3$/6$ SnG´s als Anfänger beatable?

    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Momentan spiele ich Fixed Limit, spiele aber mit dem Gedanken SnG's auszuprobieren. Meine Bankroll beträgt momentan rund 250$, ist also zu klein für die höheren SnG's und da auf Party der Rake so enorm hoch, möchte ich gerne wissen ob es möglich ist die SnG's als Anfänger zu schlagen.

      Ty im Vorraus =)
  • 26 Antworten
    • mrkrizz
      mrkrizz
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 439
      Wenn du dich etwas mit theorie beschäftigst und gelegentlich mal ein coaching besuchst denke ich wird es kein problem sein die micros zu schlagen......
      Solltest dich halt nicht gerade ohne vorwissen in die sngs stürzen......
    • Xybb
      Xybb
      Bronze
      Dabei seit: 12.05.2007 Beiträge: 8.134
      Original von mrkrizz
      Solltest dich halt nicht gerade ohne vorwissen in die sngs stürzen......
      Also ohne theoretische Vorbereitung wollte ich natürlich nicht auf SnG's umsteigen, nur die 25% Rake geben mir halt etwas zu denken.
    • anntic
      anntic
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 52
      machs einfach :)
      hab mit 300$ mit den 3$-SnGs angefangen und ab ca 430$ mit den 6$-SnGs. hab mich da in kürzester zeit auf 680$ hochgespielt. Rake is zwar hoch, wird aber meiner meinung nach durch die schlechten gegner gut ausgeglichen. solltest dich halt ein bischen mit der theoretischen spielweise auseinander setzen (gerade was bubble-play betrifft).
    • Groni
      Groni
      Black
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 839
      auf stars die 3+0,40 oder 6+0,50
    • mrkrizz
      mrkrizz
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 439
      Es gibt ja auch noch andere Anbieter ausser party...
      wo der rake etwas angenehmer bei den micros ist.....
      ich hab z.b. auf den 3.4$(40cent rake) sng auf Stars angefangen.....
    • HolzQ
      HolzQ
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 136
      Ne Hexerei sind 3/6 dollar SNGs bestimmt nicht. Schau dir doch einfach ein paar SNGs an und wenn du dich wohl fühlst tausch 300 pp gegen ein freeroll für ein 3$ sng ein.

      gebe dir aber recht, das partypoker sehr teuer ist. bei titan zahlst du 50 cent für ein 5$ sng und die spieler dort sind bestimmt nicht besser :D
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von anntic
      machs einfach :)
      hab mit 300$ mit den 3$-SnGs angefangen und ab ca 430$ mit den 6$-SnGs. hab mich da in kürzester zeit auf 680$ hochgespielt. Rake is zwar hoch, wird aber meiner meinung nach durch die schlechten gegner gut ausgeglichen. solltest dich halt ein bischen mit der theoretischen spielweise auseinander setzen (gerade was bubble-play betrifft).
      upswing lässt grüßen! :rolleyes:


      Original von Groni
      auf stars die 3+0,40 oder 6+0,50
      Würde ich dem OP auch empfehlen.
    • anntic
      anntic
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 52
      Original von Blaumav
      Original von anntic
      machs einfach :)
      hab mit 300$ mit den 3$-SnGs angefangen und ab ca 430$ mit den 6$-SnGs. hab mich da in kürzester zeit auf 680$ hochgespielt. Rake is zwar hoch, wird aber meiner meinung nach durch die schlechten gegner gut ausgeglichen. solltest dich halt ein bischen mit der theoretischen spielweise auseinander setzen (gerade was bubble-play betrifft).
      upswing lässt grüßen! :rolleyes:
      hättest mich ja mal nach der samplesize fragen können, bevor du irendwelche standartsprüche bringst.
    • Tombery
      Tombery
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2006 Beiträge: 3.262
      hab mich irgendwann auch mal über3er und 6er hochgespielt.ist wirklich nicht schwer
    • Marinho
      Marinho
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 3.574
      Original von HolzQ
      Ne Hexerei sind 3/6 dollar SNGs bestimmt nicht. Schau dir doch einfach ein paar SNGs an und wenn du dich wohl fühlst tausch 300 pp gegen ein freeroll für ein 3$ sng ein.

      gebe dir aber recht, das partypoker sehr teuer ist. bei titan zahlst du 50 cent für ein 5$ sng und die spieler dort sind bestimmt nicht besser :D
      bei titan gibts aber auf den 5$+0.5$ keine Turbos, zumindest hab ich die da noch nicht gesehn, was die Sache wieder uninteressant macht :D

      ich hab bei PP angefangen mit den 3$s mit ner BR von 180$(halt auch erst FL und dann nach Bonus auf SNG), dann ist mir aber der rake einfach zu hoch gewesen, also bin ich rüber zu Titan auf die 2$+0.4$, da haste Turbos und die lassen sich auch gut zocken, allerdings kanns manchmal 10min dauern wenn du den nächsten Table öffnest, was wieder scheiße ist, wenn man 4tabled

      da ich aber demnächst ein limit aufsteige und gern turbos spielen will hat titan heut mein auszahlungsantrag genehmigt, sodass ich heut im laufe des tages nach stars schippern kann
    • Blaumav
      Blaumav
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 7.826
      Original von anntic
      hättest mich ja mal nach der samplesize fragen können, bevor du irendwelche standartsprüche bringst.
      Original von anntic
      ...hab mich da in kürzester zeit auf 680$ hochgespielt. ...
      Sry, aber was soll bei der Aussage nach Samplesize fragen?
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      BTT:

      Also ich habe vor 2Monaten mit 150 Dollar auf Party mit den 3ern angefangen und nach dem BRM gespielt das Pokerstrategy vorgibt. Bin mit NL nicht sonderlich gut klar gekommen.
      Bin jetzt seit 2 Wochen bei den 11ern und da geht es sogar wirklich noch etwas schneller was, denke ich, an der Erfahrung liegt, die ich in der letzten Zeit dazu gewonnen habe. Die 3er und 6er sind trotz des Rake sehr profitabel, weil das Niveau wirklich schlecht ist. Jedoch würde ich nicht mit unter 500 auf die 11er wechseln. Am besten schön 50Buy-ins haben. Da muss man sich auch nicht so sehr ärgern, wenn man auf der bösen Seite der Varianz ist:-).
      Und ohne die Artikel zu lesen fängt man ja sowieso nicht an, weil man sonst kein winning-player wird. Lese die Artikel, schau beim coaching zu und dann kanns abgehen. -> Education for higher justifaction<-
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      wer 3er und 6er auf party spielt ist SO dumm, dass er sogar standard mit zwei t schreibt.
    • nsn
      nsn
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 234
      Original von Y0d4
      wer 3er und 6er auf party spielt ist SO dumm, dass er sogar standard mit zwei t schreibt.
      Jo, da muss ich zustimmen. Ich hab' das 2 Wochen gemacht, erstens um 'nen Party-Bonus zu clearen und zweitens weil ich hier mal wieder 'n Paar Punkte gebraucht hab. ~400 SNGs mit 10% Roi sind nicht witzig. Mir gefaellt bei Party weder der Rake, noch das Publikum noch die Blindstruktur. Nach dem Wechsel auf Stars hab' ich jetzt auf die ersten 250 $3.4er 'nen Roi von 30%. Ich weiss, Samplesize und so, aber allein 10% kommen ja durch den Rake...
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      Ach verdammt. Da war ich ja so dumm und habe mich an einem Forengespräch beteiligt...
      Ich habe ja auch nicht gesagt das man das machen muss, sondern das man es machen kann.
      Es ist kein Problem, da die Gegner so schlecht sind, dass man ohne weiteres profitabel spielen kann.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.235
      Dafür drückt man auf party auch den doppelten rake ab, was man erstmal wieder reinholen muss. Immerhin dauern die sngs bei party nen bissl kürzer, was man auch bedenken sollte bei der gewinnberechung :)
    • waiting
      waiting
      Silber
      Dabei seit: 20.10.2006 Beiträge: 2.401
      dieser threat ist mal ein gutes beispiel für das, was ich hier zum thema "wie leicht ist doch sng spielen, wie leicht sind die unteren levels" gesagt habe, und dann gehen trotzdem alle broke ... freue mich ja demnächst auf sehr viele sng-highroller, da alle weiterkommen und alle anderen fische sind ... (und meistens sind es bronzemember)


      @anntic: wenn man "in kürzester zeit" angibt ist die frage nach samplesize berechtigt.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.235
      Waiting, das ist mir auch schon aufgefallen, sobald man seit über einem monat bei ps.de angemeldet ist, wird man wohl automatisch zum shark und der rest, der nicht bei ps.de is, sind fische, die man einfach ausnehmen kann. Dass diese die varianz in die höhe treiben sieht wohl irgendwie keiner...
      Erst wenn die leute dann in der sorgenhotline posten a la: ich binb doch schnell hoch und sehe auch keine leaks ABER die fische blabla..
      Wirkt irgendwie schon recht arrogant, was viele von sich geben.
    • DrDarm
      DrDarm
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 432
      Ich weiß ja wie ihr das meint aber nur weil ihr Goldmember seit(was ich ab nächsten Monat auch bin) heißt das ja noch nciht das ihr Gott seid(t?).
      Ich habe auch gar keine Lust mit euch darüber zu diskutieren wer broke gegangen ist und wer nicht.Die Frage war doch einfach ob die 3&6er Sng's beatable sind.

      @Waiting: Du denkst doch auch das wenn man die Artikel gelesen hat und vorallem verstanden hat die Limits schlagbar sind. Wie lang das dauert hängt halt von vielen Faktoren ab.

      Und so ein Text wie von Yod4 kann man auch keinen anbieten.

      Aber egal.
    • 1
    • 2