Wcoop Fl

    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Hi,
      ich hab mich vorletzte Woche in einem spontan begonnen FPP-Qualifier für das FL-100k-guaranteed-Event der WCOOP qualifiziert und da ich eigentlich immer sage, FL-Turniere seien doch Quatsch, wollte ich mal fragen, ob jemand Tipps hat. Zur Info: Ich bin selbst FL-Spieler (10/20, 15/30) und spiele auch ganz gern mal NL-Turniere. Bleibt halt bloß die Frage, ob es für die Kombination aus beidem irgendwelche Besonderheiten gibt, auf die man nicht sowieso selbst kommt (bei großen Blinds weniger suited connectors spielen ist mir z.B. klar ;) ). Das Quali-Ding war halt mit 5-Minuten-Levels, also sehr luckbasiert, das Endturnier hat immerhin 30-Minuten-Levels, was aber für ein solides BR-Management-Play immer noch nicht ausreicht. ;)
  • 5 Antworten
    • Abnoe
      Abnoe
      Black
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 2.834
      FL donkaments:
    • TroyMaster
      TroyMaster
      Global
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 474
      ich glaub nicht dass hier irgendwer FL tourneys spielt
    • Umumba
      Umumba
      Black
      Dabei seit: 22.04.2006 Beiträge: 2.019
      Regelmäßig nicht, aber ich denke schon, dass die Leute, die auch mal zur WSOP fahren oder so bei solchen Anlässen auch schon mal ein FL-Event gespielt haben. Ich poste das sonst nochmal im FL-Diamond-Forum...
    • FjodorM
      FjodorM
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2006 Beiträge: 11.238
      Hab mich auch für das Teil qualifiziert (1500FPP regular qualifier, war megasoft). Hab mich aber unregistered und werde das 200k HORSE stattdessen spielen, da es dort im Cashgame bei mir momentan besser läuft und das Feld vermutlich weaker ist.

      OT: Bei der Blindstruktur kannst du glaub ich sehr lange solides FR-Limitpoker spielen. Schau mal auf 2+2 nach dem L-Konzept und du hast alles was du brauchst. Dann noch etwas Blindstealen halt gegen tighte Spieler vor der Bubble und dat klappt schon.
    • sebsn
      sebsn
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2005 Beiträge: 384
      die ersten 18 stunden des 72 std events sind gewöhnliches fr fl poker. danach wirds imho hart. hab schon mehrer gespielt allerdings immer nur mit so 400 entrants.. hab (brag) an beiden den ft gepackt ^^ wie weiss ich nich ich glaub den anderen wurde einfach schneller langweiliger als mir ( alluc ftw ). naja irgendwann isn raise halt dein halber stack und dann isses fast mehr nl als fl ^^ nur ohne FE