[NL10 - NL25] Overpair im 3Bet Pot. Bet/Bet/Shove?

    • NikNak234
      NikNak234
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2015 Beiträge: 221
      Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 Spieler) - Poker Stars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      MP ($31.64)
      CO ($26.34)
      Button ($33.84)
      Hero (SB) ($31.54)
      BB ($19.99)
      UTG ($25)

      Preflop: Hero ist SB mit Q:diamond: , Q:club:
      UTG raises $0.62, 3 folds, Hero raises $2.50, 1 fold, UTG calls $1.88

      Flop: ($5.25) J:club: , 2:spade: , 7:club: (2 Spieler)
      Hero bets $2.51, UTG calls $2.51

      Turn: ($10.27) 6:heart: (2 Spieler)
      Hero bets $5, UTG calls $5

      River: ($20.27) 8:spade: (2 Spieler)
      Hero bets $21.53 (All-In)

      UTG ist ein Reg.
      Seine Call 3Bet Range sieht vielleicht in etwa so aus: 77-JJ, ATs, AJs, AQs, KQs, KJs, AQo.
      Gegen diese Range bin ich am Flop mit 76% zu 24% vorne, es schlagen mich nur JJ und 77, also 6 Kombos.
      Der Plan ist also hier Bet/Bet/Shove. Turn und River verändern nicht viel, deswegen bleibe ich bei dieser Line.
      MfG Nik
  • 19 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      Ja, NH, was ist deine Frage hier?
      Lg herbsch
    • Dodekahedron
      Dodekahedron
      Diamant
      Dabei seit: 05.04.2007 Beiträge: 5.869
      manche regs haben hier auch QQ+ in der range gegen das valuetownst du dich selbst. würde wenn dann xc river spielen, um noch value von den busted draws zu bekommen. finde shove river überhaupt nicht gut.
    • chanasNr2
      chanasNr2
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 100
      Ich finde das bet-sizing am flop und turn nicht gut! Du gibst jedem FD die korrekten Ods um zu bezahlen. Jeweils höher (flop ca. 3,50; turn ca. 9,00) dann ist es am river auch keine overbet.

      xc river finde ich interessant, um busted draws zum bluffen zu verleiten. Call ist dann aber ein muss!
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 858
      Original von chanasNr2
      Ich finde das bet-sizing am flop und turn nicht gut! Du gibst jedem FD die korrekten Ods um zu bezahlen. Jeweils höher (flop ca. 3,50; turn ca. 9,00) dann ist es am river auch keine overbet.

      xc river finde ich interessant, um busted draws zum bluffen zu verleiten. Call ist dann aber ein muss!
      Er blockt durch die Qc halt seine ganzen FDs wodurch Villian maximal noch 2 FDs in der Range hat. Welche busted draws? Callen die hier wirklich 2 mal mit nem Bauchschuss? Ich denke eher nicht. Höchstens halt die Clubs und das sind dann 2 Bluffcombos die mir einfallen. Er kann hier auch mal mit QJ AJ catchen. Finde selber shoven besser. AJ und QJ Betten halt niemals den River nach check und checken eher behind.
    • NikNak234
      NikNak234
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2015 Beiträge: 221
      Original von herbsch
      Ja, NH, was ist deine Frage hier?
      Lg herbsch
      Meine Frage war, ob Bet/Bet/Bet hier in Ordnung ist, oder ob ich meine Hand damit überspiele.

      Original von chanasNr2
      Ich finde das bet-sizing am flop und turn nicht gut! Du gibst jedem FD die korrekten Ods um zu bezahlen. Jeweils höher (flop ca. 3,50; turn ca. 9,00) dann ist es am river auch keine overbet.

      xc river finde ich interessant, um busted draws zum bluffen zu verleiten. Call ist dann aber ein muss!
      Die effektiven Stacks lagen am River bei 15$, es war also keine Overbet. Wenn ich Flop und Turn größer bette, dann committe ich mich damit.

      Original von Dodekahedron
      manche regs haben hier auch QQ+ in der range gegen das valuetownst du dich selbst. würde wenn dann xc river spielen, um noch value von den busted draws zu bekommen. finde shove river überhaupt nicht gut.
      Danke für die Antwort! Meine Frage: Hat er denn hier überhaupt so viele Draws die er bluffen kann? Ich sehe hier nur ATs und AKs, wobei AKs auch öfter Pre reinwandert. Also gerade mal 2 Kombos. Wenn ich dann x/c spiele, checkt er AJ, KJs mit Showdown Value behind, und 77,JJ zahle ich aus.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      Original von chanasNr2
      Ich finde das bergisching am flop und turn nicht gut! Du gibst jedem FD die korrekten Ods um zu bezahlen. Jeweils höher (flop ca. 3,50; turn ca. 9,00) dann ist es am river auch keine overbet.

