      Hero ($27.90)
      Button ($13.20)
      SB ($22.85)

      Preflop: Hero is MP with K, K.
      1 fold, Hero raises to $1, 2 folds, BB calls $0.75.

      Flop: ($2.10) 6, Q, 2 (2 players)
      BB checks, Hero bets $2, BB raises to $6, Hero raises to $18, BB raises to $24.55, Hero calls $6.55.

      Turn: ($51.20) A (2 players)

      River: ($51.20) 4 (2 players)

      Final Pot: $51.20

      Results in white below:
      BB has 2d 2c (three of a kind, twos).
      Hero has Kc Kh (one pair, kings).
      Outcome: BB wins $51.20.



      Also nach ca. 30 und nen paar mehr Stacks down, frage ich mich, ob ich nicht wieder FL spielen sollte. Dort habe ich es immerhin bis 3/6 geschafft.

      Sind 30 Stacks denn noch im Rahmen des normalen?
  • 10 Antworten
    • cYde
      cYde
      Black
      Dabei seit: 04.12.2006 Beiträge: 12.690
      Kurz: Nein, ist ohne große Leaks nicht normal.
    • Schamane
      Schamane
      Black
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 3.895
      Also 30 stacks down is schon heftig, mein größter war glaub ich bisjetzt 10 stacks. Es kann doch nich sein dass du hände wie die erste hand regelmäßig verlierst. Die zweite hand is doch nichts unnormales er hat halt sein set getroffen, sowas wird dir noch öfter passieren....
    • Sleyde
      Sleyde
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 17.714
      Es ist egal, wieviel Stacks du down bist. Versuche einfach immer dein Spiel weiter zu verbessern, analysiere deine Sessions kritisch - sowohl im Downswing als auch im Upswing.

      Es ist wahrscheinlich, dass du einige Leaks hast. Aber natürlich kannst du auch einfach nur Pech haben. Selbst der beste Pokerspieler könnte einen 100 Buyin DS haben, nur dass es eben sehr unwahrscheinlich ist und immer unwahrscheinlicher wird, je größer der DS und je besser der Skill ist.
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      bin letzte 20 stacks down, hab wirklich einige beats kassiert, trotzdem fielen einige stacks schlechtem spiel zm opfer.
    • KlimaKatastrophe
      KlimaKatastrophe
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2007 Beiträge: 163
      Also mein Rekord sind 10 Stacks down in 50 Minuten....

      allerdings SSS NL25 12 tabeling ;-)
    • Acidbrain
      Acidbrain
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 5.956
      Bin jetzt auch 20 stacks down auf Nl100.
      Auf einmal kam der doomswitch ;(
    • mrtn86
      mrtn86
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 844
      plattformwechseln ;d
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Original von Schamane
      Die zweite hand is doch nichts unnormales er hat halt sein set getroffen, sowas wird dir noch öfter passieren....

      In den letzten 12K Händen mit KK knapp 5 Stacks durch sowas down. Es ist schon häufiger passiert, Problem ist nur, in letzter Zeit passiert es tatsächlich immer. Es geht nur darum, ob ich hier gegen nen Typen mit 25/18 und Flop AF von 5-6 folden bzw. den raise nur callen kann um auf eine große bet am Turn zu folden? Aber was ist das für ne Line?


      Original von cYde
      Kurz: Nein, ist ohne große Leaks nicht normal.

      So prägnant wollte ich es hören!
    • Riverpete
      Riverpete
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 6.074
      Original von OurSilence
      Original von Schamane
      Die zweite hand is doch nichts unnormales er hat halt sein set getroffen, sowas wird dir noch öfter passieren....

      In den letzten 12K Händen mit KK knapp 5 Stacks durch sowas down. Es ist schon häufiger passiert, Problem ist nur, in letzter Zeit passiert es tatsächlich immer. Es geht nur darum, ob ich hier gegen nen Typen mit 25/18 und Flop AF von 5-6 folden bzw. den raise nur callen kann um auf eine große bet am Turn zu folden? Aber was ist das für ne Line?


      Wenn Preflop erst gelimpt und dann später ein Raise noch gecallt wurde, spricht dies sehr für ein Set und da sollte man bei zu starker Gegenwehr durchaus über einen Fold nachdenken. Ansonsten Mund abwischen und weiter. Erst heute zwei Leute gehabt die vor mir schön geraist haben und ich mit AA natürlich nochmal geraist (4-bet). Am Ende bleibt ein Gegner der mit KJ sein Fullhouse macht. Was soll man dazu sagen...
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 6.195
      Naja bei der zweiten Hand hat er dich X-Mal reraised. Das ist doch schon komisch oder?