QQ vs cold 4bet, 55$ Daily Marathon

    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Hi Leute
      Wie findet ihr die Hand as played?

      Gegen eine cold 4bet, bin ich da nicht happy QQ für effektiv 72BB zu 5bet jammen.
      Seine Value Hände werden da KK+ AK+ sein.
      Wenn ich da noch ein paar Bluffs finden will dann sehe ich da Hände wie AQ+, A5s.

      Gegen die Range haben wir 47%: KK+,AKs,A5s,AQo+

      Wenn ich in dem Spott Turn calle, comitte ich mich selber und müsste fast jeden River callen, deswegen habe ich mich am Turn zum fold entschieden.


      PokerStars - 1800/3600 Ante 360 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      SB: 49.4 BB (VPIP: 18.18, PFR: 20.00, 3Bet Preflop: 26.67, Hands: 55)
      BB: 72.02 BB (VPIP: 19.22, PFR: 15.11, 3Bet Preflop: 7.56, Hands: 286)
      UTG: 23.77 BB (VPIP: 17.74, PFR: 15.25, 3Bet Preflop: 11.11, Hands: 63)
      UTG+1: 43.76 BB (VPIP: 25.00, PFR: 15.69, 3Bet Preflop: 11.76, Hands: 61)
      MP: 64.19 BB (VPIP: 12.50, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 8)
      Hero (MP+1): 84.9 BB
      CO: 45.39 BB (VPIP: 21.43, PFR: 12.86, 3Bet Preflop: 10.00, Hands: 70)
      BTN: 78.67 BB (VPIP: 23.21, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 56)

      8 players post ante of 0 BB, SB posts SB 0.5 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 2.3 BB) Hero has Q:heart: Q:diamond:

      fold, UTG+1 raises to 2 BB, fold, Hero raises to 5.5 BB, fold, fold, fold, BB raises to 13.72 BB, fold, Hero calls 8.22 BB

      Flop: (30.74 BB, 2 players) 8:club: 5:diamond: 8:spade:
      BB bets 8.92 BB, Hero calls 8.92 BB

      Turn: (48.58 BB, 2 players) 9:club:
      BB bets 14.09 BB, fold

      BB wins 48.58 BB
  • 15 Antworten
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Silber
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.515
      Du hast, wenn du Turn callst, noch 48bb behind, das ist noch nicht committed und ausreichend um noch weiter spielen zu können.

      Würde gegen die Size schon callen da er River relativ oft checken wird wenn du 2x callst und da 88xx liegt.
    • MrRivers
      MrRivers
      Bronze
      Dabei seit: 13.12.2006 Beiträge: 909
      ..versteh ehrlich gesagt nicht wieso du den flop callst und den turn foldest...deiner erklärung nach foldest du ja dann jede Karte, ausser Q ??
    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Original von MrRivers
      ..versteh ehrlich gesagt nicht wieso du den flop callst und den turn foldest...deiner erklärung nach foldest du ja dann jede Karte, ausser Q ??
      Die Frage ist was machen wir dann am River wenn ein Blank kommt?
      Ich denke wir sollten auch bisschen die Preflop Action beachten die sehr stark aussieht.

      Klar kann es sein das ich mich irre :) aber sieht schon sehr stark aus.
    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Original von Starfighter99
      Du hast, wenn du Turn callst, noch 48bb behind, das ist noch nicht committed und ausreichend um noch weiter spielen zu können.

