[NL2 - NL5] AJs 3way deep

    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 918
      PokerStars - $0.02 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 309 BB (VPIP: 28.57, PFR: 28.57, 3Bet Preflop: 50.00, Hands: 8)
      SB: 291.5 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)
      BB: 148.5 BB (VPIP: 100.00, PFR: 100.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      UTG: 243.5 BB (VPIP: 39.13, PFR: 34.78, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 23)
      Hero (MP): 377.5 BB
      CO: 32.5 BB (VPIP: 25.00, PFR: 25.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 4)

      SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:club: J:club:

      fold, Hero raises to 3 BB, fold, BTN raises to 9 BB, fold, BB calls 8 BB, Hero calls 6 BB

      Flop: (27.5 BB, 3 players) 7:diamond: 9:club: K:club:
      BB checks, Hero checks, BTN checks

      Turn: (27.5 BB, 3 players) 2:diamond:
      BB checks, Hero bets 13.5 BB, fold, BB calls 13.5 BB

      River: (54.5 BB, 2 players) 6:spade:
      BB checks, Hero bets 26.5 BB, BB calls 26.5 BB

      Hero shows A:club: J:club: (High Card, Ace)
      (Pre 32%, Flop 47%, Turn 27%)
      BB shows Q:diamond: Q:spade: (One Pair, Queens)
      (Pre 68%, Flop 53%, Turn 73%)
      BB wins 103.5 BB


      An normalen Tischen folde ich AJs auf ne 3bet, in Zoom ist es mir zu stark zum folden. Dass wir so deep sind drückt es wohl eher in Richtung Fold als Call, da ich unmöglich 300 BB mit nem Toppair reinbringen kann? Weiß nicht ob der Coldcall vom BB es eher zu nem Call oder zu nem Fold werden lässt. Es wäre eigentlich ne ideale Hand zum Bluff-4bet-squeezen, aber gegen 2 Unknowns ist das wohl spew.
      Sollte ich einfach Preflop folden und nur SCs und Pockketpairs in dem Spot callen?
      Nachdem der Flop durchgecheckt und der BB auch den Turn gecheckt hat, denke ich, dass keiner TP+ hat und bette mit der Absicht, die meisten River nochmal zu feuern. Ist das zu aggro? River bette ich dann nochmal um 2nd und Underpairs zum folden zu bringen. Generell zu aggro? Wäre es besser wenn ich keine Clubs hätte?
  • 2 Antworten
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.801
      Hallo Bobsapp10,


      gefällt mir alles nicht wirklich!

      1) Warum foldest du an normalen Tischen und callst bei Zoom? Der Zoom-Pool ist deutlich stärker!?

      2) Gerade die Deepness spricht für den Call, weil du mit AJs diverse Nuts treffen kannst. Calle ich lieber für 300BB als für 100BB! Du callst doch AJs hier nicht um mit Toppair einen 300BB-Spot zu spielen - das ist postflop noch ein weiter, weiter Weg.

      3) Alle checken, alles gut. Warum nicht check Turn? Mein allererster Gedanke war "am Turn callen QQ-TT auf jeden Fall". Ob die dann am River wirklich aufgeben?

      4) BB kann auch easy schwächere Draws halten, das spricht für check behind. Allerdings reppst du eher Kx als er, du hast am Flop nur einmal gegen den PFA gecheckt, Villain bereits zweimal. Finde daher die Riverbet nicht wirklich schecht, nur ist es leider so, dass du gegen schwächere Draws eben eh gewinnst und made hands zu häufig doch den Call Knopf drücken...
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.466
      HU mag ich den Call. Im Sandwich würd ich es sein lassen.

      As played musst du größer betten wenn besseres zum Folden bekommen willst, hier busten schließlich beide Flushdraws. Am River 66-100% Potsize oder sogar ne Overbet wenn seine Range nach check Flop und Turn capped ist und keine Kx enthält.

      Wenn dein Gegner eine Station ist, kannst versuchen die Pötte klein zu halten viel zu check/callen nach odds/outs und wenn triffst packst den Valuehammer aus.