      xc river finde ich interessant, um busted draws zum bluffen zu verleiten. Call ist dann aber ein muss!
      die sizes sind optimal und es war keine overbet
      lg herbsch
    • NikNak234
      NikNak234
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2015 Beiträge: 221
      Original von hanni0
      Er blockt durch die Qc halt seine ganzen FDs wodurch Villian maximal noch 2 FDs in der Range hat. Welche busted draws? Callen die hier wirklich 2 mal mit nem Bauchschuss? Ich denke eher nicht. Höchstens halt die Clubs und das sind dann 2 Bluffcombos die mir einfallen. Er kann hier auch mal mit QJ AJ catchen. Finde selber shoven besser. AJ und QJ Betten halt niemals den River nach check und checken eher behind.
      Danke für die Antwort. Das war eben genau auch mein Gedankengang.
    • nacl
      nacl
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 12.342
      keiner mit x/f River? Der Typ ist ein Reg wird geschrieben. Regs callen keine KJ aus UTG. AQ ist da auch schon fraglich. Selbst wenn es in der Range ist. Wird es 3 mal nie gecalled. Am River betten wir gegen was? AJ? Discounten wir UTG bet/call mit AJ vs anderen Reg AJ nicht? Also ich sehe da kaum mehr als 3 Kombos am River. Gegen die wir 4 value betten können.
    • chanasNr2
      chanasNr2
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 100
      Original von herbsch
      Original von chanasNr2
      Ich finde das bergisching am flop und turn nicht gut! Du gibst jedem FD die korrekten Ods um zu bezahlen. Jeweils höher (flop ca. 3,50; turn ca. 9,00) dann ist es am river auch keine overbet.

      xc river finde ich interessant, um busted draws zum bluffen zu verleiten. Call ist dann aber ein muss!
      die sizes sind optimal und es war keine overbet
      lg herbsch

      ???? Das verstehe ich überhaupt nicht!!! Wie kann das optimal sein wenn du beispielsweise einem FD die absolut korrekten potods gibst zum runtercallen!? der gegner spielt ja dann absolut korrekt und somit wir automatisch nicht... man will doch einen FD wenn dann dazu bringen, dass er zu teuer bezahlt und somit einen Fehler macht...
      Sorry, aber das verstehe ich gar nicht...
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 858
      @Chanas: Du spielst niemals nur gegen ein Teil der Range des Gegners sondern immer gegen die komplette und die beinhaltet eben nicht nur FDs. FDs machen durch die blockereffekte nur einen kleinen Teil seiner Range aus. Wir versuchen daher ein Sizing zu finden was gegen seine komplette Range optimal ist.
    • chanasNr2
      chanasNr2
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 100
      ok danke - das klingt plausibel!
      Kann mir jm. vielleicht für das konkrete Beispiel erläutern wie man zu dem optimalen Sizing unter Beachtung der kompletten Range kommt? Danke schon mal vorab.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      auch nur vs fd ist mit halber potsize ist protektet, er bekommt nicht ausreichend direkt-pot-Odds ( er braucht ca 4:1 und er bekommt 3:1)
      lg herbsch
    • chanasNr2
      chanasNr2
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 100
      Auf die Gefahr, dass ich mich hier komplett blamiere:

      Warum 4:1? der FD hat doch 33% also 1:3!?
      Wenn er jedes mal genau den halben Pot Spielt - sind die Potods m. E. ja dann genau korrekt. Im Fall oben spielt er aber weniger als 50% des pots an (auf Flop und turn).
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      nein, blamierst dich nicht komplett, denn diesen Denkfehler machen viele :-(
      die 33% die du meinst ( sind eher 36%) beziehen sich NUR auf einen AI-Fall, der er in diesem Fall 2 Karten bekommt ( turn und river) ohne weiteres Geld in den Pot zahlen zu müssen.
      Wenn es aber nicht AI ist darfst du nur für eine street rechnen, und dann hat er 9 Outs entspricht ca 18% ( aufgerundet20% daher mein 1:4) genauer gerechnet fast 1:4,5 und daher protektet die halbe potsize wo er 1:3 bekommt.
      am turn hast dann das gleiche wieder, mit der neuerlichen bet bekommt er wieder 3:1 und braucht 1:4
      lg herbsch
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.186
      nur das der IP spieler über 1 realisiert und somit sein call mit einem FD trotzdem +EV ist.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      Original von manic0712
      nur das der IP spieler über 1 realisiert und somit sein call mit einem FD trotzdem +EV ist.
      war aber jetzt nicht wirklich das thema:f_drink:
      und dann stellt sich die frage, wieviel er über 1 realisieren kann, 1,2 zb reicht noch nicht
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 858
      Original von herbsch
      Original von manic0712
      nur das der IP spieler über 1 realisiert und somit sein call mit einem FD trotzdem +EV ist.
      war aber jetzt nicht wirklich das thema:f_drink:
      und dann stellt sich die frage, wieviel er über 1 realisieren kann, 1,2 zb reicht noch nicht
      Gehört schon dazu weil er ja nicht nur auf den nackten flushdraw callt. Sondern auch mal das A oder die Q (Beispiel AcQc)am Turn geil ist und er runterchecken kann wenn es am Turn und River check/Check geht und er dann den Pot gewinnt. Oder halt bluffen kann.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      das Kernthema war wohl eindeutig, dass OP dachte, er kann mit 33% euity rechnen, und zu dieser Frage habe ich ihm eine klare und korrekte Auskunft gegeben, denn das hatte er falsch verstanden- alles andere ist NICHT das Kernthema
    • farbenrausch
      farbenrausch
      Silber
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 305
      Die Spots finde ich immer eklig oop. Welche Hände die ich domniniere called denn hier die River bet? Sehe kaum eine. Top pair J wäre doch auch sehr weak gespielt wenn man hier den ganzen Stack reinschiebt.