0,50/1,00 SH bitte Stats bewerten

  • 16 Antworten
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Meine Stats sind sehr ähnlich und ich bin leicht im Plus. Vielleicht nur Variance? Du stealst etwas zu oft und foldest viel zu oft gegen ne Riverbet. Letzeres mach ich aber auch und bin wie gesagt knapp im Plus.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Naja aber 400 BB down und kaum mal ein up ?
      Kann das wirklich noch Variance sein ?
    • YourRedeemer
      YourRedeemer
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.384
      Dann ist es vielleicht bei mir Variance :D Breakeven bin ich aber auf jeden Fall. Hab auf die letzen 25k 0,5BB/100 und davor nochmal 25k breakeven.
    • chrissi30
      chrissi30
      Black
      Dabei seit: 15.05.2005 Beiträge: 595
      die werte sehen eh ganz gut aus.

      der folded to river-bet ist allerdings viel zu hoch. wenn ich mich recht erinnere, sollte der um die 40% oder drunter sein.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Ok also außer das ich öfter mal am river callen sollte ist mit den stats soweit alles ok .

      Dann weiß ich langsam echt nicht mehr was ich noch machen soll , ich poste Hände , lese regelmäßig im Forum , hab bis zu den Gold Artikeln alles mehrmals durchgelesen ,hab mir alle videos für das Limit angesehen , und nehme auch selbst hin und wieder Videos von meinem Spiel auf , und trotzdem gehts nur abwärts .

      Kann das nen krasser dauer downswing sein oder bin ich einfach nur zu blöd das limit zu schlagen ?
    • Flomue
      Flomue
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 986
      edit by schiep: Kein Spam/Geflame hier...
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      400 BB Downswings sind an sich ganz normal und das Limit sollte jeder schlagen; das schließt natürlich nicht aus, dass du Leak haben könntest. Diese können nur durch Posten von Beispielhänden behoben werden :) .
    • yZeQr
      yZeQr
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 100
      also an sich finde ich den letzen Post nicht so gut..

      denn 400BB findei hc persönlihc nicht normal?

      auch wenn es selbst vll den besten schon mal passiert ist, sollte man sich in so einer Situation fragen warum es passiert ist, und sich nciht durch so einen Kommentar einfach zum weiterspielen überreden lassen..

      Und weiterhin finde ich den Satz, das Limit kann jeder schlagen, auch komisch, denn wenn jeder das Limit schlagen würde, würde doch keiner Gewinn machen, also das Limit nicht schlagen..
      Aber du hat natürlich vollkommen Recht, das es durchaus machbar ist
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      "Das Limit kann jeder schlagen" ist doch einfach eine Redewendung :) . Damit meinte ich einfach, dass jeder, der es will, es auch schafft - sorry, falls es zu harsch rübergekommen ist.

      400 BB Swings sind in in der Tat keine Seltenheit, glaub mir :) . Natürlich nichts alltägliches, aber auch nicht etwas, über was man sich allzu große Sorgen machen sollte, wenn man dennoch in der Lage ist, sein A-Game zu spielen!
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      400BB auf 0,5/1 down zu sein sollte man auf jeden Fall als Anlass nehmen um sein Spiel zu hinterfragen. Alles auf die Varianz zu schieben bringt einen nicht weiter. Beim Hände posten sollte man darauf achten, dass man wirklich Hände postet bei denen man sich nicht sicher ist und nicht nur seine Asse reinstellt, die von irgendnem trash gerivered wurden. Ansonsten würde ich mal ne Weile nur 2-3 Tische zu spielen und die sessions auf ca. 200Hände begrenzen. Und dann nach der Session alle Hände nochmal in Ruhe anschaun.
    • tzare
      tzare
      Black
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 5.316
      Naja auf Varianz schieb ich das mittlerweile sicher nicht mehr , allerdings konnte ich bis jetzt auch noch keine großartigen Fehler an meinem Spiel feststellen .
      Versuche allerdings auch weiterhin welche zu finden ( siehe auch hier http://www.pokerstrategy.com/wbb_de/thread.php?threadid=176647 ) .

