Komplettes "Vermögen" futsch

    • charlybrown
      charlybrown
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 15
      Hallo pokerstrategy-Community,
      Ich wollte mich heute Abend nach längerer Zeit mal wieder an einen virtuellen Pokertisch begeben.Jedoch kann ich das wohl jetzt vergessen.
      Mit Entsetzen musste ich feststellen, dass mein Account "geplündert" wurde. Nun ja, immerhin rund 200$ sind futsch.

      Nach dem Schock habe ich meinen Bruder gebeten sich mit seinem Account einzuloggen.... 0.00$! Er spielte noch nicht so lange und hatte rund 85$ auf seinem Konto.

      Dazu muss ich sagen das wir zwar eine Firewall benutzen, ich mich damit jedoch nicht sonderlich gut auskenne. Ich vermute, irgendjemand ist an die Passwörter gekommen, ich hatte auch dieses "remember Login" Häkchen aktiviert.

      Also ich habe jetzt eine E-Mail an Partypoker geschrieben und nach Hilfe gefragt.Aber so naiv bin ich nicht, dass ich davon ausgehe jemals einen Cent davon wiederzusehen.

      Ich bin also gezwungen noch einmal komplett von neu zu beginnen.
      Das Problem ist natürlich: WIE?
      Ich denke nicht das ich noch einmal mit Support von Pokerstrategy rechnen kann in Form von Startkapital.

      Hat jemand irgendeinen Rat für mich? Ich bin für ALLES Dankbar!

      MFG charly
  • 120 Antworten
    • Zircon
      Zircon
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 462
      Man kann die Geldbewegungen von Deinem Account sicher nachvollziehen und das wird auch bestimmt irgendwo gespeichert. Das Geld verschwindet nicht einfach.

      ...es sei denn Du hast es vertiltet. :rolleyes:
    • slurm79
      slurm79
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 1.177
      oh mann, wie scheisse ist das denn? Du tust mir so leid, habe aber keine lösung für das problem. :( Leicht geschockt das sowas möglich ist muss ich sagen...
      Sollte wohl auch mal das häkchen wegmachen

      viel glück beim pp.support
    • Christian26
      Christian26
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2006 Beiträge: 904
      das hat mit dem häkchen absolut nix zu tun
    • FaLLout86
      FaLLout86
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 22.02.2005 Beiträge: 6.459
      Original von Zircon
      Man kann die Geldbewegungen von Deinem Account sicher nachvollziehen und das wird auch bestimmt irgendwo gespeichert. Das Geld verschwindet nicht einfach.

      ...es sei denn Du hast es vertiltet. :rolleyes:
      so schauts aus...
      Die IP hat PP sicherlich geloggt.
      Schau mal, ob du an irgendwelche Daten rankommst.

      Wäre doch gelacht, wenn man den Schuldigen nicht finden kann...
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.575
      Ich wollte mich heute Abend nach längerer Zeit mal wieder an einen virtuellen Pokertisch begeben


      Nach wie langer Zeit?

      Ansonsten: in PP sowohl auf Cashier - Transaction History als auch auf https://secure.partyaccount.com/inter_account_transfer/moneytransfer.htm nachschauen ob du da was erkennst.
    • xatner
      xatner
      Einsteiger
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 7
      Wohnst du mit deinem Bruder zusammen?
      Falls ihr 2 accounts von der selben Adresse/PC gespielt habt, wundert es mich nicht. Auch wenn jeder seinen eigenen PC hat aber wahrscheinlich nur einen Internetanschluß = selbe IP.
      Partypoker erlaubt das nähmlich nicht. Also wurden beide Accounts gesperrt und das Geld beschlagnahmt. (steht in den "terms and conditions"). Die wollen nähmlich "collusion" unbedingt vermeiden.
      Ist einem Freund von mir passiert. Da konnte er sich beschweren soviel er wollte.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.575
      Das mit 2 Accounts von der selben Adresse hab ich in frage zu mehreren acounts selbe ip aber anders gelesen. Da steht nur dass PP das verifiziert. Habt ihr evtl. das Verifizieren ned durchgeführt oder falsche Daten angegeben bei euren Accounts?
    • Kruce
      Kruce
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2005 Beiträge: 284
      Also wenn ich Geld von anderer Leute Accounts stehlen würde, würde ich das sicher NICHT transferieren...man kann sich ja auch schnell an n NL-Tisch mit seinem Komplizen setzen und die Kohle rüber"spielen". Nichtsdestotrotz wirf mal n Blick auf die Logs.
    • HAVVK
      HAVVK
      Bronze
      Dabei seit: 29.12.2005 Beiträge: 18.575
      In den Details der Gaming und Transaction History sieht man ja sogar wann man sich mit welchen Beträgen an welche Tische gesetzt hat. Wobei einem da sicher auch der PP Support hilft wenn man da genaueres rausbekommen will.
    • charlybrown
      charlybrown
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 15
      Also wir haben beide die richtigen Daten angegeben.
      Von irgendeiner Verifizierung weiss ich nix.

