[NL2 - NL5] KK- schwerer river

    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Die Hand finde ich schlecht gespielt von mir. Pre kann ich hier sicher auch etwas höher raisen. Flop höher anspielen, denn ich denke der Gegner ist eher ein Fisch und wird jedes two pair und jedes set raisen.
      Spätestens den Turn hätte ich größer betten sollen, oder?

      River: Call oder fold?

      PokerStars - $0.05 NL FAST (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      Hero (BTN): 267.6 BB
      SB: 146.4 BB (VPIP: 18.75, PFR: 12.50, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 16)
      BB: 161.6 BB (VPIP: 17.27, PFR: 12.13, 3Bet Preflop: 4.26, Hands: 1,016)
      UTG: 20 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)
      MP: 100 BB (VPIP: 0.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 3)
      CO: 97 BB (VPIP: 14.29, PFR: 14.29, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 7)

      SB posts SB 0.4 BB, BB posts BB 1 BB

      Pre Flop: (pot: 1.4 BB) Hero has K:heart: K:club:

      fold, fold, CO raises to 3 BB, Hero raises to 9 BB, fold, fold, CO calls 6 BB

      Flop: (19.4 BB, 2 players) T:diamond: 9:heart: 7:club:
      CO checks, Hero bets 5.6 BB, CO calls 5.6 BB

      Turn: (30.6 BB, 2 players) 4:heart:
      CO checks, Hero bets 18 BB, CO calls 18 BB

      River: (66.6 BB, 2 players) 8:club:
      CO bets 35 BB, Hero?
  • 20 Antworten
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      was veranlasst dich zu dieser extrem kleinen cbet am flop??
    • christinew
      christinew
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2010 Beiträge: 587
      Ich würde aus dem BB pre hier 10 BB raisen.

      Flop: 14 BB da hier natürlich schon ne Straight Gefahr vorhanden ist.

      Wenn er da callt würde mich auch interessieren wie der Turn hier richtig gespielt wird...
      Check behind um den River dann günstiger zu callen oder bei nem erneuten Rivercheck des Gegners noch ne Bet zu setzten wäre jetzt mein Vorschlag...
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von herbsch
      was veranlasst dich zu dieser extrem kleinen cbet am flop??
      Das ist eine sehr gute Frage. Denke das Board connected nicht besonders gut mit seiner range und ich wollte das jedes A callt. Außerdem war er ja rainbow und so viele mögliche straights sah ich auch nicht. Nun gut, denke 40.50% hätte ich schon betten können.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      Nun gut, denke 40.50% hätte ich schon betten können-- mmn SOLLEN, AJ hat 7outs,88 10outs, JTs 9outs da ist deine bet wirklich zu klein
      lg herbsch
    • habeichja
      habeichja
      Gold
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.711
      das Board trifft ziemlich gut seine Range bzw. gibt es einige GS oder Scarecards die dir die Action versauen, Flop größer betten ja Turn eventuell shippen. wie gespielt River folden.
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von herbsch
      Nun gut, denke 40.50% hätte ich schon betten können-- mmn SOLLEN, AJ hat 7outs,88 10outs, JTs 9outs da ist deine bet wirklich zu klein
      lg herbsch
      Ok. Aber weder AJ, 88 noch JT hätte ich da noch in der range. OOP verbrennt man doch hier doch massiv Geld mit diesen Händen, oder?
      Klar, CO vs BTN ist etwas looser, aber so loose?
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von habeichja
      das Board trifft ziemlich gut seine Range bzw. gibt es einige GS oder Scarecards die dir die Action versauen, Flop größer betten ja Turn eventuell shippen. wie gespielt River folden.
      OK, dann siehst du das ähnlich wie herbsch. Wie sieht denn da deine range aus? Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv.
      Ich würde ohne reads nur mit TT+, AQs+, AK und ein paar low SCs weiter spielen.
    • habeichja
      habeichja
      Gold
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.711
      er ist ein fish, und AJ 88 und JTs sind doch gute callhände, was willst du denn sonst aus deiner 25-30% Range passiv defenden?
    • habeichja
      habeichja
      Gold
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.711
      Bsp.

      Du openraist: 22+, A2s+, K8s+, Q8s+, J8s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo

      und du sagst du defendest so etwas ca: TT+, AQs+, 76s, 65s, 54s, AQo+

      dann foldest du in dem Spot über 75% einfach weg?
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      "Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv."--NEIN, tust du nicht , du machst es richtig ( SCs solltest du auch nicht callen), ABER viele andere callen zu viel, und daher sollten wir ihnen dann am flop keine zu guten Odds bieten.
      lg herbsch
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      Original von habeichja
      Bsp.

      Du openraist: 22+, A2s+, K8s+, Q8s+, J8s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo

      und du sagst du defendest so etwas ca: TT+, AQs+, 76s, 65s, 54s, AQo+

      dann foldest du in dem Spot über 75% einfach weg?
      edit war falsch
      lg herbsch
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von habeichja
      Bsp.