      Würde gegen die Size schon callen da er River relativ oft checken wird wenn du 2x callst und da 88xx liegt.
      Ja wir werden aber denke ich doch selten 8x in der Range haben die wir gegen UTG 3beten und danach noch eine cold 4bet callen.
      Aber gegen das kleine sizing kann man schon gut callen sehe ich auch so.
    • lagavulin16y
      lagavulin16y
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2011 Beiträge: 6.832
      Um genau solche (in meinen Augen zu toughen) spots zu vermeiden calle ich pre in mp vs utg bei solchen stacksizes nur, auch mit meiner gesamten value range.
    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Original von lagavulin16y
      Um genau solche (in meinen Augen zu toughen) spots zu vermeiden calle ich pre in mp vs utg bei solchen stacksizes nur, auch mit meiner gesamten value range.
      Hmm.. ich denke man sollte da scho ein guten mix finden und natürlich sich auch dem Gegner anpassen.
      Ich glaube Villain hat da noch keine bestimmte Reads auf mich gehabt um da völlig crazy zu gehen was natürlich nicht völllig auszuschliessen ist. :f_biggrin:

      Wenn da ein paar rejam Stacks währen was hier im Fall nur einer ist könnte man denke ich auch zum call tendieren.
      Finde den Spott ziemlich closed.

      Mein Backer sagt das er hier gegen gute Regs Deep im Turnier auch ein Fold findet.
      Nur gegen supper aggros oder big fishs würde er downcallen.
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.288
      Ich verstehe das Play irgendwie auch nicht. Ich meine, fast besser kann der Flop doch nicht runter kommen. Der Turn blankt wieder und Du foldest? Warum callst Du dann überhaupt den Flop, hast Du gehofft ne Q zu treffen oder hast Du gedacht, dass er jetzt mit AK ab den Turn nur noch x/f spielt? Wenn Du ihm da aber auch AK gibst, dann kannst Pre auch gleich broken.
    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Original von Woerni
      Ich verstehe das Play irgendwie auch nicht. Ich meine, fast besser kann der Flop doch nicht runter kommen. Der Turn blankt wieder und Du foldest? Warum callst Du dann überhaupt den Flop, hast Du gehofft ne Q zu treffen oder hast Du gedacht, dass er jetzt mit AK ab den Turn nur noch x/f spielt? Wenn Du ihm da aber auch AK gibst, dann kannst Pre auch gleich broken.

      Ich denke es gibt viele Regs die da mit AK nicht durchballern werden.
      Ich will nicht am Turn callen um dann am River auf einer Brick wieder planlos zu sein.
      Aber am Flop kann man sicherlich 1x callen um Turn die Situation neu zu bewerten.

      Es kann natürlich gut sein das es ein zu tighter fold war aber würde nich daraufwetten.
      Und auch wenn ich ihm AK geben würde, bevorzuge ich das low variance game und will nicht Deep im Turnier um ein 140BB flippen gehen.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.488
      Mag etwas weak aussehen, aber ich denke gegen viele Regs ist die Line von OP maxEV.

      Preflop 3bet ist immer noch dick value, ge4bettet wird nitty, und AK dann oft 1x aus Prinzip gecontibettet.

      Mit nem gebalancten Gameplan müssten wir den Turn wohl immer callen.
    • lagavulin16y
      lagavulin16y
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2011 Beiträge: 6.832
      Original von 00Visor
      Mag etwas weak aussehen, aber ich denke gegen viele Regs ist die Line von OP maxEV.

      Preflop 3bet ist immer noch dick value, ge4bettet wird nitty, und AK dann oft 1x aus Prinzip gecontibettet.

      Mit nem gebalancten Gameplan müssten wir den Turn wohl immer callen.
      Hey Visor,

      also der fold am turn vs second barrell ist max ev?

      Wie meinst du das mit dem gebalanctem gameplan?
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.488
      Ich denke es ist maxEV gegen die meisten Gegner, weil der Flop quasi 100% (also zu oft) gebettet wird und den Turn zu selten gebluffshoved wird.
      Denke nicht dass viele Gegner auf diese Turnkarte einfach AK/AQ/KQ reinstellen wollen und backdoorflushdraws wird er ziemlich wenige haben.

      Gebalancter Gameplan heißt, dass wir versuchen unexploitable zu spielen und deshalb nicht overfolden wollen, was wohl der Fall wäre wenn wir am Turn nie QQ callen.

