[NL10 - NL25] Hero Fold River mit Flushdraw?

    • NikNak234
      NikNak234
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2015 Beiträge: 221
      Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 Spieler) - Poker Stars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

      UTG ($10.70)
      MP ($10)
      CO ($40.18)
      Button ($9.81)
      Hero (SB) ($16.14)
      BB ($17.88)

      Preflop: Hero ist SB mit 8, 2
      2 folds, CO calls $0.10, Button calls $0.10, Hero calls $0.05, BB checks

      Flop: ($0.40) 10, 6, 7 (4 Spieler)
      Hero checks, BB bets $0.30, CO calls $0.30, 1 fold, Hero calls $0.30

      Turn: ($1.30) 4 (3 Spieler)
      Hero checks, BB bets $0.74, 1 fold, Hero raises $2.55, BB calls $1.81

      River: ($6.40) 2 (2 Spieler)
      Hero bets $3.10, BB raises $14.93 (All-In), Hero calls $10.09 (All-In)

      Gesamt Pot: $32.78

      Hey Leute

      Preflop Calle ich, da CO ein ziemlicher Wal ist. Callt mit high Card im 3Bet Pot runter usw.... Daher habe ich gegen ihn deutlich mehr Hände Pre gecallt, um möglichst viele Flops zu sehen.
      Am Turn treffe ich den Flush und reraise natürlich, leider foldet der Fisch. Dazu muss man sagen, dass BB ein Reg ist und solide gespielt hat. Außerdem sind wir deep.
      Am River Value Bette ich natürlich nochmal. Ich habe keine Ahnung wieso ich hier 1/2 ps gebettet habe, 4,50$ oder sowas in der Richtung wäre wohl deutlich besser.
      Nach seinem Push stehe ich vor der Frage ob ich hier deep um meinen gesamten Stack spielen will.
      Wenn Villain einen Flush hat, dann kann er einige gute nicht haben, da er Pre nur checkt. Außerdem hätte er den Turn dann mit einem Flush nur gecallt, was wenig Sinn macht auf dem Board. Allerdings was soll ein Reg hier schlechteres als meine Hand pushen? Mit Straights und Sets würde er wohl einfach Callen aber nicht hier deep seinen Stack reinstellen. Bluffen tut hier ein Reg auch nicht.
      Von daher war ich relativ aufgeschmissen in dem Spot.
  • 16 Antworten
    • Pokamon
      Pokamon
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 321
      fold pre; RIO, schlechteste posi. call turn, call river.

      river as played: snap fold. du verbrennst einen ganzen stack mit der 127ten nuts und bekommst immer das Ad zu sehen. auf diesem limit wohl viel zu selten ohne weiteres diamond. natürlich hat villain nie AKdd, aber es bleiben ja noch ~ 10 combos, die er pre nicht gesqueezed hat.

