Rake back bei PP und Zensur

    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      Es ist schon sehr interessant zu sehen, das dieses ach so öffentliche Forum
      wo jeder Beitrag, der nicht gegen die Forum Regel verstößt ja so erwünscht ist, doch nicht so willkommen ist, wenn es anscheinend um wirtschaftliche Interessen von PS geht.

      Da wird der Beitrag herausgenommen.


      (Ich wüßte nicht, das da irgendetwas drinstand, was gegen die Forum Regel-
      verstoßen hatt.)

      Es werden Artikel von PS ins Forum gestellt, im denen einem erklärt wird,
      wie wunderbar und ach so gerecht das Rake ist. Das muß so sein und alles
      andere macht keinen Sinn und schadet uns letztendlich selber.

      Nochmal, jeder der P Tracker hatt kann es nachvollziehen.

      47000Hände gespielt (2-4)FL 5600$ an Rake gezahlt!!!!!!!

      Glaubt den einer ernsthaft, das dies auch nur annähernt einem einigermaßen
      gerechten Kosten-Nutzen-Verhältniss entspricht.

      Rechnet das doch mal hoch, 47000 Hände in 1.5 Monaten sind ca. 45000$
      im Jahr. In 10 Jahren sind das fast 900000 DM
      Und jetzt berechnet mal, was ihr davon zurückgekommt........

      Ich denke mein Frage, ob es möglich ist ab einem bestimmten Spielvolumen
      Sonderkoditionen mit den Anbietern auszumachen und ob da jemand Erfahrung hatt, die er mir mitteilen könnte,

      ist vieleicht nicht ganz so dumm.


      Da ich aus der Provisionsbranche komme, weiß ich wie es in diesen Bereichen
      zugeht. Man möchte die Leute unwissend halten, es sollen so wenige wie
      möglich mitbekommen welche Gelder da fließen und wieviel Gewinn erzielt
      wird. Sonst kommt ja jeder der vom Kuchen etwas abhaben möchte.

      Jeder kann sich ja jetzt seinen eigen Teil denken, warum mein Beitrag heraus-
      genommen wurde.
  • 14 Antworten
    • Crovax
      Crovax
      Black
      Dabei seit: 10.09.2006 Beiträge: 11.328
      Das ist zwar richtig was du sagst aber trotzdem gibts da kaum Möglichkeiten.

      Entweder du suchst Dir selber ne andere Seite mit entsprechend weniger Rake oder im Verhälltnis höherem Rakeback oder du boykottierst einfach aber das wird Dir auch nichts nutzen...

      Das ist einfach Partypoker Firmenpolitik, dass sie selber kein RB anbieten abgesehen von den Promotions und Affilates kein direktes RB geben dürfen.

      Würden sie bestimmten Affis solche Möglichkeiten einräumen, wird es natürlich nicht lange dauern bis die anderen auch ihre Hand aufhalten, mit dem Argument man müsse für Chancengleichheit zwischen den Affis sorgen.

      Wie sehr ps.de mit internen Promos (Top x und sonstige freerolls) die Möglichkeiten ausnutzt um den Mitgliedern etwas von ihrem Rake zukommen zu lassen kann ich natürlich schwer beurteilen, aber komplette Freiheit werden sie gewiss nicht haben.
    • dersl88
      dersl88
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2007 Beiträge: 3.821
      Original von Crovax
      Das ist einfach Partypoker Firmenpolitik, dass sie selber kein RB anbieten abgesehen von den Promotions und Affilates kein direktes RB geben dürfen.

      Bis vor einigen Monaten wurde von Party tolleriert, wenn Anbieter unter der Hand Rakeback geben. Das fand Korn allerdings nicht so toll und hat mit rechtlichen Konsequenzen gedroht. Jetzt gibts überhaupt kein Rakeback mehr auf Party...

