[SnG] Let´s Twist Again

    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      :f_drink: Willkommen in meinem Pokerblog! :f_drink:

      Hier geht es zum aktuellsten Blogpost: Besser spät als Nie

      Aktuelle Ziele

      1. Twister $1 grinden
      2. Dabei nicht broke gehen :f_biggrin:
      3. Punkte für Bonus erspielen bis 17.November - Aktuell 51/1200 geschafft

      Zu meiner Wenigkeit
      Damit man weiß über wen man hier denn so liest, ist es wohl eine gute Idee euch einen kleinen Eindruck zu verschaffen.
      Generell treibe ich mich hier nun schon seit gut 7 Jahren herum, mal mehr und mal weniger aktiv.
      Seit meinen Anfängen hier hat sich Viel verändert, nicht nur das ich nun 7 Jahre älter und somit 28 bin.
      Mittlerweile bin ich sesshaft geworden, das volle Programm mit Ehemann, Haus und Kind.
      Vor Allem das kleine Äffchen hält mich den lieben langen Tag doch ziemlich auf Trab, doch von den Pokertischen hält mich irgendwie doch nie etwas lange fern.
      Ich habe überlegt ob überhaupt und wenn ja wie ich wieder einsteigen soll, bis jetzt war mein Pokerleben nicht wirklich von Glück geprägt.

      Erstes Mal auf FullTilt --> BlackFriday
      Zweites Mal auf PKR --> Yeah die sind Pleite
      Versuche ich es eben auf PartyPoker --> Sorry, dein Tracking wurde aufgehoben...

      Nun hat es das Schicksal so gewollt das PokerStrategy unbedingt ein zweites Startkapital über TitanPoker an mich loswerden wollte.
      Also dachte ich mir, warum denn eigentlich nicht!

      Da bin ich nun wieder, mal schauen wann TitanPoker offline geht. :f_rolleyes:

      About my Poker
      Gespielt werden die momentan allseits beliebten Twisters.
      Oder Jackpot SnG´s... oder Spin and Go´s...oder wie die Dinger eben auf der Seite heißen auf der ihr euch aktuell rumtreibt.

      Dafür gibt es mehrere Gründe:
      1. Sie sind schnell gespielt, bis jetzt habe ich noch nicht wirklich länger als ca 15min an einer Runde gesessen. Und Zeit ist rar als Kleinkindmama.
      2. Ich war schon immer ein SnG-Fan, aber die Normalen dauern Erstens länger (siehe Punkt 1) und Zweitens sind die auf Grund von Traffic und Rake eigentlich nur noch auf Stars spielbar.
      3. Ja, ich gebe es zu, ich mag den Lottoeffekt. Sie sind auch ohne den Jackpot zu treffen schlagbar, aber mir gefällt der Gedanke mal etwas mehr abzuräumen. :f_biggrin:

      Wie es sich für einen alt gesessenen Anfänger gehört beginne ich mit 50 Buy-Ins mit den $1 SnG´s.
      Schauen wir doch mal wie weit ich mich so durch twistern kann.

      Nun aber mal Schluss mit dem Gequatsche, ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und freue mich auf einen regen Austausch!

      Let´s Twister,
      Lili
  • 79 Antworten
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 100 Twisters



      Fazit

      Das ich in meinem Spiel noch sehr sehr sehr viele Leaks habe steht unter Garantie außer Frage.
      Vor Allem das Absinken des ITM-Wertes wurmt mich schon ziemlich.
      Allerdings sind 100Games jetzt nicht wirklich eine Sample um irgendeine grandiose Aussage zu treffen.
      Falls jemand sich einbringen möchte, vielleicht erkennt ihr ja schon an dem süßen Graphen oben das ein oder andere Problem.
      Vielleicht könnt ihr mir auch noch verraten welche anderen Werte ich aus dem Pokertracker anschauen kann um mein Spiel zu analysieren.
      Was Tracking-Software angeht bin ich ein ziemlicher Noob und würde gerne wissen wie ich dieses Hilfmittel am Optimalsten nutzen kann.
      Momentan mache ich mir vor Allem Gedanken über Raise- und Betsizes.
      Ich Minraise aus dem Button und raise das 2,5-fache aus dem Smallblind, bin mir aber nicht sicher ob das wirklich so optimal ist. Der Foldbutton wird auf dem Limit allerdings ja allgemein gerne mal ignoriert.
      Als Betsize nach dem Flop nehme ich in den meisten Fällen 70% des Pots, wenn beide Gegner mit involviert sind und ich Draws teuer machen will auch einmal komplette Potsize.
      Wie handhabt ihr das Thema?