      ich finde btw kein Adxo, mit dem er am river auftauchen könnte. bet /call turn mit Ad9o!?
    • farbenrausch
      farbenrausch
      Silber
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 305
      Warum denkst du könnte er keine straight haben ?
      Folden würde ich den River auch. Turn vielleicht nur callen um pot klein zu halten mit so einer marginalen Hand.
    • my5tyle
      my5tyle
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 1.076
      warum sollte er die str8 auf dem river raisen anstatt sie maximal zu callen?
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.914
      Fold pre. River x/c > b/f >>>>>>>>>>>b/c
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.692
      FOLD PRE!!!!!!
      Lg herbsch
    • snthex
      snthex
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2016 Beiträge: 64
      Fold pre, ansonsten x/c, x/c, x/c
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Gold
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.378
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
    • DerIkeaElch
      DerIkeaElch
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 16.05.2010 Beiträge: 5.914
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Und welchen Flush willst du dann am River noch schlagen?
    • snthex
      snthex
      Bronze
      Dabei seit: 16.05.2016 Beiträge: 64
      Original von DerIkeaElch
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Und welchen Flush willst du dann am River noch schlagen?
      3d7d xD
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Gold
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.378
      Original von DerIkeaElch
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Und welchen Flush willst du dann am River noch schlagen?
      wenn er 82s callen tut pre dann sicherlich nicht um auf ein flop wie 2 2 2 zu hoffen sondern um den flush zu sehen,dann muß er eben den river check callen oder check folden,dachte es ist nl25 aber stimmt der river call ist hier nicht gut ob nl10 oder nl25 ist dabei egal,ist einfach check call.
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.186
      auf den micro stakes, ist am river b/f meist besser als c/c
      niemand bettet fot thin value, es wird deutlich zu wenig geblufft. somit macht c/c river keinen Sinn.
      allerdings callt der durchschnitts micro spieler einfach zu viel.
      besipiel wir hier.
      deswegen finde ich b/f river hier beste line
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 858
      Original von manic0712
      auf den micro stakes, ist am river b/f meist besser als c/c
      niemand bettet fot thin value, es wird deutlich zu wenig geblufft. somit macht c/c river keinen Sinn.
      allerdings callt der durchschnitts micro spieler einfach zu viel.
      besipiel wir hier.
      deswegen finde ich b/f river hier beste line
      This
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Gold
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.378
      Raise turn river bet ifold st hier die standart line,man muss bedenken das dies eine mikro poker hand ist,auf nl200 wer das vermutlich garnicht so eingetroffen mit den zwei preflop limper und deinen schwachen call am sb,vielleicht hättest du die hand im sb open geraised so wie du drauf zu sein scheinst machst du das damn auch,max value eben.
    • manic0712
      manic0712
      Bronze
      Dabei seit: 12.04.2007 Beiträge: 6.186
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Original von 10playmaker10
      Original von DerIkeaElch
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Und welchen Flush willst du dann am River noch schlagen?
      wenn er 82s callen tut pre dann sicherlich nicht um auf ein flop wie 2 2 2 zu hoffen sondern um den flush zu sehen,dann muß er eben den river check callen oder check folden,dachte es ist nl25 aber stimmt der river call ist hier nicht gut ob nl10 oder nl25 ist dabei egal,ist einfach check call.
      Original von 10playmaker10
      Raise turn river bet ifold st hier die standart line,man muss bedenken das dies eine mikro poker hand ist,auf nl200 wer das vermutlich garnicht so eingetroffen mit den zwei preflop limper und deinen schwachen call am sb,vielleicht hättest du die hand im sb open geraised so wie du drauf zu sein scheinst machst du das damn auch,max value eben.

      :f_love: :f_love:
      standard ist also c/c river und b/f river gleichzeitig
    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Gold
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.378
      Original von manic0712
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Original von 10playmaker10
      Original von DerIkeaElch
      Original von 10playmaker10
      wenn du das callen tust preflop und so wie die hand weitergelaufen ist mußt du am river hier broken.ein fold am river in der situation ist quatsch.was willst du mehr?du callst preflop um den flush zu bekommen und willst dann wenn du ihn hast einen kleinen pot spielen?
      Und welchen Flush willst du dann am River noch schlagen?
      wenn er 82s callen tut pre dann sicherlich nicht um auf ein flop wie 2 2 2 zu hoffen sondern um den flush zu sehen,dann muß er eben den river check callen oder check folden,dachte es ist nl25 aber stimmt der river call ist hier nicht gut ob nl10 oder nl25 ist dabei egal,ist einfach check call.
      Original von 10playmaker10
      Raise turn river bet ifold st hier die standart line,man muss bedenken das dies eine mikro poker hand ist,auf nl200 wer das vermutlich garnicht so eingetroffen mit den zwei preflop limper und deinen schwachen call am sb,vielleicht hättest du die hand im sb open geraised so wie du drauf zu sein scheinst machst du das damn auch,max value eben.

      :f_love: :f_love:
      standard ist also c/c river und b/f river gleichzeitig
      mußte erstmal tief in die hand eintauchen und würde turn raisen und river bet folden da zuviele spieelr am flop schon mit im pot waren,was nun richtig ist hat sich ja schon geklärt.
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 441
      Würde den river auch bet fold spielen. Und finde die size gar nicht so schlecht. Würde eher noch kleiner betten, dann fällt das folden nicht so schwer. Nach der Turn action setze ich ihn schon auf einen flush. Die Straight callt hier ganz oft nur.

      Callen kann man den river nur mit ganz viel Fantasie oder Gottvertrauen:f_drink:

      Folde ich pre übrigens auch, denn erstens ist das eine schlecht Hand, zweitens ist deine Position schlecht und drittens ist ein squeeze vom BB hier eigentlich Pflicht. Der muss wohl geschlafen haben...
      Das man mit 82s negative implieds hat, brauche ich dir ja nicht mehr zu sagen.