NL5 - AKo AI

    • Trips
      Trips
      Silber
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 219
      Macht es Sinn das AI mit AKo zu callen?

      PokerStars - $0.05 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 120 BB (VPIP: 62.50, PFR: 62.50, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 8)
      SB: 38 BB
      Hero (BB): 100.8 BB
      UTG: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 1)
      MP: 122 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      CO: 142.4 BB

      SB posts SB 0.4 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has K:club: A:spade:

      fold, fold, fold, BTN raises to 3 BB, fold, Hero raises to 10 BB, BTN raises to 120 BB and is all-in, Hero calls 90.8 BB and is all-in

      Flop: (202 BB, 2 players) 5:spade: K:diamond: A:club:

      Turn: (202 BB, 2 players) 9:club:

      River: (202 BB, 2 players) 7:spade:

      Hero shows K:club: A:spade: (Two Pair, Aces and Kings)
      (Pre 45%, Flop 17%, Turn 9%)
      BTN shows 5:diamond: 5:club: (Three of a Kind, Fives)
      (Pre 55%, Flop 83%, Turn 91%)
      BTN wins 193.6 BB
  • 6 Antworten
    • Chief0r
      Chief0r
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2008 Beiträge: 4.050
      kommt drauf an
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      ist ziemlich genau +-0EV
      wenn du ihm alle pps +AK, +AQs gibst hast 45% was genau 0 ist, somit würde ichs vs unknown folden
      macht er das öfter und ich weiss dass seine range weiter ist, dann call
      lg herbsch
    • dev209
      dev209
      Diamant
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.097
      Original von Chief0r
      kommt drauf an
      Um die Aussagekräftige Antwort etwas zu unterstützen:

      Was hier wichtig ist, wie schätzt du den gegner ein? hast du reads auf ihn, ist er komplett unknown? Wenn er unknown ist, kannst du dir überlegen wie die Populationstendenzen auf deinem Limit ausschauen, also was 4-betpushen die Gegner hier... (bluffen sie manchmal?.. etc..)

      Nun zur Hand, du musst zu erst die Pot Odds wissen
      man teilt den Stack den man noch zu callen hat durch die Potsize --> 90.8/202.1 => ~45% Equity benötigt man also für den profitablen Call

      2. Schritt - Equilabs aufmachen und überlegen mit welcher Range der gegner hier pushen kann.

      hab das mal mit 2 Ranges gemacht (nur ein beispiel)

      ich denk ne solide range (starke Range) is sowas wie AK, QQ+ (tight)
      - mit AKo hat man 38.8% Equity gegen diese Range--> man muss folden, da 38.8% < 45%

      nehmen wir nun eine loosere Range; AQ+, TT+
      - mit AKo hat man 49% Equity --> man muss callen


      schaut in der Theorie recht einfach aus,... in der Praxis ist wichtig, wie man den gegner einschätzt. Die entscheidenen Handist hier quasi AQo oder ob der Gegner bluff 4-bet Allin spielt. Falls man denkt der Gegner pusht solche Hände in diesem Spot, so ist es ein einfacher Call.

      Wenn man denkt der Gegner hat hier nur Nuts --> klarer Fold
    • WebInnoVision
      WebInnoVision
      Silber
      Dabei seit: 09.08.2013 Beiträge: 4.745
      In der Blind-Steal Situation ist das imo ein "easy" call.
      Nur AK, QQ+ ist imo nicht realistisch.

      Fold nur, wenn Nit.
    • CaBo07
      CaBo07
      Gold
      Dabei seit: 27.11.2015 Beiträge: 652
      Ich frage mich, ob es wirklich ein so einfacher Call ist. Es liegen 202,5 bb im Pot, wenn wir callen. Wenn wir das Beispiel von dev ranziehen mit den 49 %, ist unser EV:
      0,49 * 202,5 - 91 = 8,23 bb
      Nach Rakeabzug werden 193,6 bb ausgezahlt. Es gibt also 202,5 - 193,6 = 8,9 bb Rake

      Auf der Grundlage wäre es sogar leicht -EV. Es ist aber auf jeden Fall sehr varianzreich und wie schon gesagt wurde...es kommt auf den Gegner an.
      Andererseits verlierst du auch jedes Mal 10 bb, wenn du 3bet-foldest. In einer Situation, die wohl nicht einmal alle 30000 Hände vorkommt.
      Musst du letztendlich selbst entscheiden, wofür du dich entscheidest. Die sehr varianzreiche Entscheidung in einem Spot, der nur super selten vorkommt oder die "sicherere" Variante.
    • hugo234
      hugo234
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2016 Beiträge: 335
      8 Hände sind zwar kein Sample, aber bei 62,5/62,5 kann meines Erachtens man schon davon ausgehen, dass Villain nicht nur die Nuts hat.