Forever Micro-Grinding Vol. 2 - "Jetzt aber richtig"

    • Wuehlmops
      Wuehlmops
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2010 Beiträge: 1.299
      :f_love: :f_o: :f_pleased: :f_smile: :f_cool: :f_biggrin: Hallo und herzlich Willkommen im zweiten Teil meines Blogs:f_love: :f_o: :f_pleased: :f_smile: :f_cool: :f_biggrin:

      Zu mir: Mein Name ist Gustl. Ich bin zarte 31 Jahre alt und komme aus dem schönen Halle an der Saale. Ich poker seit 2009 mal dies und mal das.
      Mein großes Steckenpferd war schon immer Cashgame. Unter meinem alten Blog von Anfang 2012 hatte ich eine eigene "Strategie" um NL2 zu rocken und ein Bankrollbuilding aufzubauen. Dort habe ich innerhalb von einer Woche aus 10$ -> 100$ erwirtschaftet. Ich frage mich immernoch warum meine Strategie von PS.de nicht übernommen wurde :f_p: :f_p: :f_p:

      Damals hatte ich finanzielle Schwierigkeiten und hatte immer wieder ausgecasht. Auch hatte ich Poker immer mal wieder gequittet aus den unterschiedlichsten Gründen. Letztes Jahr hatte ich einige Turniere gespielt und auch ordentlich gecasht.

      Seit diesem Jahr spiele ich wieder schön aktiv. Ich hatte vor 2 Wochen 50 Euro eingezahlt und durch die Usain Bolt-Promo zwei Boni von 75$ und 25$ Dollar erhalten :f_love: :f_love: Ich wollte dann wieder auf NL5 Zoom durchstarten und mal langsam mein Gaming verbessern.
      Beim lieben FaLLout86 hatte ich bereits eine Coaching-Stunde und bin seitdem 6 Stacks up.

      Limit: NL5 Zoom SH
      BRM: Klassisch mit 25BI -> 250$ Shots auf NL10
      Anzahl Tische: 2-3 Zoom-Tische
      Banroll:182,28 Euro (Stand 16.09.17)

      Ziele für 2017:

        -langfristig Winningplayer auf den Micros [ ]
        -Aufstieg auf NL10 [ ]
        -Weitere Coachings bei FaLLout86 [ ]
        -Mit rauchen aufhören [ ]
        -Regelmäßige Updates im Blog + Beispielhände [ ]
        -Alle Pinguin-Videos von samy anschauen [ ]
  • 6 Antworten
    • Wuehlmops
      Wuehlmops
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2010 Beiträge: 1.299
      Graph vor Coaching mit FaLLout86



      Graph nach Coaching (Stand: 16.09.17)
    • Bayesm
      Bayesm
      Silber
      Dabei seit: 12.05.2017 Beiträge: 50
      Moin Moin und viel Glück bei Grind und Blog! :f_drink: :f_drink:

      zum Coaching mal eine Frage, weil ich auch mit dem Gedanken spiele, mir eins zu holen: Macht eine Stunde Coaching denn Sinn? Was kann man in der Zeit eigentlich abarbeiten? Kann mir das irgendwie nicht vorstellen, dass 60 Minuten ausreichen, um wirklich was zu lernen, aber scheint bei dir ja geklappt zu haben :f_thumbsup:
    • Wuehlmops
      Wuehlmops
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2010 Beiträge: 1.299
      Hey Bayesm,

      das Coaching ist recht flexibel. Wir haben uns am Anfang meine Stats im HM2 angeschaut und dann gemeinsam eine aufgenommene Session an zwei Zoom-Tischen angeschaut. In der Zeit hat FaLLi mich auf mehrere Spots aufmerksam gemacht die ich vorher für selbstverständlich hielt. Ob es die OR Range, 3bet, Steals oder Equity geht kann er immer seinen Senf dazu geben und sagen was letztendlich lukrativer ist.
      Ich kann das Coaching nur wärmstens empfehlen und werd auch wieder zugreifen.

      Heute Abend werd ich ein etwas größeres Update posten. Hatte gestern n ziemlichen Downswing. Alles nicht alles so superrosig wie im Eingangspost :D
    • Bayesm
      Bayesm
      Silber
      Dabei seit: 12.05.2017 Beiträge: 50
      Okay, danke für die Beschreibung! Downswing (oder oft einfach missplayed Hands) gehören beim Poker wohl immer dazu, Kopf hoch ! ;)
    • Talisker74
      Talisker74
      Silber
      Dabei seit: 17.08.2009 Beiträge: 1.136
      Zunächst viel Erfolg

      Wob bleibt denn das Update?

      Gerade wenn es nich läuft musst du "cool" bleiben und analysieren

      Slainte Talisker
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.720
      Das Sample des 2. Graph sind knapp 4000 Hände, Das sagt genausowenig aus wie der downswing von dem du sprichst ( denke da ist das Sample auch nicht größer
      Lg herbsch