Schöner Aussetzer - Deep 11$ BB

    • RotesProblem
      RotesProblem
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2016 Beiträge: 70
      Hey Leute,

      das war die Hand an der ich Broke gegangen bin.
      So schade, mit 22BB hätte man noch regeln können. :f_frown:
      Ich beiß mir im Nachhinein so in den Arsch das ich nicht einfach r/c x/f gespielt habe...

      Was meint ihr, Totalausfall oder noch irgendwie zu rechtfertigen? Würde mich sehr interessieren.

      Gruß

      PokerStars - 3000/6000 Ante 900 NL - Holdem - 8 players


      UTG+1: 14.07 BB
      MP: 11.08 BB
      MP+1: 56.29 BB
      CO: 62.09 BB
      BTN: 56.81 BB
      SB: 23.52 BB
      BB: 3.55 BB
      Hero (UTG): 25.69 BB



      Pre Flop: (pot: 2.7 BB) Hero has 9:heart: 9:club:

      Hero raises to 2.17 BB, fold, fold, MP+1 raises to 5 BB, fold, fold, fold, fold, Hero raises to 25.54 BB and is all-in, MP+1 calls 20.54 BB

      Flop: (53.78 BB, 2 players) 8:heart: 6:spade: 4:spade:

      Turn: (53.78 BB, 2 players) 7:club:

      River: (53.78 BB, 2 players) 2:diamond:

      Hero shows 9:heart: 9:club: (One Pair, Nines)
      (Pre 19%, Flop 11%, Turn 23%)
      MP+1 shows Q:spade: Q:club: (One Pair, Queens)
      (Pre 81%, Flop 89%, Turn 77%)
      MP+1 wins 53.78 BB
  • 16 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.468
      Denke mal er wird halt sein TT+ AK Value3betten und als Bluff halt ggf. irgendwas aus KQo AJo ATo A2s-A9s sein. Die Bluffs kriegst du jetzt mit Foldequity raus, gegen die Callingrange bist du natürlich hinten.

      Der Rest ist jetzt Mathe auszurechnen wieviel Foldequity du hast und die 9.8bb preflop mitnimmst und wieviel Equity du demnentsprechend brauchst/hast wenns reingeht.

      Wird vermutlich zuwenig bluffen das der 4bet-jam funktioniert.
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.352
      Ohne Reads / Stats schwierig zu beantworten. Wenn es n aktiver Spieler ist schieb ich das gerne rein, gegen ne Nit easy fold.

      Auf dem Limit zu der Stage gegen unknown ist fold gegen die 3bet aber vermutlich nie -EV
    • BrokenArrow08
      BrokenArrow08
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 118
      Also dadurch du aus UTG raist und der BB nur 3.55BB hat, sieht die 3-bet schon eher selten nach Bluff aus.
      Die Frage wäre halt wie du nach einem Call preflop am Flop weiterspielen willst?
    • PaxiFixi
      PaxiFixi
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2007 Beiträge: 21.352
      oop mit der stacksize sollte man keine callingrange mehr haben, außer vllt AA wenn man weiß dass der Gegner viel cbettet und man es auf any Flop reinkriegt
    • BrokenArrow08
      BrokenArrow08
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 118
      war eher darauf bezogen:
      Ich beiß mir im Nachhinein so in den Arsch das ich nicht einfach r/c x/f gespielt habe...
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.468
      Original von BrokenArrow08
      Also dadurch du aus UTG raist und der BB nur 3.55BB hat, sieht die 3-bet schon eher selten nach Bluff aus.
      Die Frage wäre halt wie du nach einem Call preflop am Flop weiterspielen willst?
      Kann sein das das die Leute verängstigt, sollte aber nicht soviel an unserer 3bet-Entscheidung ändern, da wir halt mit unseren Bluff3bet-Händen gegen das was er reinschiebt vorne sind.

      Eher die Frage ob die Openraisingrange deswegen verkleinert ist und in Folge dessen die 3bet stärker angesehen werden sollte :)
    • RotesProblem
      RotesProblem
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2016 Beiträge: 70
      yoooo Leute danke für die comments !! :f_love:

      Original von BrokenArrow08
      Also dadurch du aus UTG raist und der BB nur 3.55BB hat, sieht die 3-bet schon eher selten nach Bluff aus.
      Die Frage wäre halt wie du nach einem Call preflop am Flop weiterspielen willst?
      wenn ich so drüber nachdenke hast du schon recht, gespielt hätte ich Postflop x/f wahrscheinlich...
      kleine cbet würde auch gehen denke ich um gerade die ganzen 3betbluffs rauszubekommen...

