[Live] WSPT MainEvent 1.1k [DeepStack] 300k gtd - Dortmund - 4 Tage (29.11 bis 03.12) - ohne MU

    • CAZcadeur
      CAZcadeur
      Bronze
      Dabei seit: 11.10.2008 Beiträge: 9.373
      Ich habe die Regeln zum Staking gelesen und akzeptiert. Durch Posten in diesem Thread bestätigt jedes Mitglied, dass er sich der Risiken beim Staken bewusst ist.

      MoinMoin Leute,
      Ich bin VN (gebe ungern meinen richtigen Namen offen im Netz preis), 33 Jahre und habe fast 10-jährige OnLine Erfahrung ... jahrelang praktisch NonStop und FullTime vor allem MTTs (inklusive mehrerer Stakings, darunter für einen kanadischen HighStakes-Reg), vorwiegend auf Stars, gespielt.
      Diverse 4 bis 5-stellige Cashes und unzählige DeepRuns erbeutet ... größtes gespieltes Turnier: das 10k SCOOP-ME.

      Nachdem ich vor etwa 2 Jahren übersatt war und mein Volumen extrem heruntergeschraubt hatte, habe ich letztes Jahr komplett aufgehört.
      Die Pause war bitter nötig, um mich meinem RL zu widmen und mich um viele private Angelegenheiten zu kümmern, welche in meiner spielaktiven Zeit auf der Strecke zurück- und unerledigt geblieben waren.

      Vor ein paar Monaten habe ich meine Lust, Passion & meinen Hunger wiederentdeckt und nun auf Live-only umgesattelt ...
      Seitdem spiele ich regelmäßig in meinem Stamm-Casino in Bad Oeynhausen alle Turniere, die sich anbieten (5 pro Woche).
      Nach kurzer Eingewöhnungszeit und den ersten FTs habe ich schnell gemerkt, dass ich nichts verlernt, sondern im Gegenteil, die Faszination am Spiel wiederentdeckt habe ... also ab ins King's nach Rozvadov bei unseren tschechischen Nachbarn ... dort 5 Turniere inklusive eines 660er HighRollers (im Rahmen der DutchClassics) gespielt und es bei der Hälfte an den FT geschafft (3ter für 1.5k, 5ter für 1.8k und ein BubbleBust als 10ter).
      Danach ein FT-BubbleBust als 11ter beim 220er-BOclassic für 1k.
      Was ich damit sagen möchte:
      Auch wenn meine SampleSize von etwa 50-60 Turnieren recht klein sein mag, so fühle ich mich momentan nirgendwo so wohl & sicher wie an den Live-Tischen, da ich aufgrund einer Überbrückungsphase bis zu meinem Psychologie-Studium über die nötige Zeit verfüge, um fast täglich zu spielen.

      Daher peile ich nun das WSPT MainEvent an ... grandiose Struktur von 500 BB-StartStack bei 45 minütigen Leveln am ersten und 60 minütigen an den folgenden Tagen.
      Da ich in Dortmund vor kurzem ein 660er und außerdem einige CashGame-Sessions dort gespielt habe, kann ich einige Spielertypen vorort ziemlich gut einschätzen ... und fühle mich mehr als fähig mit ihnen "umzugehen".

      Lange Rede, kurzer Sinn ...
      Ich biete 50% Action-Anteile ohne MarkUp-Gedöns als Kompensation für potentiell unzureichende Live-Erfahrung.

      Dies dient erstmal der Interessenbekundung ... genauere Angaben dann gerne persönlich über ComTool oder ähnliches.

      PS:
      Ich war eine Zeit lang auch mal Mod hier und zuständig & aktiv für & im Film- & Serien-Forum, darüber hinaus auch im Games- & Musik-Sektor.

      FeedBack @ CAZcadeur
  • 1 Antwort