privates Boot verleihen

    • plockplo
      plockplo
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2013 Beiträge: 167
      Hey,

      ich besitze ein kleines (Angel)Boot mit 5PS Motor (Führerscheinfrei) an einem See in einer Großstadt
      würde dies gerne verleihen, da ich es nur maximal 10x im Jahr nutze und mir etwas für die Stellplatzmiete dazuverdienen möchte.

      Ich habe keine Ahnung auf was man alles achten muss
      Da ich ja ne Gewinnabsicht habe müsste ich wohl n Gewerbe anmelden und frage mich ob sich dass dann noch für mich lohnt, weiß nicht wie hoch der Steuersatz ist.
      Was passiert bei einem Schaden, haftet dafür eine Versicherung? Soll Kaution hinterlegt werden? Der Wert des Bootes beläuft sich auf 1k €.

      Falls wer erfahrungen in solchen sachen hat würde ich mich über tips freuen
  • 3 Antworten
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 14.137
      Gibt es dort in der Nähe einen Kanuverleih/Tretbotverleih oder so? Vielleicht könnte er das mit anbieten und sich darum kümmern und ihr teilt euch den Gewinn.

      Kann mir nicht vorstellen, dass sich der Aufwand für ein kleines Boot lohnt. Normal gibt man als Kaution für die Zeit seine Führerschein oder Ausweiß ab, eventuell auch eine kleine Kaution. Rechtliche Dinge muss man klären. Gewerbe definitiv anmelden. Vor dem vermieten und nach dem vermieten normal da sein. Passende Versicherungen abschliesen.
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.342
      Erinnert mich direkt an einen der legendärsten Tripreports ausm BBV, also Vorsicht! :f_love:

      https://de.pokerstrategy.com/forum/thread.php?postid=5026110#post5026110

      by sarc: Habs mal verlinkt nachdems nicht so gern gesehen wird, BBV-Inhalte in den offenen Bereich zu kopieren.
    • plockplo
      plockplo
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2013 Beiträge: 167
      Gibt es dort in der Nähe einen Kanuverleih/Tretbotverleih oder so? Vielleicht könnte er das mit anbieten und sich darum kümmern und ihr teilt euch den Gewinn.
      Mein Stellplatz ist oberhalb der Schleuse und Tretbot/Kanuverleih unterhalb, ist auch n kleines Stück.
      Aber es gibt n Angelverein um die Ecke, die 3 oder 4 Paddelboote haben, vlt kann man sich mit denen einig werden. Danke für den Anreiz


      Erinnert mich direkt an einen der legendärsten Tripreports ausm BBV, also Vorsicht!
      Ende nächsten Jahre soll n neues (nur für mich) Boot her, wenn das alte untergeht, solls so sein :D