76s

    • Sendrafreak
      Sendrafreak
      Silber
      Dabei seit: 31.05.2011 Beiträge: 2.158
      Gegner: 64/9/15,8/1,4

      Preflop: Hero is BTN with 6:diamond: 7:diamond:
      UTG calls, MP calls, CO folds, Hero calls, SB completes, BB checks

      Flop: (5 SB) 5:club: 5:diamond: 5:heart: (5 players)
      SB checks, BB checks, UTG checks, MP bets, Hero calls, 3 folds

      Turn: (3.5 BB) 9:club: (2 players)
      MP bets, Hero calls

      River: (5.5 BB) 4:spade: (2 players)
      MP bets, Hero folds

      Preflop kann man es am Button denke ich mitlimpen, Folden geht natürlich auch, finde ich aber ein bisschen zu weak. Mit dem Backdoor calle ich am Flop nochmal, Gegner kann natürlich ein Overpair haben, aber ich denke, er kann es durchaus auch mit sowas wie Ahigh machen. Irgendwie blöde Situation, finde den Fold halt zu weak. Am Turn dann noch den GS aufgespiked, sollte auch nochmal zum Call reichen, am River dann ui der Fold. Richtig glücklich bin ich mit dem Spiel aber nicht. Meinungen?
  • 6 Antworten
    • the_typhoon
      the_typhoon
      Bronze
      Dabei seit: 02.03.2005 Beiträge: 1.410
      wieviele Outs gibst du dir am Turn ?(
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.778
      Preflop kann man das auf der Position problemlos mitlimpen, wenn die Gegner passiv oder ehrlich sind. Man hat dann in Position sehr gute Informationen, kann seine Equity gut realisieren und hat gute implied Odds.

      Auf dem Flop würde ich folden. Deine backdoor Draws sind nichts wert, weil du oft gegen ein FH und manchmal gegen Quads ziehst. Du hast nur deine Overcards und die sind nicht sehr hoch. Du kannst dir nicht sicher sein, das beste FH zu machen, falls du triffst. Du hast am Flop eine reverse implied Odds Hand. In dem kleinen Pot kannst du die einfach wegwerfen. Das wird in der Hand dann deutlich am Turn, wo du mit Sicherheit keine 10 Outs hast.
    • TigerTom
      TigerTom
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 1.131
      Gegen vier Gegner folde ich schon am Flop. Da sind jede Menge Outs gegen uns unterwegs
      und Du weißt nicht, ob noch jemand c/r.
    • Sunflowr
      Sunflowr
      Bronze
      Dabei seit: 05.11.2017 Beiträge: 27
      Hi!

      Was ist das für ein Limit?
      Die Stats und das gelimpe wirken nicht so derb profeshunal !?

      Die Stats sind ja VPIP / PFR / WTSD / AF ?

      OT:
      Pokerstars hat jetzt meinen alten Account von 2009 tatsächlich reaktiviert. Hatte da nie mit Echtgeld gespielt, aber ich schätze da ist nix mehr drin mit getrackt spielen.
      Ob ich eine Chance hab mit 2c/4c einen Bonus freizuspielen?

      Gruß
    • TobiasNRW
      TobiasNRW
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2006 Beiträge: 22.208
      Original von TigerTom
      Da sind jede Menge Outs gegen uns unterwegs.
      Es sind keine Outs gegen uns unterwegs, da wir hier nie die beste Hand haben.
    • Django3
      Django3
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2009 Beiträge: 1.372
      Ich finde den call am Flop ehrlich gesagt nicht schlecht. Hero hat Backdoorstraight- und flushdraw auf der Hand und overpairs sind auf Grund der Action meiner Meinung nach extrem unwahrscheinlich, sodass sogar die outs auf die 6 oder 7 nicht all zu sehr discountet werden müssen. Für einen 6:1 Call sollte das in meinen Augen locker noch reichen.
      Angenommen man ist bereit mit der Hand zum Turn zu gehen, dann sollte man aber meiner Meinung nach sogar über ein r/f am Flop nachdenken. Wenn wir eine 3-bet kassieren, dann sind wir in der Regel way behind und können problemlos folden. Kriegen wir einen einzelnen call, können wir versuchen diverse bessere Overcards am Turn rauszudrücken. Wenn wir mehr als einen call kriegen, müssen wir am Turn auf jeden Fall neu evaluieren. Zumindest ist die Wahrscheinlichkeit recht groß, dass wir uns dann die Freecard nehmen können.