Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

Koffer Strategy: Hard-Case vs Weich-Case für Handgepäck-Koffer?

    • Zivilist
      Zivilist
      Diamant
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 1.637
      Hi Freunde,

      kurze, knackige Frage an die Vielflieger und Vielreiser:

      Haben Hartschalenkoffer (Handgepäck-Größe) Vorteile ggü. weichen Koffern? Habe diese zwei in der näheren Auswahl und bin mir nicht sicher, welcher besser ist.

      https://www.amazon.de/gp/product/B01CRALSG0/ Samsonite Weichkoffer, 1,7 KG, 41 Liter

      https://www.amazon.de/gp/product/B01D1HK61Q/ Samsonite Hartschale, 2,8 KG, 40 Liter

      Werde ab und an mit dem Koffer privat und geschäftlich vereisen, das Außenfach beim Hartschalenkoffer gefällt mir sehr, da ich immer den Rechner dabei habe (HVDR).

      Ich hatte allerdings noch keinen Hartschalenkoffer und die Beladung scheint mir sehr umständlich, da man zwei Kofferhälften separat befüllen muss und dann zusammenklappt. Übersehe ich etwas oder warum nutzen so viele Leute Hartschalenkoffer auch für Handgepäck?

      Wär cool, wenn ihr da ein paar Erfahrungen habt und teilen könnt, was besser / schlechter ist!
  • 1 Antwort
    • GeeBee
      GeeBee
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2007 Beiträge: 3.726
      Habe auch einen Hartschalentrolley für das Handgepäck und die Beladung ist nicht wirklich umständlich. Innen hat man sowieso separate Gurte, sodass nichts verrutschen kann. Auch sollten selbst niedrigpreisige Trolleys Netze bzw. einen "doppelten" Boden haben, wo man bedenkenlos Sachen sicher verstauen kann.

      Letztendlich ist es eine Frage des Geschmacks, ob man einen Hartschalen- oder Weichtrolley nimmt. Ich habe mich für den Hartschalenkoffer entschieden, weil vor allem heikle Gegenstände wie bspw. ein Notebook besser geschützt sind und Passagiere gerne ohne Rücksicht auf Verluste ihre teils gewichtigen "Handgepäcks"koffer in die overhead bin reinwerfen/mit Gewalt reinpressen.

      Beim normalen Koffer hingegen bevorzuge ich widerrum Softshellausführungen, da sich die bspw. im Mietwagen leichter verstauen lassen als sperrige Hartschalenkoffer.