QJs vs AKs (Asaban Homework coaching)

    • Pichner
      Pichner
      Gold
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 85
      Zu loose reingestellt ? war ITM nächster payjump war 3 spieler weg bei 18 left.

      Ich hatte vlt etwas überstürt reingestellt. wobei ich mit 25 BB relative wenig left hätte wenn ich 3B/f spielen würde und zum wegwerfen war es mir zu schade -,-

      888 Poker - 1400/2800 Ante 350 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BB: 49.9 BB (VPIP: 21.43, PFR: 7.41, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 28)
      UTG: 28.61 BB (VPIP: 9.09, PFR: 3.70, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 56)
      UTG+1: 45.21 BB (VPIP: 14.29, PFR: 16.67, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)
      MP: 16.28 BB (VPIP: 100.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      MP+1: 5.69 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      MP+2: 21.24 BB (VPIP: 25.37, PFR: 18.46, 3Bet Preflop: 7.69, Hands: 67)
      Hero (CO): 25.32 BB
      BTN: 19.53 BB (VPIP: 17.33, PFR: 9.72, 3Bet Preflop: 3.03, Hands: 75)
      SB: 86.38 BB (VPIP: 29.17, PFR: 20.65, 3Bet Preflop: 5.41, Hands: 98)

      9 players post ante of 0 BB, SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2.62 BB) Hero has Q:heart: J:heart:

      UTG raises to 2.81 BB, UTG+1 calls 2.81 BB, fold, fold, fold, Hero raises to 25.2 BB and is all-in, fold, fold, fold, fold, UTG+1 calls 22.38 BB

      Flop: (55.83 BB, 2 players) 2:diamond: 6:heart: T:club:

      Turn: (55.83 BB, 2 players) K:heart:

      River: (55.83 BB, 2 players) Q:club:

      UTG+1 shows A:spade: K:spade: (One Pair, Kings)
      (Pre 63%, Flop 71%, Turn 68%)
      Hero shows Q:heart: J:heart: (One Pair, Queens)
      (Pre 37%, Flop 29%, Turn 32%)
      UTG+1 wins 55.83 BB
  • 4 Antworten
    • D4niD4nsen
      D4niD4nsen
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 9.486
      Das ist ein klassischer "HRC-Spot" wo man eben jenachdem wie man die Gegner einschätzt dann ein Ergebniss bekommt.

      Ich würde vermuten das UTG und UTG+1 dein Allin mit Aq+ und 99+ Callen.

      Weil UTG sehr groß eröffnet ( 2.8BB ) sehe ich ihn das eher mit einer sehr starken Range machen und dementsprechend auch die Flatcallingrange von UTG+1 etwas stärker,

      von daher ist mein erster Eindruck das wir da nicht genug Foldequity haben um den Push profitabel zu machen.

      -------------------------------------------------

      Wir haben natürlich grundsätzlich auch die Möglichkeit gerade mit dieser Hand mit Top Playability zu Flatcallen. Ist wohl relativ knapp da wir ziemlich Short sind ,ein Spieler repushen kann und wir gegen 2 relativ tighte Ranges spielen die unsere Hand auch ganzgut mal dominieren können.

      ------------------------------------------------

      Wenn du kein HRC hast dann schreib mal wie du die "UTG" "UTG+1" und die jeweiligen Callingranges hinter uns nach einem Allin siehst und dann wird dir das jemand durchlaufen lassen.
    • lagavulin16y
      lagavulin16y
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2011 Beiträge: 6.831
      Ich würde da am CO bequem flatten und flop gucken. Plan B wäre fold pre. Niemals pushen würde ich vs utg open und utg+1 overcall
    • freemot
      freemot
      Silber
      Dabei seit: 03.10.2009 Beiträge: 659
      UTG ist auf die ersten Hände sehr tight und UTG+2 cold callt. Es gibt definitiv bessere Spots, als hier mit 25 BB broke zu gehen, allein schon wenn man bedenkt, dass SB noch mit 86 BB hinter Dir sitzt. Das Risk to Reward-Verhältnis stimmt hier in meinen Augen nicht. Mit den gewonnenen 10 BB mehr, würde sich Deine Situation am Tisch nicht grundsätzlich ändern. Das Risiko, dass aber einer der drei Spieler (UTG, UTG+1 oder SB) Dich callt, und dann rangewise meilenweit vorne liegt, ist hoch.
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.938
      gerade gegen die UTG opening size finde ichs superschlecht da seine range zu stark ist und du zuviel gecallt wirst.