Account bei Partypoker "blocked"

    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      Ok etwas Vorgeschichte:
      Fing vor ca 2 Wochen an zu pokern und vergrößerte seither meine PS.de StartBR von 50$ auf 330$ mit nl10 bzw später nl25 und sss.

      Gestern versuchte ich dann 100$ auf mein MB Konto auszucashen um etwas zu "Bonushuren" ;) . Mein Account war aufgrund des identitätscheck auch direkt mal "temporariliy frozen" und bekam eine Mail von paypro ich solle doch mal da anrufen, sowie eine mail von alerts@partypoker, dass mein Account "verdächtig gleich" einem anderen scheint (noch ein Familienmitglied hatte mal vor Jahren auf PP einen Realmoney Account). Besagte Mail von PP empfahl mir "preferred Member" zu werden(musste dafür ein relativ umfangreichen Zettel auszufüllen, wovon ich die Hälfte nichtmal angeben konnte (empfange keine Rechnungen, habe keine Kreditkarte als 18Jähriger). Lies diese Email also erstmal ruhen.

      Jedenfalls rief ich dann mal bei paypro wg. dem Check an, nachdem ich erst einen Inder dran hatte wo ich quasi nix verstanden habe, wurde ich zu einer netten, aber nuschelnden Dame durchgestellt, erklärte ihr fix(was sie auch zu verstehen schien) mein Problem und sie meinte ich solle halt sowas wie mein Führerschein, Perso o.ä. einschicken. Tat ich auchmal direkt und bekam folgende Mail:

      Dear Terence,

      We have received the document that you sent and the department concerned
      is working on your account. Please allow 2-4 hours to look into the
      matter and get back to you.

      ----

      Naja 10h später bekam ich garnix, außer dass mein Account von "temporarily frozen" auf "your account is blocked" gestellt wurde (ist das nicht eher ein Rückschritt?)
      Schickte ihn nun nochmal eine Email und habe darin gefragt was los ist.

      Frage: Sehe ich bei dem Verein von Partypoker überhaupt noch die Chance wieder an meine BR zu kommen? Der Ärger scheint wohl wg. dem Account (ist afaik seit 1 Jahr auch frozen) eines meiner Familienmitglieder zu kommen.
      Wobei ich nicht wüsste inwiefern ich denen noch beweisen solle, dass ich "echt" bin nachdem ich ihnen schon Perso schickte, telefonierte usw.
  • 2 Antworten
    • Euzzie
      Euzzie
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 800
      Ok Status Update:

      Rief nochmal an, geriet komischerweise WIEDER an die selbe Mitarbeiterin, welche sich auch an mich erinnerte, und redete dann 10min mit ihr. Sie entschuldigte sich und verstand nicht warum mein Account noch nicht frei war und meinte sie kümmere sich drum.

      5min später:
      Bekam nun noch eine E-Mail von Pay-pro, dass meine Auszahlung genehmigt wurde und mein PP Account geht auch wieder. Kann daher auch geclosed werden, erledigte sich ja doch schneller als gedacht, vielleicht hilft der Thread aber mal irgendwem =(
    • iluya
      iluya
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2006 Beiträge: 6.708
      .