      Was solls, ibtl :D
    • BennyTK
      BennyTK
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 1.644
      ich hab da früher auch immer rumgemeckert aber was wär denn wenns ps.de nicht gäbe? würdest du jetzt mit pokern geld verdienen? selbst wenn es keine bonuszahlungen an die topspieler gäbe, wär die ganze sache immer noch gerecht...
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      ich frag mich warum du dich aufregst, PS bietet Seitwen an auf denen man Rakeback bekommen kann und du fasselst da was von irgendwas ist nicht gerecht. Spiel halt dann nicht auf PP sondern auf FT oder Interpoker. Wo liegt jetzt dein Problem ?

      Gruß

      Sascha
    • kingf2sher
      kingf2sher
      Bronze
      Dabei seit: 25.02.2007 Beiträge: 3.893
      Bodenlose frechheit von Party, dass sie überhaupt von dir Geld wollen! Die können ja wohl froh genug drüber sein dass eine Lichtgestalt wie du bei Ihnen spielt!!111
    • Holla87
      Holla87
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2007 Beiträge: 757
      Natürlich macht PS und PP guten Profit durch uns, das wird wohl auch keiner in Frage stellen. Warum sollte diese Seite sonst 50$ in einen investieren wenn eh nichts dabei rauskommt?

      Aber jetzt denk mal nach, wieviel Leute durch PS anfangen. Einige davon werden gleich Broke gehen, andere lecken Blut und rebuyen, weil sie denken "ach komm, das nächste mal wirds etwas". Ich denk es gibt einige Spieler, die nicht ohne PS angefangen hätten.

      Und hier werden kostenlos Coachings, Videos und Artikel zur Verfügung gestellt, die SEHR wertvoll sind und ohne die ein Großteil von uns um einiges schlechter spielen würden...
    • TurboMaN
      TurboMaN
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2005 Beiträge: 2.885
      Wie genau finanziert sich denn ps.de von Party?
      Bekommen sie einen Teil des Rakes von den ps.de Spielern bei Party?

      Naja wie dem auch sei, ps.de ist trotzdem eine der besten Seiten, wenn es darum geht erfolgreich Poker zu spielen. Es gibt hier eigentlich alles was man braucht (Content, Videos, Turniere, etc).
    • Kilinho
      Kilinho
      Bronze
      Dabei seit: 04.07.2007 Beiträge: 774
      Überall wo Geld fließt, will auch welches verdient werden!

      Du bezahlst Rake für die Leistung eine Online-Pokerplattform nutzen zu dürfen

      ist also eigendlich nichts anderes als wenn du die Leistung eines Handwerkers bezahlst.

      Wie hoch der Ertrag der Internet Casinos ist, kann wahrscheinlich nur geschätzt werden und ist immens hoch (die Tagesthemen erwähnten mal in einem kurzen Bericht "hunderte von Milliarden € Umsatz"

      Wenn bei dir das Auto kaputt ist fährst du zu Werkstatt A und sollst da 100€ bezahlen, bei Werkstatt B nur 80€ - also wählst du Werkstatt B - mach es doch bei deinen Pokerräumen genauso (Preis/leistung Verhältnis)

      und klar ist ja auch das ps.de verdienen will, umsonst macht das doch keiner solch ein umfassenes Programm auf die Beine zu stellen und es auch noch zu pflegen.

      Nimm mal deinen Gewinn den du aus ps.de gezogen hast (und wenn es nur die $ 50 Startkapital sind) und vergleiche das mit dem was du hättst wenn du nicht Pokern würdest

      Klar erscheinen 450k € in 10 Jahren viel - aber wer weiß vielleicht hast du in 10 Jahren dein Einfamilienhaus erspielt (wenn man richtig gut ist sollte das ja zu schaffen sein) - und da zählt doch dein persönlicher Gewinn und nicht das andere auch noch Gewinn dran gemacht haben, oder?
    • Smegol
      Smegol
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2006 Beiträge: 271
      Es geht mir wirklich nicht darum ob Ps zuviel Geld verdient oder nicht, oder
      Kosten-Nutzen bei PS. Das jeder der Poker spielt froh sein kann
      das es Ps gibt steht doch außer Frage.
      Die sollen Geld verdienen so viel sie wollen.

