NL5 - ATo

    • Trips
      Trips
      Silber
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 219
      Easy fold am Turn auf das Raise?

      PokerStars - $0.05 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      BTN: 27.6 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: -, Hands: 1)
      SB: 109.2 BB
      Hero (BB): 118.4 BB
      UTG: 120.4 BB
      MP: 100 BB
      CO: 91.6 BB

      SB posts SB 0.4 BB, Hero posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has T:heart: A:diamond:

      fold, fold, fold, fold, SB raises to 3 BB, Hero raises to 9 BB, SB calls 6 BB

      Flop: (18 BB, 2 players) 8:club: T:spade: 8:diamond:
      SB checks, Hero bets 12 BB, SB calls 12 BB

      Turn: (42 BB, 2 players) 5:club:
      SB checks, Hero bets 16 BB, SB raises to 38 BB, fold

      SB wins 71 BB
  • 3 Antworten
    • halmai
      halmai
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 857
      jede street nicht gut gespielt. pre call dann downcall. flopbet zu groß, turn c/b > weake bet.
    • DaToepFa
      DaToepFa
      Silber
      Dabei seit: 02.11.2006 Beiträge: 4.258
      Original von halmai
      jede street nicht gut gespielt. pre call dann downcall. flopbet zu groß, turn c/b > weake bet.
      seh ich auch so. calle nur pre und calle dann seine bets postflop. Falls er den Flop checkt, gibt's ne bet. Am River is mir potcontrol dann wichtiger, daher checkbehind. Außerdem veranlasst ihn das hin und wieder zu nem Bluff am River.
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 28
      Schon i.O. das zu 3betten, aber bitte nur gegen Gegner die gerne callen und dann sämtliche Tx in der Range haben. Als Blockerplay vs Regs geht das aber auch klar, würde allerdings anteilig callen und 3betten.

      As played: Flop kleiner, Turn cb oder größere Bet (kriegst value von 66,77,99, Combodraws und FD mit OC die den Flop gefloatet haben). Gegen Aggros kann ein cb und bluffinduce am River besser sein, wenn sie in der Lage sind den Turn mit Draws c/r zu spielen. Gegen passive Gegner würde ich sogar durchbetten bei Blanks. Fold auf den c/r ist hier gut, gibt nicht so viele die mit ihren Draws so ballern und wir wollen die Hand nicht gegen gegnerische Aggression broken.