Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

A6o gegen BB

    • wolf1983
      wolf1983
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2016 Beiträge: 665
      Hier hätte ich eine Hand, bei der ich mich schnell zu einem call down entschieden hab nach dem checkrase am Flop.

      hättet ihr hier etwas anders gemacht?
      Ich kanns mir nicht verkneifen das Ergebnis dieser als Spoiler zu verpacken.

      PokerStars - $0.05/$0.10 (6 max) - Holdem - 6 players
      Hand converted by PokerTracker 4

      MP: 41.2 BB (VPIP: 49.49, PFR: 8.16, 3Bet Preflop: 4.62, Hands: 298)
      CO: 28.7 BB (VPIP: 29.80, PFR: 23.64, 3Bet Preflop: 11.81, Hands: 3,515)
      Hero (BTN): 27.7 BB
      SB: 19.5 BB (VPIP: 28.04, PFR: 1.87, 3Bet Preflop: 1.72, Hands: 107)
      BB: 97.3 BB (VPIP: 25.88, PFR: 19.37, 3Bet Preflop: 9.54, Hands: 784)
      UTG: 17.5 BB (VPIP: 50.00, PFR: 0.00, 3Bet Preflop: 0.00, Hands: 2)

      SB posts SB 0.2 BB, BB posts BB 0.5 BB

      Pre Flop: (pot: 0.7 BB) Hero has 6:club: A:heart:

      fold, fold, fold, Hero raises to 1 BB, fold, BB calls 0.5 BB

      Flop: (2.2 BB, 2 players) 3:spade: 9:club: A:spade:
      BB checks, Hero bets 0.5 BB, BB raises to 1 BB, Hero calls 0.5 BB

      Turn: (4.2 BB, 2 players) 7:spade:
      BB bets 1 BB, Hero calls 1 BB

      River: (6.2 BB, 2 players) 3:club:
      BB bets 1 BB, Hero calls 1 BB

      BB shows 3:diamond: 5:diamond: (Three of a Kind, Threes)
      (Pre 40%, Flop 20%, Turn 11%)
      Hero mucks 6:club: A:heart: (Two Pair, Aces and Threes)
      (Pre 60%, Flop 80%, Turn 89%)
      BB wins 7.8 BB
  • 3 Antworten
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.857
      Am Flop hat man mit dem Calldown Plan keine Probleme, da der den tight aggressiven Gegner neben Ax mit nicht all zu gutem Kicker auch Flush Draws haben kann. Am Turn kommt der Flush an, da muss man anfangen, zu rechnen.

      Prinzipiell kann der Gegner viele Flushes haben, da er gegen CO nicht sehr viele suited Karten 3-bettet (A9s+). Er callt aber viele suited Karten. Damit hat er ca. Ca. 30 Kombos für Flushes (maximal wären 45 Kombinationen möglich, nämlich gerechnet mit 10*9 mögliche Kombos ausstehende Flushkarten, die man durch 2 teilen muss, da man mit 10*9 die Kombos doppelt zählt). A2-A9 sind ca 60 Kombos, wobei du gegen die 2-Pairs (18) Kombos und gegen A8 (8 Kombos) weit hinten liegst. Das Set 33 sind 3 Kombos. Vorne bist du gegen A5, A4, A2 = 24 Kombos. Also gegen 57 Kombos hinten und gegen 24 vorne. Das sind ca. 30% Equity, wobei der Gegner öfter Outs hat als du (viele split Pot Outs für seine Asse und Flush Outs kann er auch haben). Deswegen kommt das Equilab am Turn nur auf knapp 21% für dich. Für den Calldown brauchst du ca. 25% Equity, weil am River 8 BB im Pot sein werden und du 2 BB bezahlst (2/8 = 25%).

      Von Hand ausgezählt kann man denken, dass es am Turn noch reicht. Das Equilab sagt, es reicht nicht mehr. Am River muss man callen, da man alle Asse splittet, die kein 2-Pair sind (22% am River). Man kann die Calls aber auf jeden Fall noch machen, wenn man dem Gegner zutraut, auch ein paar andere Hände zu bluffen ausser den Flush Draws (z. B. Gutshots am Flop). Deshalb würde ich wohl trotzdem runtercallen.
    • TigerTom
      TigerTom
      Silber
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 1.153
      Ich denke, dass man runter callen sollte. Die Line am Flop kann er auch mit jedem Pair oder Pocket oder als Bluff so spielen. Toppair, wenn auch mit schlechtem Kicker, würde ich hier ohne Reads nicht folden. Ich gebe ihm kein A. Es sind bereits zwei A draußen. Und wenn er eines hätte, würde er das wohl Preflop 3betten.
    • Sendrafreak
      Sendrafreak
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2011 Beiträge: 2.174
      Easy Calldown, allein schon aus Alternativlosigkeit: Was willst denn sonst spielen? Folden kannst Du nicht wegen Bluffmöglichkeit des Gegners, Raisen wäre overplayed. Okay, am Turn wäre es gemäß Equilab ein ganz knapper Fold, aber das kann man ingame unmöglich alles durchrechnen.