[NL2 - NL5] AQ in 3bet Pot

    • hugo234
      hugo234
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2016 Beiträge: 297
      PokerStars - $0.02 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 148 BB (VPIP: 22.82, PFR: 17.58, 3Bet Preflop: 9.17, Hands: 980)
      SB: 128.5 BB (VPIP: 19.56, PFR: 15.13, 3Bet Preflop: 4.81, Hands: 276)
      Hero (BB): 101.5 BB
      UTG: 116 BB (VPIP: 20.41, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 49)
      MP: 178.5 BB (VPIP: 30.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 10)
      CO: 110 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 9)

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:club: Q:heart:

      fold, fold, fold, BTN raises to 3 BB, fold, Hero raises to 11 BB, BTN calls 8 BB

      Flop: (22.5 BB, 2 players) Q:club: 3:spade: T:diamond:
      Hero bets 11 BB, BTN calls 11 BB

      Turn: (44.5 BB, 2 players) 5:spade:
      Hero bets 21.5 BB, BTN calls 21.5 BB

      River: (87.5 BB, 2 players) A:diamond:
      Hero checks, BTN checks

      Pre: 3bette BTN raise mit AQ

      Flop: Floppe TPTK, cbette

      Turn: Es ändert sich nichts, werde wohl noch immer oft vorne sein, cbette noch einmal am Turn

      River: Habe jetzt Top Two Pair. Allerdings hat mich KJ jetzt überholt.

      Außer eventuell AT (falls er damit zum River kommt) sehe ich aber nicht viel Schlechteres, das callen kann. Die meisten Ax werden wohl, wenn sie nichts getroffen haben, spätestens am Turn folden. KK hätte wohl pre 4bet gemacht und so etwas wie JJ oder niedrigere Pocket Pairs würden wohl den River auch nicht callen. QT hätte sich wohl schon am Flop oder Turn mit einem Raise bemerkbar gemacht.

      Dementsprechend habe ich trotz Two Pair gecheckt. Kann man das so machen, oder habe ich da noch eine Value Bet?
  • 9 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.806
      Dreh mal deine Überlegung um, du checkst und er pusht- kannst du top2 hier folden?
      Sicher nicht, somit ist selbst pushen mehr Value ausser du denkst ( was hier eher nicht sein wird) dass du einen Bluff Inducen kannst.
      LG herbsch
    • Dodekahedron
      Dodekahedron
      Diamant
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 5.883
      yep shove river... so viele busted draws kann er jetzt nicht haben.. J9s 89ss 97ss vielleicht. die meisten villains checken aber QJss und JTss behind, weil sie sich noch showvalue geben. AJss und AKss hitten den river und callen vielleicht noch den shove. interessanter wäre wenn du selbst AKss hättest, das ist dann weniger klar.
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.243
      Ich hätte, wie OP auch meine Zweifel gehabt, den River nochmal zu (Value)betten. Ich finde da einen Shove echt grenzwertig.

      Meine Range die hier am River nochmal callt: TT,33,AsTs,QsTs, und selbst wenn AsKs nochmal callt, sind wir haushoch hinten.

      Herbschs Gedanken kann ich schon nachvollziehen, dass wir bei einem Shove von Villain nicht mehr folden können. Aber die Chance, dass er blufft ist doch da höher als dass er hier mit schlechteren Händen einen Shove von uns callt.

      Habe ich da einen Denkfehler?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.806
      @ worni
      Es geht nicht so sehr darum wie weit wir hinten sind, wenn wir nicht folden können, denn er wird jede bessere Hand Betten und jede schwächere behindchecken und praktisch keine pure Bluff in der Range hat.
      Dh mit xc verschenken wir den Value den wir von den Händen bekommen die sonst xb spielen und sparen und nichts da er jede bessere bettet
      Lg
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.243
      Ich bin da voll bei Dir. Ich dachte eben, dass es mehr Bluffs als weake Calls geben könnte. Für einen profitablen Shove brauchen wir diese Calls.
    • hugo234
      hugo234
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2016 Beiträge: 297
      Danke mal für die Antworten.

      Sollte man vielleicht Flop und vor allem Turn höher betten? Nach dem Turn ist das Board recht drawy. Dann hätte Villain bei einem River-Shove bessere Odds für einen Call? Und er würde eventuell mehr Calls machen?

      Oder könnte man eventuell 1/3 Pot betten, um noch mehr Calls zu kriegen? Oder hat das auch keinen Sinn?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.806
      nein, alles korrekt, du hast noch ca 57 bei pot 87, das ist gut, nämlich eine bet ca 65%
      turn grösser betten überlegst du jetzt, aber da wissen wir ja noch nicht , dass wir am river so gut treffen:tongue:
      lg herbsch
    • hugo234
      hugo234
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2016 Beiträge: 297
      Ja, dass am River das Ass kommt, kann man leider nicht wissen. ;)

      Aber teilweise gibt es auf NL2 bei einem Check recht interessante Bluffs. Finde ich interessant, weil ja allgemein immer gesagt wird, dass Villains zu wenig bluffen auf den Micros. Gerade jetzt erlebt:

      PokerStars - $0.02 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 123.5 BB (VPIP: 20.41, PFR: 16.65, 3Bet Preflop: 4.61, Hands: 2,765)
      SB: 102 BB (VPIP: 16.88, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 82)
      Hero (BB): 100 BB
      UTG: 114 BB (VPIP: 30.00, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 50)
      MP: 294 BB
      CO: 58 BB

      SB posts SB 0.5 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.5 BB) Hero has A:spade: K:diamond:

      fold, MP calls 1 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 5 BB, MP calls 4 BB

      Flop: (10.5 BB, 2 players) J:spade: Q:club: A:club:
      Hero checks, MP bets 1 BB, Hero raises to 7 BB, MP calls 6 BB

      Turn: (24.5 BB, 2 players) T:heart:
      Hero bets 12 BB, MP calls 12 BB

      River: (48.5 BB, 2 players) A:diamond:
      Hero checks, MP bets 48 BB, Hero calls 48 BB

      MP shows T:club: 4:club: (Two Pair, Aces and Tens)
      (Pre 37%, Flop 43%, Turn 23%)
      Hero shows A:spade: K:diamond: (Straight, Ace High)
      (Pre 63%, Flop 57%, Turn 77%)
      Hero wins 139.5 BB

      In der Hand des Ausgangspostings hatte Villain JJ, und keinen Grund zu bluffen. Aber wenn die Villains auf NL2 manchmal so spielen wie in dieser Hand, ist ein Check auch bei der AQ-Hand vielleicht nicht so schlecht? Finde, dass Check-Call am River teilweise recht gut funktioniert. Wobei in der AK-Hand ein River-Bet wohl keine Option ist.

      Andererseits sieht BTN im Ausgangspostings von den Stats her recht solide aus, während der andere Villain unbekannt, aber ein Open-Limper (interessanterweise mit 294 BB) war. Hmm ...
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.806
      Ich geb dir Recht, es wird nicht soo wenig geblufft
      Aber die beiden Hände sind nicht zu vergleichen
      H1 vs normalen Spieler im 3bet Pot mit spr kleiner 1
      H2 vs Fisch den du isoliert hast mit spr 3:1
      Lg herbsch