[NL10] AQ am Turn - check or bet

    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Hallo,

      hier meine fragwürdige Hand:


      0/0 No-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is CO with A:diamond: , Q:heart:
      2 folds, Hero raises to $0,40, BU calls $0,40, 2 folds.

      Flop: ($0,80) 7:heart: , 8:diamond: , 6:diamond: (2 players)
      Hero bets $0,60, BU calls $0,60.

      Turn: ($2,00) T:club: (2 players)
      Hero checks, BU bets $1,10, Hero folds.

      Final Pot: $3,10


      Ich denke, ich habe diese hand nach SSS korrkt gespielt, oder?

      Leider war der Fold aber nicht ganz ohne Magenschmerzen, da mein Opponent das ein oder andere Mal stolz seine Karten gezeigt hat nachdem er mit Karten wie 47o preflop 6 BB geraist hat.

      Mein Check am Turn muss er wohl als Einladung verstanden haben... - wär All-in mit Ace high bei diesen Reads auch eine Option gewesen oder bleibt das eurer Meinung nach zu riskant?

      Danke

      P.S.: Sorry, falsches Forum - kann bei Bedarf gerne zu den SSS Beispielhänden verschoben werden!
  • 3 Antworten