Belegarbeit Mathe

    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Hallo,

      so hab mich nun entschieden meine Belegarbeit in Mathe zu schreiben statt in Englisch. Hat jmd vllt zufällig ein Thema für mich, vllt ist ja was interessanteres dabei als mir so vorschwebt.
      Wär nett, wenn sich jmd meldet.
      Vllt hat ja jmd schon eine Belegarbeit in Mathe geschrieben und evtl n Tipp für mich? :)

      MfG
  • 10 Antworten
    • Tunneleffekt
      Tunneleffekt
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 909
      Ähm was ist eine Belegarbeit? Also Schule oder Uni (wegen Niveau) allgemien kannst du vieles über Poker machen. Bsp:

      Das Baysche Therom im Poker
      Erwartungswerte
      Bluffen und die Spieltheorie
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      jo also die belegarbeit muss mindestens 10 seiten haben, würd aber gern n bissl mehr schreiben

      ich bin 12. Klasse, Mathe LK
      ich trau mir da auch einiges zu
      mit pokern das hört sich interessant an, hat ich erst vor,aber ich weiß nicht, vllt sollte sie dann doch erst das spiel kennen, und das kann ich ja nicht vorrausetzen
    • Caldrin
      Caldrin
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2007 Beiträge: 1.428
      Falls ihr schon Wahrscheinlichkeitsrechnung hattet kannst du ja was zum Ziegenproblem machen. Dazu gibts schon jede Menge Literatur, man kann es auch Laien erklären und es ist trotzdem interessant.

      http://de.wikipedia.org/wiki/Ziegenproblem
    • Borey
      Borey
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2006 Beiträge: 1.100
      [quote]Original von Tunneleffekt

      Das Baysche Therom im Poker
      /quote]

      Hab das nichtmal bei Google gefunden?
      Hast Links dazu?
      Suche auch Themen für Mathe irgendwas mit Poker..
    • jfuechsl
      jfuechsl
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2006 Beiträge: 791
      Bayes Theorem link
    • Kalamazoo
      Kalamazoo
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 379
      Worüber man auch ganz gut schreiben kann ist das Navigationssystem...ist im Grunde Vektorrechnung. Oder kryptologie, das sind auch alles mathematische Berechnungen.
      Hat zwar jetzt nichts mit Poker zu tun, ist aber auch nicht ganz uninteressant imo. Pokertechnisch kann man aber auch was über Erwartungswert, Varianz und Zufallsgrößen schreiben, gibt auch ne Menge her.
    • Jok4r
      Jok4r
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 505
      So wie ich das verstanden hab ist die Belegarbeit das Pendant zur "Facharbeit".
      Ich denke mal, dass man da hochmathematische Probleme sowieso nicht in 10 Seiten lösen bzw. aufzeigen kann.

      Daher würde ich dir empfehlen sowas wie das Ziegenproblem anzugehen.
      In der 12. Klasse hast du ja wahrscheinlich schon Stochastik, Vektorrechnung, ein paar Kurvendiskussionen und vielleicht noch Differentialgleichungen durchgenommen.
      Da würd ich sagen, dass Stochastik am meisten Stoff für so eine Arbeit her gibt.


      Nebenbei: Hatte auch Englisch und Mathe als LK und war sehr glücklich, dass ich meine Facharbeit in Englisch schreiben musste (bei uns wurden Fach und Thema zugeteilt). Ich hätte dir auch eher ne Arbeit in Englisch empfohlen.
      Gibt einfach viel mehr Auswahl, was Themen angeht, die man auf 10-15 Seiten quetschen muss. :)
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      ich bin jetzt auch anfang k13 und werd auch Facharbeit in mathe schreiben

      thema: poker

      gliedrung steht - hauptthema ist euqity - odds - ICM ...
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von philwen
      ich bin jetzt auch anfang k13 und werd auch Facharbeit in mathe schreiben

      thema: poker

      gliedrung steht - hauptthema ist euqity - odds - ICM ...
      So hatte ich auch erst gedacht, nur sollte doch der bzw die Lehrerin schon wissen wie das Spiel abläuft und wenn das nicht der Fall ist, ist es doch bestimmt auch schwer da einem was von Wahrscheinlichkeiten zu erzählen oder hab ich dich jetzt falsch verstanden und du gehst die Sache von einer ganz anderen Seite an?
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      es wird halt nen 20 seiten anhang geben ^^ - da erklär ich alle grundlagen...