      Original von D4niD4nsen
      Kann sein das das die Leute verängstigt, sollte aber nicht soviel an unserer 3bet-Entscheidung ändern, da wir halt mit unseren Bluff3bet-Händen gegen das was er reinschiebt vorne sind.

      Eher die Frage ob die Openraisingrange deswegen verkleinert ist und in Folge dessen die 3bet stärker angesehen werden sollte :)
      yooo D4ni, kannst du das nochmal erklären bitte? (3bet-Entscheidung??ist doch 4betjam oder sehe ich das falsch??) bin etwas verwirrt :f_tongue:
    • BrokenArrow08
      BrokenArrow08
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 118
      wenn ich so drüber nachdenke hast du schon recht, gespielt hätte ich Postflop x/f wahrscheinlich...
      kleine cbet würde auch gehen denke ich um gerade die ganzen 3betbluffs rauszubekommen...
      also wenn du die 3-bet nur callst, bist du doch postflop oop, da b/f zu spielen find ich strange...du hast noch 20BB left bei einem pot von 11,5BB und immerhin ein overpair...jetzt wär halt der 3-bet-wert hilfreich, um einstufen zu können wie tight/loose die range des Gegners is...
    • RotesProblem
      RotesProblem
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2016 Beiträge: 70
      Original von BrokenArrow08
      wenn ich so drüber nachdenke hast du schon recht, gespielt hätte ich Postflop x/f wahrscheinlich...
      kleine cbet würde auch gehen denke ich um gerade die ganzen 3betbluffs rauszubekommen...
      also wenn du die 3-bet nur callst, bist du doch postflop oop, da b/f zu spielen find ich strange...du hast noch 20BB left bei einem pot von 11,5BB und immerhin ein overpair...jetzt wär halt der 3-bet-wert hilfreich, um einstufen zu können wie tight/loose die range des Gegners is...

      absolut. deshalb auch kein call sondern 4betjam.. das mit der cbet und der stagsize habe ich gerade übersehen (zoom und forum geht ja garnicht :f_eek: )!!
      stats finde ich gerade nicht.. also entweder r/f pre oder 4betjam so wie ich das jetzt verstanden habe.
    • Can2007
      Can2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 3.245
      ist fuer mich pf ein fold, wenn ich mir die bigstacks und den bb anschau! Die ganze action incl. push seh ich hier gar nicht!
    • BrokenArrow08
      BrokenArrow08
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 118
      also entweder r/f pre oder 4betjam so wie ich das jetzt verstanden habe
      also ohne Stats die mich darauf schließen lassen, dass die 3-bet range zu loose is, wäre ich auch eher bei Can2007 und würde pre folden.
      Gegen loose 3-bet-Bluffs des Gegners sprechen: Stacksize des Big Blinds, Position von dir (UTG-Raise), Stacksizes / Positionen am Tisch (die beiden anderen großen Stacks sitzen direkt IP)...
    • Faaaahn
      Faaaahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2011 Beiträge: 1.066
      Inwiefern ist die BB Stacksize hier negativ? Zum einen ist es ja scheinbar nen PKO was die Stacksize vom BB eig eher attraktiv macht zum 3betten und zum anderen wenn der bb halt alle Jubeljahre mal ne Hand hat um das allin zu callen dann ist das halt so.

      Würde aber auch folden aus den anderen genannten Punkten.
    • Can2007
      Can2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 3.245
      was meinst du mit pko? das ist ein progressive KO tournament? Woran siehst du das? Wuerde nat. einiges aendern!
    • RotesProblem
      RotesProblem
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2016 Beiträge: 70
      Original von Can2007
      was meinst du mit pko? das ist ein progressive KO tournament? Woran siehst du das? Wuerde nat. einiges aendern!
      ist das 11$ Bounty builder!
    • BrokenArrow08
      BrokenArrow08
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2008 Beiträge: 118
      ok, dass das ein PKO ist, ist an mir spurlos vorüber gegangen :f_love:
    • Can2007
      Can2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 3.245
      wuerds pro forma trotzdem folden , aber das aendert ja einiges! Speziell was der BB in der Bounty liegen hat!