2. Monitor an Laptop (Syncmaster 226)

    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Ok, ich will also meinen Syncmaster (22"Widescreen) an mein neues Notebook anschließen, und seh leider, das die maximale Auflösung (der Schieberegler) bei 1600*1200 liegt.
      Bekanntlich bräuchte ich aber 1680*1050.
      Neueste GraKa Treibe hab ich. (Die GraKa is ziemlich weak, aber ich dachte, da ich nich zocke, reicht se)

      Was kann ich tun? Kann ich iwie die richtige Einstellung erzwingen ( is ja jetz nich soviel um, 80Pixel halt)
  • 11 Antworten
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      also ich hab den selben TFT heute bekommen bei mir war die höchste einstellung 1680*1050
      hast du denn die treiber schon installiert?
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      die Treiber für den TFT?
      Würde das den was helfen?^^
      HAb ich auch schon drangedacht, aber die CD leider nimmer gefunden. Muss wohl nochmal schaun /sie mir anderweitig nochmal besorgen.
    • Pokerstar89
      Pokerstar89
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 1.158
      ja vielleicht geht es ja dann
      ich kann dir net genau sagen wies bei mir war weil ich erst installiert habe un dann die auflösung eingestellt habe weiß also net ob die vorher schon da war oder noch net
    • Apfelbuch
      Apfelbuch
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 448
      Hab einen Syncmaster 225BW (Unterschied?) - und es ging ohne irgendwelchen Treiber mit Windows und Mac auf Anhieb und bei Linux nachdem ich meine Modeline geändert hab. Wüsste nicht weshalb man einen Treiber bräuchte.

      Welche Grafikkarte hast du?

      Achja: VGA oder DVI-D oder DVI-A?
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      ok, Treiber CD gefunden, und installiert. Hab leider immer noch nich mehr Auswahl bei dem Schieberegler...
      Ich befürchte es liegt an der Grafikkarte (VIA Chrome9 HC IGP WDDM).
      Angeschlossen über VGA

      Kann es sein, das die Grafikkarte die Auflösung nur bis 1600 "packt", aber 1680 nichtmehr?

      z.B. hab ich den Monitor auf 1400*1050 laufen, da ist das Bild halbwegs scharf. Aber keine Traumlösung :(

      E: Bei deinem Bildschirm ist der Kontrast niedriger, und die Reaktionszeit höher. Dürften aber die einzigen Unterschiede sein.
      Und er is teurer als meiner, seh ich grad. Also muss wohl doch noch ein anderer Unterschied sein :)
    • Apfelbuch
      Apfelbuch
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 448
      Schau mal im BIOS nach wieviel Shared Memory der IGP bekommt, aber wenn 1600x1200 möglich ist sollte 1680x1050 drin sein (ist ja nur die Widescreenform davon).


      Versuch doch mal unter Anzeigeeinstellungen auf Erweitert -> Monitor den Haken bei "Hide modes that this monitor cannot display" (hab englisches windows) raus zu machen.

      Achja ich hab meinen Monitor relativ günstig von einem großhändler, einen anderen Samsung gabs da nicht, von dem her ists mir egal... Bin mit Kontrast und Reaktionszeit zufrieden, sehe keine Schlieren und der nette graue Rahmen passt zu meinem MBP. Der 226 hat einen schwarzen Rahmen - oder seh ich das falsch? [x] Ich bezahl auch mehr nur damits geiler aussieht^^
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Ja, meiner is mit schwarzem Klavierlack überzogen. Ganz was edles xD
      Ich glaub auch, das man so kleine Unterschiede von Kontrast und Reaktionszeit wenn mans nicht extrem drauf anlegt garnich bemerkt.


      Versuch doch mal unter Anzeigeeinstellungen auf Erweitert -> Monitor den Haken bei "Hide modes that this monitor cannot display" (hab englisches windows) raus zu machen.


      Ich glaub das is nur für die refresh rate (hab uch windows auf enlisch^^), ist aber trotzdem ge"unticked"^^

      Schau mal im BIOS nach wieviel Shared Memory der IGP bekommt, aber wenn 1600x1200 möglich ist sollte 1680x1050 drin sein (ist ja nur die Widescreenform davon).


      So wie ich das seh, 188MB (64 dedicated to video card) kA, was das bedeutet, hier das pic davon:



      soll ich da was umstelln? Und wenn ja, auf wieviel?^^

      Vielen Dank für deine Hilfe

      footy
    • Apfelbuch
      Apfelbuch
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2007 Beiträge: 448
      Wie gesagt der Grafikspeicher müsste locker reichen wenn du die 4:3 Variante davon ja auswählen kannst, war nur so ne Vermutung.

      Zu der Hide-Checkbox: Also unter XP schält das mir immer auch Auflösungen frei, die ich sonst nicht drastellen kann (wie auf dem Syncmaster >=1900x..., wobei Windows dann das Bild scrollt).

      Hab leider keine Ahnung mehr woran das liegen könnte, aber hab mal gegoogelt, du hast zwar nur einen IGP, aber der ist wohl einer von der neueren Generation, sollte also schon machbar hin, wenn der laut Specs auch HD hinbekommt.
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Ok, trotzdem vielen Dank =)

      Also, ich hab n bisschen gegoogelt, und rausgefunden, das es wohl nicht an der Grafikkarte liegt, die das Format wohl unterstützt, sondern wahrscheinlich am mainboard.
      Ich brauch da nen Bios update, das dem Mainboard die richtige Auflösung mitteilt.
      Gelesen hab ich das hier: http://forums.viaarena.com/messageview.aspx?catid=31&threadid=75214&enterthread=y

      Bei mir wäre das Intel Core Duo.
      Also erstmal den Intel support kontaktiert. Bin mal gespannt, ob die mir weiterhelfen können^^
    • Footy4Ever
      Footy4Ever
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2006 Beiträge: 1.304
      Ok, das ist jetz komisch.
      Hab mir nen neuen GraKa treiber runtergeladen, dessen Bezeichnung allerdings nicht so 100%ig auf meine passt, aber schon so ungefähr^^
      Jetz kann ich die Auflösung 1920*1080 einstelln, wasmir irgendwie komisch vorkommt...
      Wie bekomm ich sie jetz kleiner??
      Sehr komisch das ganze, aber ich glaub ich bin nah dran xD
    • tonyhawk49
      tonyhawk49
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 528
      Und wie ist das Bild? Frage mich ob eine billige Laptop Graka für ein guten Monitor geeignet ist (über die Unterstützung der Aufloesung hinaus).