      Du openraist: 22+, A2s+, K8s+, Q8s+, J8s+, T8s+, 98s, 87s, 76s, 65s, 54s, A9o+, KTo+, QTo+, JTo

      und du sagst du defendest so etwas ca: TT+, AQs+, 76s, 65s, 54s, AQo+

      dann foldest du in dem Spot über 75% einfach weg?
      Ja. OR sogar noch mehr: 22+,A2s+,K8s+,Q8s+,J8s+,T8s+,97s+,86s+,75s+,64s+,54s,43s,32s,A7o+,KTo+,QTo+,JTo

      Mir ist klar, dass ich damit villain autoprofit gebe. Ich passe aber mein Verhalten an seine stats an. Ich würde aber noch 22-66 teilweise callen. Calle/raise also maximal 84 Kombinationen von 382. Was 22% entspricht. Gegen den SB calle ich dafür um die 50%.

      edit: Spiele postflop auch einfach zu schlecht und will eklige spots so gut es geht vermeiden
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von herbsch
      "Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv."--NEIN, tust du nicht , du machst es richtig ( SCs solltest du auch nicht callen), ABER viele andere callen zu viel, und daher sollten wir ihnen dann am flop keine zu guten Odds bieten.
      lg herbsch
      Auch da spiele ich wahrscheinlich gedanklich oft mit den falschen ranges. Bin ganz verwundert mit was oop 3bets gecallt werden. Crap aces und KXo ist auch oft dabei.
    • hanni0
      hanni0
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2013 Beiträge: 882
      Original von herbsch
      "Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv."--NEIN, tust du nicht , du machst es richtig ( SCs solltest du auch nicht callen), ABER viele andere callen zu viel, und daher sollten wir ihnen dann am flop keine zu guten Odds bieten.
      lg herbsch
      Reden wir hier von der spieltheorie oder Limitspezifisch? Weil mit seiner Range overfoldet er massiv.
      Und mich interessiert echt die Begründung warum mann keine SCs preflop callen sollte auf eine 3bet in dem Spot?
    • rumbabeat
      rumbabeat
      Gold
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 570
      Original von hanni0
      Original von herbsch
      "Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv."--NEIN, tust du nicht , du machst es richtig ( SCs solltest du auch nicht callen), ABER viele andere callen zu viel, und daher sollten wir ihnen dann am flop keine zu guten Odds bieten.
      lg herbsch
      Reden wir hier von der spieltheorie oder Limitspezifisch? Weil mit seiner Range overfoldet er massiv.
      Und mich interessiert echt die Begründung warum mann keine SCs preflop callen sollte auf eine 3bet in dem Spot?
      Hui, das Forum ist manchmal so gut um leaks aufzudecken. Ich folde noch viel mehr. Im Schnitt folde ich hier 84% (laut HM) - denke das ist zuviel. Welche Hände sollten denn als erstes in meine calling range? Alle SCs? Wirklich AJs oder sogar fast alle AXs? Alle pockets? Fragen über Fragen.

      Sample size übrigens 673 Hände - also nicht sooo viel.
    • herbsch
      herbsch
      Black
      Dabei seit: 27.06.2007 Beiträge: 5.944
      @hanni
      Und mich interessiert echt die Begründung warum mann keine SCs preflop callen sollte auf eine 3bet in dem Spot?

      weil du mmn zu wenig equity hast: gegen eine lineare 3betrange ( vs unknown nehm ich das an)von egal 6-9% hast mit sc ca 35%, wenn du oop davon 80% realisieren kannst ( was mmn fraglich ist) hast 28% und brauchst 31%- selbst wenn du es auf 31% schaffst ists nur BE bzw fehlt dir auch noch die rake

      lg herbsch
    • habeichja
      habeichja
      Gold
      Dabei seit: 29.12.2007 Beiträge: 7.711
      BU vs CO 3 bet Range ist nicht linear aufgebaut. Also Standard Range imo SCs würde ich oop auch nicht defenden.
    • Konkronus
      Konkronus
      Silber
      Dabei seit: 23.03.2015 Beiträge: 662
      Original von rumbabeat
      Original von habeichja
      das Board trifft ziemlich gut seine Range bzw. gibt es einige GS oder Scarecards die dir die Action versauen, Flop größer betten ja Turn eventuell shippen. wie gespielt River folden.
      OK, dann siehst du das ähnlich wie herbsch. Wie sieht denn da deine range aus? Anscheinend overfolde ich preflop hier als CO massiv.
      Ich würde ohne reads nur mit TT+, AQs+, AK und ein paar low SCs weiter spielen.
      Deine Defending-Range is kleiner als meine 4-bet Range^^

      Snowie defendet hier 66+, T9s, JTs, Qjs, KJs+, ATs+, AQo+ zu je 100% und alle suited Aces zu seiner kleinen Frequenz als 4bet (A2s + A3s >50%).

      Da die Leute auf Nl5 aber viel zu tight 3betten kannst du die Range deutlich verkleinern imo. Wenn du dir Postflop unsicher bist, nimm Hände, die Postflop einfach zu spielen sind.

      Aber auf Regs / Bots aufpassen. Die fangen an ne zu kleine Defending-Range hart zu exploiten (besonders die Bots).
    • Debtor985
      Debtor985
      Einsteiger
      Dabei seit: 31.08.2017 Beiträge: 28
      Pre ok, du solltest nicht größer mit deiner Nutrange 3betten als mit dem Rest. Fische erkennen Sizing Unterschiede weil sie selbst so spielen (bspw. Openraise für 10bb mit AA). As played Flop größer und gegen nen Fisch auch direkt broken. As played musst du den River folden, du bist immer beat.

      Zum Thema overfolden: Ich gebe auch vielen Villains ihren Autoprofit, was in Ordnung ist, wenn sie es nicht exploiten. Jemandem der 1% 3bettet gebe ich liebend gern Autoprofit. Du exploitest dich selbst wenn du hier zu weit callst OOP.
    • 1
    • 2