      Das selbe sollte man auch mir zugestehen aus den schon genannten Gründen.

      Die Anfangsfrage war, gibt es Privatabsprachen bei den Plattformen zb PP,

      wenn ja könnte mir da einer Tips geben.

      Diese Anfrage war wohl schon zuviel für Ps., sonst hätten Sie den Beitrag
      wohl nicht rausgenommen.

      Und das finde ich nicht sonderlich toll, wo doch jetzt alles so frei ist im Forum
    • HolzQ
      HolzQ
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2007 Beiträge: 136
      sollte es privatabsprachen geben wird derjenige ein teufel tun und es hier hin posten :D

      Und wenn es dir nur darum geht ist das eh das falsche forum.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Original von Smegol
      Rechnet das doch mal hoch, 47000 Hände in 1.5 Monaten sind ca. 45000$
      im Jahr. In 10 Jahren sind das fast 900000 DM
      Und jetzt berechnet mal, was ihr davon zurückgekommt........
      FullTiltPoker 27%.
      Sind dann wohl 243k DM

      Außerdem:
      wieso sollte dir PS.de dabei helfen, mehr Geld zu bekommen?
      Das Geld, dass du nämlich gerne hättest, ist nämlich genau das Geld, dass PartyPoker an PS.de zahlt.
    • domano
      domano
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 6.868
      Original von Smegol
      Es geht mir wirklich nicht darum ob Ps zuviel Geld verdient oder nicht, oder
      Kosten-Nutzen bei PS. Das jeder der Poker spielt froh sein kann
      das es Ps gibt steht doch außer Frage.
      Die sollen Geld verdienen so viel sie wollen.

      Das selbe sollte man auch mir zugestehen aus den schon genannten Gründen.

      Die Anfangsfrage war, gibt es Privatabsprachen bei den Plattformen zb PP,

      wenn ja könnte mir da einer Tips geben.

      Diese Anfrage war wohl schon zuviel für Ps., sonst hätten Sie den Beitrag
      wohl nicht rausgenommen.

      Und das finde ich nicht sonderlich toll, wo doch jetzt alles so frei ist im Forum
      du bist ne pflaume du kommst doch aus der provisionsbranche... wie regierst du wenn jemand dich fragt wo er denn ein besseres angebot bekommt.. und das kann dann rühig auch illegal sein..
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Smegol
      [...]
      Die Anfangsfrage war, gibt es Privatabsprachen bei den Plattformen zb PP,

      wenn ja könnte mir da einer Tips geben.
      [...]
      Du verstösst damit gleich gegen 2 Forenregeln, ich denke es ist nachvollziehbar warum sowas dann gelöscht wird.
    • fry3
      fry3
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 3.021
      Original von Smegol
      Es ist schon sehr interessant zu sehen, das dieses ach so öffentliche Forum
      wo jeder Beitrag, der nicht gegen die Forum Regel verstößt ja so erwünscht ist, doch nicht so willkommen ist, wenn es anscheinend um wirtschaftliche Interessen von PS geht.

      Da wird der Beitrag herausgenommen.


      (Ich wüßte nicht, das da irgendetwas drinstand, was gegen die Forum Regel-
      verstoßen hatt.)
      Wenn man seine Beiträge nicht mehr wiederfindet...

      http://www.pokerstrategy.com/wbb_de/thread.php?postid=1272197#post1272197

      Aber leider verstösst es gegen die Forenregeln...

      Außerdem haben wir Anbieter im Angebot, bei denen Du Rakeback bekommst. Worüber beschwerst Du Dich also?
      Dass PP kein RB anbietet sollte inzwischen bekannt sein. Privatabsprachen (Afiliate schüttet RB aus) hat negative Auswirkungen auf die BR zur Folge. Kann also nicht Deine Absicht sein, oder? Außerdem bekommst Du selbst bei PP eine Art RB durch die angebotenen Levels.

      -closed