      Da aus den -400 BB mittlerwiele schon etwas über -500 BB geworden sind ( zum Glück hab ich nacheinander 2 reloads bekommen , was das ganze gut kompensiert hat) hab ich jetzt zu Titan gewechselt und spiele dort 2 Tische 0,25/050 SH .
      Bis jetzt klappts ganz gut , und ich denke mal so nach 2-3 Wochen erfolgreichen Wochen werd ich 0,50/1,00 wieder in Angriff nehmen hoffentlich dann mit etwas mehr Erfolg .
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Original von beni
      400BB auf 0,5/1 down zu sein sollte man auf jeden Fall als Anlass nehmen um sein Spiel zu hinterfragen.

      Und genau das ist imo eine falsche Einstellung. Sein Spiel sollte man immer hinterfragen, egal ob im Up- oder Downswing und zwar im gleichen Maße. Das sollte meiner Meinung nach überhaupt nicht mit Varianz abhängig sein.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von schiep
      Original von beni
      400BB auf 0,5/1 down zu sein sollte man auf jeden Fall als Anlass nehmen um sein Spiel zu hinterfragen.

      Und genau das ist imo eine falsche Einstellung. Sein Spiel sollte man immer hinterfragen, egal ob im Up- oder Downswing und zwar im gleichen Maße. Das sollte meiner Meinung nach überhaupt nicht mit Varianz abhängig sein.
      Dass man sein Spiel nur und ausschließlich hinterfragen soll wenn man down ist hab ich nie behauptet.
    • schiep
      schiep
      Black
      Dabei seit: 11.04.2006 Beiträge: 13.601
      Weiß ich doch :) . Aber deine Aussage hörte sich so an, als ob man im Downswing sich mehr (und nicht "nur dann") mit seinem Spiel auseinanderzusetzen sollte, als sonst. Und das finde ich persönlich halt nicht so.
    • Rinerd2
      Rinerd2
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2007 Beiträge: 968
      Zu den Rivercalls muss ich sagen: Wenn ich Nachts immer mein Stündchen spiele (so ab 2330), wird es mit den Fischen teilweise so schlimm, dass ich mein counterfeit-2-Pair bei großem Pot am River gegen ne Donk doch noch calle und da die schlimmsten Sachen sehe.

      Ich weiß nicht wann du spielst, aber was ich schon an purebluff Riverdonks/raises gesehen hab die letzten Tage, wo ich mich meilenweit hinten sah. 3, 4 solche Riverwins machen halt den Unterschied zw 20 up oder 20 down. Aber wie gesagt, dass passiert frühsten ab 1 Uhr wenn die Fische kommen.
    • borti
      borti
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 369
      Original von Rinerd2
      Zu den Rivercalls muss ich sagen: Wenn ich Nachts immer mein Stündchen spiele (so ab 2330), wird es mit den Fischen teilweise so schlimm, dass ich mein counterfeit-2-Pair bei großem Pot am River gegen ne Donk doch noch calle und da die schlimmsten Sachen sehe.

      Ich weiß nicht wann du spielst, aber was ich schon an purebluff Riverdonks/raises gesehen hab die letzten Tage, wo ich mich meilenweit hinten sah. 3, 4 solche Riverwins machen halt den Unterschied zw 20 up oder 20 down. Aber wie gesagt, dass passiert frühsten ab 1 Uhr wenn die Fische kommen.
      Seit wann kommen die Fische denn erst ab 1 Uhr ?
      Bei mir passiert das eigentlich immer :) .

      Aber sonst gebe ich die recht. Man sieht echt abenteuerliche Sachen am River ;)
      Und wenn ich nur in einem von 15 Fällen gewinnen muss und eine halbwegs vernünftige Hand habe, calle ich gegen die meisten Spieler auch wenn ich denke hinten zu sein. Muss ja nur einmal alle 15 mal klappen.
      Sogar gegen 0,3 AF mache ich das, da ich auf 1/2 auch schon Bluffdonks und Bluffraises gesehen habe.
      Ich habe ka ob ich dadurch zuviel calle. aber ich glaube eigentlich nicht und fahre im Moment echt gut damit.