      Ich dachte PP handhabt das so das keine Spieler mit derselben IP an einen Tisch setzen können.
      Ich glaub es kam auch schonml die Fehlermeldung vom Sicherheitssystem als wir gleichzeitig gespielt haben.

      Aber ich kann mir das so nicht vorstellen, es gab keine Benachrichtigung von PP oder sonst etwas.

      Ich habe gerade mal 1-2 Wochen nicht gespielt.

      Ich hab ne mail in deutsch an den Support geschrieben. Ist das ok so oder muss ich meine doch eher schlechten Englischkenntnisse anwenden?
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Original von Kruce
      Also wenn ich Geld von anderer Leute Accounts stehlen würde, würde ich das sicher NICHT transferieren...man kann sich ja auch schnell an n NL-Tisch mit seinem Komplizen setzen und die Kohle rüber"spielen". Nichtsdestotrotz wirf mal n Blick auf die Logs.
      Man kann auch gucken, mit welchen Beträgen man an Tische gegangen ist und sie verlassen hat. Also kein Problem.


      Hast du denn den Rakecalculator benutzt?
      Eigentlich ist der Support nur englisch. Aber hier kann dir sicher jemand helfen!
    • charlybrown
      charlybrown
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 15
      Neuigkeiten!!!

      Hallo,
      es handelt sich 100%ig um einen Missbrauchsfall!!!
      Ich habe soeben mein zweites E-mail Konto geöffnet.
      Ich habe es so eingestellt, dass wenn ich von meinem ersten Konto eine Mail verschicke, eine Nachricht an mein zweites e-mail Konto gesendet wird. Ich habe nun sämtliche Passwörter geändert und meinen PC formatiert.
      Nun folgende E-mail, die aus meinem Postfach ausging:
      ------------------------------------------
      Betreff: it was my mistake

      sorry i have fixed my problem.
      Its ok now.

      Henning K.
      ------------------
      Die Mail ging an den Support raus, der muss mich wohl länger schon am Haken haben.
      Die Mail kam nicht von mir das weiß ich zumindest ganz genau.
      Er hat diese auch gelöscht aus meinem Postfach, das war reiner Zufall, dass er nicht bemerkt hatte das bei jeder Mail die rausgeht auch eine Kopie an meine zweite E-mail Adresse geschickt wird.

      Ich glaub das wars dann mit dem Geld :(
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Krass. Schreib das PP und deinem Mailanbieter!
      Das ist eindeutig kein Kavaliersdelikt mehr!
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Oh man über solche WIXXER (sorry aber ist echt so) kann man sich ja nur aufregen sei froh, dass du kein eigenes Geld eingecasht hast und schon eine wesentlich höhere Br hattest. (auch wenn das sicherlich kein trost ist :rolleyes: )
      Es wird wohl leider kaum eine Chance geben solche Leute zu erwischen, wenn sie sich wirklich im klaren sind was sie tun werden sich auch sicherlich genug Ahnung von der ganzen Sache haben um nicht entdeckt zu werden.
    • fummi
      fummi
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 7.317
      Nach der Trojanerwarnung im Rakecalc und der Sache hier, hab ich echt Schiss um meine BR .. gerade jetzt wo sie wächst -.-
      Naja, zum Glück hatte ich nur die ganz alte Version vom Rakecalc. Morgen kommt erstma die neueste Antivirensoftware und ne frische Firewall drauf ..
    • charlybrown
      charlybrown
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 15
      Ja ich habe diesen Rakecalculator benutzt.
      Ist also gut möglich das er dadurch auf meinen Computer kam!
      Ich habe noch eine Mail an den Partypoker Support geschrieben das die eine ein fake ist und nicht von mir stammt. Jetzt kann man nur noch abwarten und Tee trinken.

      Ich wünsche euch, vor allem den high-rollern, dass ihr nicht in solch eine Situation gelangt!

      Ich werde mal weiter berichten was seitens Partypoker da jetzt noch unternommen wird!

      MFG
    • Andragon
      Andragon
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 902
      Original von charlybrown
      Ich habe nun sämtliche Passwörter geändert und meinen PC formatiert.
      Ganz ganz schlecht. Der richtige Weg ist den Computer vom Netz nehmen, eventuelle Dateien sichern, eventuelle Raubkopien und Pornos löschen ;) und dann ab damit zur Kripo und Starfanzeige stellen.

      Durch das formatieren sind alle Beweise futsch.
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      Mich würde trotzdem interessieren, wie die Kohlen davongeflattert sind.
      Stichwort Log ... also ausgecasht, weggespielt o.ä.?
    • okoloko
      okoloko
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 37
      oh man, echt miese geschichte..... :evil:

      bin dadurch nun auch etwas verunsichert und hab angst um meine BR.
      wie kann ich mich nun konsequent gegen soetwas schützen???

      sollte ich nun regelmäßig mein passwort ändern?