internet per kabelanschluß

    • 10playmaker10
      10playmaker10
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2011 Beiträge: 2.414
      hallo
      in der jetzigen wohnung gab es nur satellit telefonanschluß,vor 3 jahren baute mir dann ein techniker von unitymedia einen verteilerkasten von unitymedia in den keller und von dort aus mußte ich ein 20m 30m langes kabel in die wohnung ziehen und ein loch in die wand bohren dieses würde ich mir nun gerne ersparren.
      in der neuen wohnung gibt es kabelanschluß,heißt das wenn ein techniker von unitymedia dort das internet einrichtet das er den verteilerkasten von unitymedia nicht braucht und somit nicht in den keller an die wand hengen tut und man von dort aus ein kabel in die wohnung ziehen muß?
  • 4 Antworten
    • toabsen
      toabsen
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 9.013
      nein
    • EnjoyYourWipeouts
      EnjoyYourWipeouts
      Silber
      Dabei seit: 22.12.2008 Beiträge: 6.844
      ich glaube schon
    • Rubnik
      Rubnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 10.755
      Ich glaube unitimedia hengt die Verteilerkästen von unitymedia neuerdings im Keller direkt an die Decke damit die Mieter wenigstens ~1 m Kabel sparen wenn sie die Kabel dann vom Keller in die Wohnung legen müssen.

      Zu deiner Frage: kann sein, heutezutage ist ja alles möglich.
    • DiscoRpion
      DiscoRpion
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 9.506
      Original von 10playmaker10
      hallo
      in der jetzigen wohnung gab es nur satellit telefonanschluß,vor 3 jahren baute mir dann ein techniker von unitymedia einen verteilerkasten von unitymedia in den keller und von dort aus mußte ich ein 20m 30m langes kabel in die wohnung ziehen und ein loch in die wand bohren dieses würde ich mir nun gerne ersparren.
      in der neuen wohnung gibt es kabelanschluß,heißt das wenn ein techniker von unitymedia dort das internet einrichtet das er den verteilerkasten von unitymedia nicht braucht und somit nicht in den keller an die wand hengen tut und man von dort aus ein kabel in die wohnung ziehen muß?

      Wenn ein Kabelanschluss vorhanden ist, sollten ja keine weiteren Kabel aus dem Keller gezogen werden müssen. Diese liegen ja bereits vom Kabel(Haus)Anschluss in die einzelnen Wohnungen/Zimmer. Ein "Verstärker"/"Verteiler" wird aber trotzdem von UM im Keller installiert. Und wahrscheinlich eine andere TV-Dose in (mindestens) einem der Zimmer in der Wohnung. Kabel werden dann aber keine neuen gezogen (in der Regel). Dies war in der alten Wohnung wahrscheinlich nur nötig, da das Sat-Fernsehen "vom Dach" und nicht "aus dem Keller" verteilt wurde.

      Viel Spaß mit deinem neuen Anschluss