[NL2 - NL5] KJo im BB als Squeezer vs tricky BU double coldcall

    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Silber
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.566
      Poker Stars, $0.02/$0.05 No Limit Hold'em Cash, 6 Players
      Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

      SB: $3.91 (78.2 bb)
      Hero (BB): $5 (100 bb)
      UTG: $5 (100 bb) 20/10 Open UTG 18%
      MP: $4.98 (99.6 bb)
      CO: $7.98 (159.6 bb)
      BTN: $5.28 (105.6 bb)23/20

      Preflop: Hero is BB with :Jd: :Kc:
      UTG raises to $0.15, MP calls $0.15, CO folds, BTN calls $0.15, SB folds, Hero raises to $0.77, 2 folds, BTN calls $0.62

      Flop: ($1.86) :2d: :Ks: :8h: (2 players)
      Hero checks, BTN checks

      Turn: ($1.86) :9h: (2 players)
      Hero checks, BTN bets $0.95, Hero calls $0.95

      River: ($3.76) :Kd: (2 players)
      Hero checks, BTN checks

      Entschliesse mich die Hand zu 3 betten um nicht OoP multiway zu spielen. Ich denke der squeeze vs UTG dazu noch 3 way OoP, rept ne starke Range somit kann ich auf ne 4 bet gut folden, bzw Postflop gemütlich C-Bet fold spielen falls ich nicht treffe...

      Preflop:
      Villians Range Coldcalling Range
      Equity Win Tie
      MP2 41.39% 36.70% 4.69% { KcJd }
      MP3 58.61% 53.93% 4.69% { JJ-77, AQs-AJs, KJs+, QJs, JTs, T9s, 98s, 87s, 76s, AJo+, KJo+ }

      Flop:
      Entscheide ich mich für Pot controll um seine Range so weit wie möglich zu halten und um mich nicht gegen alles was mich beat hat zu isolieren oder mich aus dem pot moven zu lassen.

      Turn:
      Same story c/c daher

      River:
      meine Hand sieht nach dem aus was es ist TT-AA u Kx von daher dachte ich ich bekomme keine Value mehr wenn ich selber bette deshalb hoffe ich er turned noch seine 8x Hände in nen Bluff um QQ JJ TT zum folden zu bringen. Dachte in Game bis 1/2 PS call ich

      Board: Ks8h2d9hKd
      Equity Win Tie
      MP2 34.09% 27.27% 6.82% { KcJd }
      MP3 65.91% 59.09% 6.82% { 9d9s, 9d9c, 9s9c, 8d8s, 8d8c, 8s8c, KhQh, KhJh, Td9d, Ts9s, Tc9c, 9d8d, 9s8s, 9c8c, AdKh, AsKh, AcKh, KhQd, KhQs, KhQc, KhJs, KhJc }

      1. Welche Coldcalling Range gebt Ihr Villian?
      2. Würded Ihr Cbetten wenn ja warum und welche Range gebt Ihr Villian?
      3. Rivervalue verpasst?
  • 11 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.618
      würde riv selbst betten, denke nicht dass er hier eine made hand oft genug in einen bluff turned während deine bet schon ein bluff sein kann den er catchen will
      lg herbsch
    • Gurke85
      Gurke85
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 607
      OOP mag ich die Hand offsuited nicht Sqz. Du blockst zwar ihre calling ranges, jedoch kannst du postflop nicht genug Druck machen. Dann lieber neben den Valueanteil Suited Connectoren und gute Suited one-gapper Sqz.

      Postflop: das was herbsch sagt :f_drink:
    • knorki
      knorki
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2008 Beiträge: 7.124
      Mit welchen Bluffs wachen wir denn am River auf, wenn wir diesen Flop nicht bluffcbetten und den Turn c/callen?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.618
      Ich mit keinem :-) aber vill könnte schon denken wir haben einen missed bddraw ( oesd FD Guts Combo die wir zb wenn wir sc oder 1gapper 3betten hier jede Menge in der Range haben
      LG herbsch
    • Gurke85
      Gurke85
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 607
      Gute Frage, ich persönliche 3bette hier eine andere Range. Auf der Boardtextur cbette ich dann 100% mit einem kleinen sizing.

      Will man aber QQ, JJ, TT nicht cbetten kann man z.B. KJ oder AQ (ohne bdfd) etc checken.
      Diese Range würde man am Turn auch XC spielen und am River könnte man diese Range dann klein donken.
    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Silber
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.566
      @Gurke85 wie sieht Deine Range denn aus u Dein CBet seizing?

