Fast Fold Speedpoker 0,05 PreFlop All-In oder Fold?

    • PfarrerSensemann
      PfarrerSensemann
      Gold
      Dabei seit: 16.08.2017 Beiträge: 3
      Situation:
      €0,05 NL Fast 6max Holdem (Fast Fold)
      BB 67BB
      UTG 85BB
      MP 249BB
      CO 95BB
      BTN 213BB
      SB 100BB

      SB Hand: AJs

      UTG calls 1BB - MP folds - CO raises 4,4BB - BTN folds - SB raises 7,8BB - BB folds -
      UTG All-In 85BB - CO All-In 95BB

      Sollte SB an der Stelle callen? Immerhin hat SB mit AJs selbst gegen sehr tighte Ranges einen Vorteil und es ergibt sich die Chance, nahezu den Einsatz zu verdreifachen.
      Durch fast Fold waren über die Gegner keine Reads bekannt, nur dass generell viel zu loose gespielt wurde. Trotz Fast Fold haben viele Spieler mit jeden Mist gecallt oder sogar geraist.
      UTG stellt mit dem check/All-In zumindest Stärke zur Schau. Co mit seinem raise/All-In auch.
      Theoretisch müsste man UTG und CO auf eine sehr starke Hand setzen.
      Hat SB mit AJs an der Stelle mit Pot-Odds von ca. 2-1 immer noch einen positiven Erwartungswert?
      Oder wäre an der Stelle ein Fold zu bevorzugen?

      LG

      PS
      Wenn es jemand interessiert wie die Hand ausging, kann ich auch das Ergebnis posten.
  • 4 Antworten