      Gegen Gegner mit nitty 3bet/4bets finde ich es übrigens auch ok, pre zu 3bet/folden.
    • Oguen1
      Oguen1
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2013 Beiträge: 430
      Original von 00Visor
      Ich denke es ist maxEV gegen die meisten Gegner, weil der Flop quasi 100% (also zu oft) gebettet wird und den Turn zu selten gebluffshoved wird.
      Denke nicht dass viele Gegner auf diese Turnkarte einfach AK/AQ/KQ reinstellen wollen und backdoorflushdraws wird er ziemlich wenige haben.

      Gebalancter Gameplan heißt, dass wir versuchen unexploitable zu spielen und deshalb nicht overfolden wollen, was wohl der Fall wäre wenn wir am Turn nie QQ callen.

      Gegen Gegner mit nitty 3bet/4bets finde ich es übrigens auch ok, pre zu 3bet/folden.
      Aber ich denke da braucht man doch paar tausend hände vom Gegner um da eine präzise Entscheidung zu treffen in so Spotts?
    • p00s88
      p00s88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 9.565
      obviously kann man mit ner höheren Sample bessere Entscheidungen treffen...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Silber
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.938
      ..versteh ehrlich gesagt nicht wieso du den flop callst und den turn foldest...deiner erklärung nach foldest du ja dann jede Karte, ausser Q ??
      Ich verstehe das Play irgendwie auch nicht. Ich meine, fast besser kann der Flop doch nicht runter kommen. Der Turn blankt wieder und Du foldest? Warum callst Du dann überhaupt den Flop, hast Du gehofft ne Q zu treffen oder hast Du gedacht, dass er jetzt mit AK ab den Turn nur noch x/f spielt? Wenn Du ihm da aber auch AK gibst, dann kannst Pre auch gleich broken.
      Das ist aus meiner Sicht nicht wie man über solche Spots nachdenken sollte. Nach der Turnbet ist Villains Range eine ganz andere als nach der Flopbet (viel weniger AK)

      Ich sehe die Hand wie Visor das fold Turn hier zwar nicht GTO aber gegen den Spielerpool klar das beste play ist.
      Gerade in einem Marathon Turnier wo der Spielerpool eher nittiger ist würde ich auf jedenfall den Turn folden und
      auch stark dazu tendieren schon pre zu folden da aus meiner Erfahrung einige Leute hier AK nicht 4-bet spielen in solchen Turnieren und auch
      keine Bluffrange haben.
    • Woerni
      Woerni
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2006 Beiträge: 1.288
      Original von OrcaAoc
      ..versteh ehrlich gesagt nicht wieso du den flop callst und den turn foldest...deiner erklärung nach foldest du ja dann jede Karte, ausser Q ??
      Ich verstehe das Play irgendwie auch nicht. Ich meine, fast besser kann der Flop doch nicht runter kommen. Der Turn blankt wieder und Du foldest? Warum callst Du dann überhaupt den Flop, hast Du gehofft ne Q zu treffen oder hast Du gedacht, dass er jetzt mit AK ab den Turn nur noch x/f spielt? Wenn Du ihm da aber auch AK gibst, dann kannst Pre auch gleich broken.
      Das ist aus meiner Sicht nicht wie man über solche Spots nachdenken sollte. Nach der Turnbet ist Villains Range eine ganz andere als nach der Flopbet (viel weniger AK)

      Ich sehe die Hand wie Visor das fold Turn hier zwar nicht GTO aber gegen den Spielerpool klar das beste play ist.
      Gerade in einem Marathon Turnier wo der Spielerpool eher nittiger ist würde ich auf jedenfall den Turn folden und
      auch stark dazu tendieren schon pre zu folden da aus meiner Erfahrung einige Leute hier AK nicht 4-bet spielen in solchen Turnieren und auch
      keine Bluffrange haben.

      Das ist im Prinzip das was ich gemeint hatte. Wenn er ihm AK gibt, kann er pre broken, wenn er nur Value KK+ hat, kann er pre entweder folden oder später hoffen, dass ne Q kommt.