      Ansonsten schaffe ich es auf ein recht ansehnliches Pensum und hoffe das ich das auch weiter so aufrecht erhalten kann. :f_biggrin:

      Bis bald,
      let´s Twister
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 150 Twisters



      Fazit

      Nachdem ich zwischenzeitlich gute 15BI´s ins Minus gerutscht war und mit dem ITM-Wert bei 36% rumgegurkt bin hat sich Beides doch recht gut wieder erholt.
      Wie man am Graphen allerdings sieht lucke ich mit meinem Chip-EV gerade etwas herum.
      Ich mache mir da aber keine Illusionen und warte auf baldige Annäherungen der beiden Turteltauben. :f_rolleyes:

      Generell habe ich die letzten 50 Spiele ein paar Sachen angepasst bzw. gelernt.


        1. Draws müssen bei diesem Format wesentlich aggressiver gespielt werden. Entweder kommt der Draw an und man hat schon reichlich den Pot gefüllt oder wenn der Gegner nicht gehittet hat bekommt man den Pot auch gerne mal so mit.
        Die Fälle in denen Beides nicht eintritt sind im Verhältnis auf jeden Fall zu verkraften, somit sehe ich die Line einfach mal als +EV.
        2. Ranges sind auf den $1 Twisters komplett für die Katz. Es läuft da frei nach dem Motto: "Flop angucken und schauen ob man was getroffen hat!" :f_love:
        Von Treffern allgemein wird sich dann nur sehr schwer verabschiedet.
        Dementsprechend habe ich meine Bluffs quasi auf 0 reduziert (wenn man nicht doch mal auf ein etwas ruhigeres Exemplar trifft) und bette bei Top Pair for Value bis zum River durch.
        3. All-In-Ranges (für Push und Call) müssen doch sehr erweitert werden. In seltenen Fällen läuft man dann halt doch mal gegen ein Monster, aber ab einem bestimmten Stack wird einfach Alles in die Mitte gestellt was eine Bildkarte dabei hat. Das kostet mich allerdings immer noch ne Menge Überwindung.


      Was den Pokertracker angeht habe ich mittlerweile herausgefunden wie ich die einzelnen Twisters im Replay zur Analyse anschauen kann.
      Dementsprechend kommen hier sicher bald ein paar Hände zum anschauen.
      Allerdings merke ich Meistens schon während der Hand oder zumindest kurz danach was ich für Fehler gemacht habe, ich bin ja noch so ziemlich am Anfang aller Strategien.


      Also weiter gehts!

      Let´s Twister,
      Lili
    • Berlin49er
      Berlin49er
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2008 Beiträge: 1.863
      Schönes Update. weiter so
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Hi Berliner,

      willkommen im Blog! :f_drink:
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.331
      ad 2)
      gebe ich dir recht mit dem Bluffen. Zumindest keine kostspieligen Bluffs. Wenn möglich so billig wie möglich bluffen.

      ad3)
      weiß nicht wie deine herkömmlichen Ranges ausgesehen haben. Meine Ranges aus dem HU Hyper Bereich sind nur minimal looser beim readless Callen. Und beim Shoven sogar eher tighter.
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Willkommen im Blog Falco :f_drink:

      Original von Falco35
      ad3)
      weiß nicht wie deine herkömmlichen Ranges ausgesehen haben. Meine Ranges aus dem HU Hyper Bereich sind nur minimal looser beim readless Callen. Und beim Shoven sogar eher tighter.
      Ich komme ursprünglich aus den normalen SnG´s, da ist das schon etwas gediegener gewesen mit den All-In´s. :f_biggrin:
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 200 Twisters



      Fazit

      Realer und erwarteter Chipwert kommen sich langsam wieder näher, aber generell laufe ich so ziemlich BE. Auf die 3er und 4er habe ich gefühlt einen schlechten Lauf, mit ITM von 38% bin ich aber recht zufrieden.
      Solange ich diesen Wert halten kann folgt der Rest schon von Alleine.
      Ansonsten setzte ich mich momentan eher zum Spaß ab und an mal an die Shorthanded Cashgame Tische, da ich ja jetzt mit dem Silberstatus etwas mehr Content zur Verfügung habe.
      Aber wie gesagt, das eher nur zum Spaß oder als Herausforderung für mich auch Cashgame mal etwas Erfahrung zu sammeln.
      1/5 des Weges ist somit geschafft und das in wesentlich kürzerer Zeit als vermutet. Mittlerweile spiele ich aber auch 2 Tische gleichzeitig.
      Es muss ja auch noch ein Bonus abgegrindet werden. :f_biggrin:


      Let´s Twister,
      Lili
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.331
      Diese Dinger können schon sehr varianzreich sein. Ich hatte schon paar mal auf ca 100 oder 200 Spiele -50 BIs gespielt. Und nicht nur real sondern sogar vom EV 25 BI Minus. Mach dich gefasst auf dunkle Zeiten. Poker kann schon zeitweise sehr dunkel sein.
    • Netgames999
      Netgames999
      Silber
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 1.626
      Spielst du die Max Spin&Go oder die normalen?
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Original von Falco35
      Diese Dinger können schon sehr varianzreich sein. Ich hatte schon paar mal auf ca 100 oder 200 Spiele -50 BIs gespielt. Und nicht nur real sondern sogar vom EV 25 BI Minus. Mach dich gefasst auf dunkle Zeiten. Poker kann schon zeitweise sehr dunkel sein.
      Ja so Horrorgeschichte habe ich nun schon viele gehört. Ich hoffe du hast dich davon auch gut wieder erholt? :f_eek:

      Original von Netgames999
      Spielst du die Max Spin&Go oder die normalen?
      Willkommen im Blog Netgames :f_drink:

      Ich spiele die Twisters auf Titan Poker, nicht auf PokerStars. :f_grin:
    • CptJokerFish
      CptJokerFish
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2017 Beiträge: 134
      Du spielst nur ca.150 games pro Monat o_O

      Da kann man bei der Spin N Go Varianz ja locker 4 Jahre spielen um einen downswing raus zu grinden. ^-^
      Selbst 1000 games pro Monat sind ja schon wenig.

      gl gl
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Willkommen im Blog Joker :f_drink:

      Wie du siehst schaffe ich wesentlich mehr als die 150, Hab ja jetzt schon die 200voll nach glaube einer Woche. ;)
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 250 Twisters



      Fazit

      Nachdem mein Chip-EV so vor sich hin gedümpelt ist dachte ich mir das ich ja generell was falsch mache.
      Gestern Abend dann einfach mal versucht meine Aggressivität ein ganzes Stückchen nach oben zu schrauben, da ich mich von Pushes und 3-Bets immer noch viel zu sehr beeindrucken lasse.
      Und siehe da, plötzlich geht der Chip-EV in die Höhe.
      Nun sieht es recht rosig aus von den Werten her und die ersten $5 von meinem $40 Bonus sind auch frei gespielt.
      Ein Viertel der ersten Aufgabe ist geschafft und ich bin bis hierhin mit der Entwicklung sehr zufrieden.
      Ich hoffe solche Aha-Effekte stellen sich noch des Öfteren ein. :f_biggrin:

      Let´s Twister,
      Lili
    • Kirsch371
      Kirsch371
      Silber
      Dabei seit: 01.02.2017 Beiträge: 310
      Ah, wie ich sehe hast du auch einen Blog für die Spins oder Twister oder wie auch immer. Ich drücke dir die Daumen und behalte den Blog im Auge. Können uns ja gegenseitig anfeuern :f_biggrin:
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Willkommen im Blog Kirschi :f_drink:

      Ja das mit dem Anfeuern wäre doch eine Idee, vor Allem wenn das Spiel stimmt und das Geld nicht nachkommen will. :f_biggrin:
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 300 Twisters



      Gibt nicht wirklich viel Neues zu sagen, weiter geht es mit dem Grinden... :f_grin:
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Update : 350 Twisters



      Fazit

      Generell bin durchaus zufrieden.
      Der ITM-Wert stimmt und auch mein Chip-EV pro Game von ca. 57 ist zwar noch stark ausbaufähig, aber dennoch im Gewinnbereich.
      ROI lässt allerdings immer noch auf sich warte. :f_rolleyes:
      Aber wie ja schon so oft gepredigt wurde, bei diesem Format ist die Anzahl noch keine Samplesize und solange ich wenigstens einigermaßen BE laufe ist Alles im grünen Bereich.
      Leider hänge ich fest wie ich mein Spiel weiter verbessern kann.
      Vielleicht erkennt ja jemand an meinen Werten was ganz grundlegend falsch läuft und worauf ich achten kann.



      Danke für eure Hilfe!:f_drink:

      Let´s Twister,
      Lili
    • Serraxy
      Serraxy
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2009 Beiträge: 367
      Hi LilithiaSue ich spiele hin und wieder auch spins aber retativ unregelmäßig wenn ich mal lust hab spiele ich 100 stück und dann warst das wieder für einige wochen oder monate. deswegen kann ich dir nur meine persönliche meinung zu deinen stats abgeben ich finde deinen Vpip und dein Pfr in allen 3 positionen zu tight, aber vieleicht bin ich auch nur zu loose kann auch sein. und deine fallende redline lässt darauf hindeuten das du zu wenig bluffst oder dich zu leicht bluffen lässt.
      ich drück dir jedenfalls die daumen und werde deine blog weiterhin verfolgen
      lg Serraxy
    • LilithiaSue
      LilithiaSue
      Silber
      Dabei seit: 29.01.2010 Beiträge: 1.004
      Willkommen im Blog Serraxy :f_drink:

      Ja das mit der Redline hat mich auch schon beschäftigt. Die Frage ist halt wie ich das ändern kann. Jedes Mal wenn ich denke: "Das ist doch ein Bluff!" und dann nen Move mache hält Villain tatsächlich die bessere Hand. :f_ugly:
      Das ist momentan meine größte Schwierigkeit. Jedes Mal wenn ich versuche Ranges einzuschätzen und dementsprechend zu agieren ist es für die Katz, weil ich Endeffekt wie schon einmal geschrieben Alles nach dem Motto: "Mal gucken ob ich was treffe" läuft.