[0.25$ 45er SnG] T7o Openraise am Button

    • Zuzak0103
      Zuzak0103
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2012 Beiträge: 19
      Hallo,
      ich spiele erstmal noch MTT nach Einsteigerstrategie. T7o ist im Button ein Openraise (unteren Ende der Range).
      Zwei Caller war nicht unbedingt, das was ich mir erhofft hatte mit dem Openraise, aber nun gut.

      Am Flop hitten wir middle pair mit der 7.
      Nach dem Call der Donkbet des ersten Spielers, sehe ich keinen Grund für eine Contibet.
      Ich habe keine starke Hand, aber auch keinen Bluff, deswegen entscheide ich mich für den Call und den günstigsten Weg zum Showdown.

      Die Gegner könnte durchaus den Buben in der Range haben, ebenso den Flushdraws, ansonsten ist das Board recht trocken.
      Natürlich auch noch die Sets 77, 22.

      Am Turn paart sich das Board. Insgesamt ist das Board weiterhin sehr trocken.
      Da ich schon eine 7 halte, gibt es nur noch eine 77 Kombination, und nach der zweiten 2 am Turn auch nur noch eine weitere 22 Kombination.
      Der J ist jedoch weiterhin in seiner Range, denk ich.

      Es kommt wieder zu einer kleinen Donkbet.
      Ich entscheide mit wieder für den Call, um meiner Strategie treu zu bleiben und billig zum Showdown zu kommen. Ich denke ein Raise hier wäre auch vertretbar, da der Gegner schon 2 mal sehr klein gebettet hat und nicht unbedingt Stärke zeigt. Ich finde den Call dennoch gut, da wir Showdown Value haben.

      Am River treffen wir unser höheres Pärchen. Aber der Flush ist auch angekommen.
      Der Gegner checked zu uns, und hier habe ich etwas länger überlegt und habe dann zurückgecheckt (denke nach einer ungewöhnlich langen Bedenkzeit, ist's nicht ratsam zu raisen).

      Der Grund für die Bedenkzeit war, zu schauen, ob sich eine Bet lohnt.
      Ich denke mit einer Bet verliere ich nur mehr Chips. Eine 7 könnte noch eine kleine Bet callen, aber ansonsten sehe ich keine schwächeren Hände die hier callen, sondern nur stärkere. Außerdem könnte der Gegner raisen und daraufhin müssten wohl ohne den Flush die Hand aufgeben.
      Ich glaube der Check ist hier die bessere Entscheidung.


      PokerStars - $0.23+$0.02|40/80 Ante 10 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      UTG: 34.69 BB (VPIP: 41.94, PFR: 10.71, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 31)
      UTG+1: 44.2 BB (VPIP: 15.79, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 19)
      MP: 14.95 BB (VPIP: 22.58, PFR: 3.45, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 31)
      MP+1: 11.68 BB (VPIP: 14.63, PFR: 12.50, 3Bet Preflop: 8.33, Hands: 41)
      CO: 27.33 BB (VPIP: 19.35, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 31)
      Hero (BTN): 71.81 BB
      SB: 34.25 BB (VPIP: 45.16, PFR: 10.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 31)
      BB: 20.19 BB (VPIP: 57.14, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 28)

      8 players post ante of 0.13 BB, SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2.5 BB) Hero has 7:diamond: T:club:

      fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to 2 BB, SB calls 1.5 BB, BB calls 1 BB

      Flop: (7 BB, 3 players) J:spade: 7:heart: 2:spade:
      SB bets 1 BB, BB calls 1 BB, Hero calls 1 BB

      Turn: (10 BB, 3 players) 2:club:
      SB bets 2 BB, fold, Hero calls 2 BB

      River: (14 BB, 2 players) T:spade:
      SB checks, Hero checks

      SB shows 7:club: Q:club: (Two Pair, Sevens and Twos)
      (Pre 72%, Flop 83%, Turn 81%)
      Hero shows 7:diamond: T:club: (Two Pair, Tens and Sevens)
      (Pre 28%, Flop 17%, Turn 19%)
      Hero wins 14 BB


      Bin gespannt auf eure Meinungen zur Hand.

      Freundliche Grüße,
      Zuzak0103
  • 1 Antwort