      Ich fasse mal zusammen:

      River scheint ziemlich Close zu sein ob wir uns am River selber valuetownen oder nicht. Vs unkown eher meine Chicken line und wenn Villian Hero kennt und weiß er hat viele SC u suited Gaper in der Range die am Turn mehr draws zulassen small donk /f for thin Value.

      Flop kann man so spielen right... ?

      Muss nochmal auf Meine Percived Range u Villans sqz coldcalling range eingehen... schätze ich die Eurer Meinung/Erfahrung nach beide zu strong ein?

      Btw Danke Leute für die Diskussion👍
    • Gurke85
      Gurke85
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2008 Beiträge: 607
      88+
      AKo
      ATs+
      KQs bis ~ 65s
      und ein paare kleine-mittlere suited onegapper

      9-10% düften es sein
    • Bobsapp10
      Bobsapp10
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2009 Beiträge: 853
      Ist das squeeze nicht zu groß um 100bb deep SCs, KQs und AJ zu callen?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.618
      vill range sehe ich komplett anders, wenn 23-20 sein vpip-pfr sind sollte er ajo+ definitiv selbst squeezen,kjo+, t9s- sollte er folden oder squeezen, somit seh ich das alles nicht in seiner range
      lg herbsch
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 349
      Die angenommene Range von villain ist vieeeeeel zu groß.
      Es wird ziemlich tight gespielt.
      Denke TT, JJ passen rein. Ajs und AQo, ATs vielleicht. KQs wenig.
      AQs, Aks wird selbst squeezen. Vielleicht noch ganz wenige SCs oder ab und zu 77-99
      River ist für mich auf jeden Fall eine bet.
      Der Turn wird nach check/check Flop so oft gebettet auf dem Limit, das heißt gar nichts.
      Du bekommst mit einer 50% river bet noch viele kombos die Du schlägst zum callen..
      Edit: ich hätte schon den turn gebettet, es sei denn er stabbt da sehr oft.
      Edit2: ich hätte einen Tick größer gesqueezt weil OOP. Denke die meiste equity kommt hier durch die fold equity. Daher eher so 85cent
      Und wenn du dann hittest, dann darfst du spätestens ab turn keine free cards mehr geben. Kx ist nach dem Flop check unwahrscheinlich. Seine range ist capped.
      Trap möglich, aber dann halt nur mit 88 oder Kk. Sind ja nicht viele kombos.
      Welches Argument gibt es denn für einen Check am Turn?
    • DeadMensHand
      DeadMensHand
      Silber
      Dabei seit: 31.10.2006 Beiträge: 1.566
      Original von rumbabeat
      Die angenommene Range von villain ist vieeeeeel zu groß.
      Es wird ziemlich tight gespielt.
      Denke TT, JJ passen rein. Ajs und AQo, ATs vielleicht. KQs wenig.
      AQs, Aks wird selbst squeezen. Vielleicht noch ganz wenige SCs oder ab und zu 77-99
      River ist für mich auf jeden Fall eine bet.
      Der Turn wird nach check/check Flop so oft gebettet auf dem Limit, das heißt gar nichts.
      Du bekommst mit einer 50% river bet noch viele kombos die Du schlägst zum callen..
      Edit: ich hätte schon den turn gebettet, es sei denn er stabbt da sehr oft.
      Edit2: ich hätte einen Tick größer gesqueezt weil OOP. Denke die meiste equity kommt hier durch die fold equity. Daher eher so 85cent
      Und wenn du dann hittest, dann darfst du spätestens ab turn keine free cards mehr geben. Kx ist nach dem Flop check unwahrscheinlich. Seine range ist capped.
      Trap möglich, aber dann halt nur mit 88 oder Kk. Sind ja nicht viele kombos.
      Welches Argument gibt es denn für einen Check am Turn?
      Merci rumba!
      Wenn ich Deine Range in Betracht ziehe denke ich am River hätte noch Betten sollen/können... vs TT T9 89 maybe JJ...
      Turnbet würde bei nem Raise halt tierisch sucken, da wenn ich Deine Range richtig interpretiere er mehr draws als Hände hat ,die mich beat haben...
      1. Wie sieht den én Detail die Range die Du Villian gibst aus?
      2. Wie hoch würdest Du Squeeze?