Wie spiel ich solche Hände?

    • KnDn
      KnDn
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2007 Beiträge: 498
      diese situation ist bei mir in letzter zeit öfters vorgekommen und deshalb wollt ich wissen wie ihr so etwas spielt?

      ich bin BB und bekomme ein freeplay mit z.B. K9; meist so gegen 2-3 gegner.

      flop kommt dann K 9 4; alles in einer farbe (ich halte aber keine karte dieser farbe)

      so ... nun hab ich top two pair aber jemand könnte schon den flush haben.

      also wie sollt man hier spielen?
  • 3 Antworten
    • Knall
      Knall
      Bronze
      Dabei seit: 28.04.2006 Beiträge: 100
      gute frage. da du ja two pair hast und damit ne made hand, würde ich hier wie gehabt 2/3 potsize setzen. wenn du dann gereraist wirst folden. solltest du nur gecallt werden, hast du es meist mit ner drawing hand oder nem slowplayed flush zu tun. Sollte dann am turn eine weitere karte der gefährlichen farbe kommen, würde ich auf check/fold umsteigen.
      tja aber was tun, wenn keine gefährliche karte kommt?
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Du kennst durch deine Hand und die 3 Karten auf dem Board 5 von 52 Karten. Es sind 10 von den verbleibenden 47 Karten in der Flush-Farbe. Die Chance dass dein Gegner einen Flush gefloppt hat, liegt also bei 10/47 * 9/46 = 0,041 also bei etwa 4,1%. Das darf dich also SSS nicht stören. Du hast eine made Hand und willst all-in. In solchen Fällen pushe ich zur maximalen Protection sofort all-in. Wenn du noch über Potsize hast kriegt ein Draw nicht einmal die richtigen Odds zum Callen.

      lG
      Primorac
    • SQuick
      SQuick
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 485
      da du ja wahrscheinlich first-in bist würde ich auch pushen, da du ne Menge FoldEquity hast. Wenn niemand nen fertigen Flush hat oder das As in der Farbe des Boards wird er folden.
      Problematisch wird es wenn einer ein Set hat und dir den fertigen Flush nicht gibt.