Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

66 mit 16,7BB aus CO vs UTG - Limper: Shove?

    • mortzlefish
      mortzlefish
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2009 Beiträge: 53
      PokerStars No-Limit Hold'em, 1.1 Tournament, 600/1,200 Blinds 150 Ante (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

      BB (t20,738)
      UTG (t52,040)
      UTG+1 (t64,642)
      MP1 (t11,135)
      MP2 (t28,415)
      Hero (CO) (t20,127)
      Button (t94,243)
      SB (t44,219)

      Hero's M: 6.71

      Preflop: Hero ist CO mit 6, 6
      1 fold, UTG+1 calls t1,200, 2 folds, Hero raises to t19,977 (All-In), 3 folds, UTG+1 calls t18,777

      Ich iso - raise hier ungern, da die Spielbarkeit der Hand am Flop begrenzt ist. Zudem habe ich keine Reads auf den Gegner. Folden scheidet für mich aus, also shove?
  • 1 Antwort
    • dabachel0r
      dabachel0r
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2009 Beiträge: 101
      Ich persönlich würde hier mit knapp 17BB iso-raisen und bei <15 BB shove spielen.

      Du hast 2,5 BB gewonnen, wenn das ISO-Raise hinhaut. Selbst wenn BU, SB und UTG zahlen, kannst du mit dem Set am Flop (wenn er denn kommt), erheblich verdienen.