[NL10] 88 - All-in schon am Flop?

    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Hallo,

      hier die Hand:



      0,05/0,15 No-Limit Hold'em (10 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is UTG+1 with 8:diamond: , 8:club: . UTG+2 posts a blind of $0,15.
      UTG folds, Hero calls $0,10, UTG+2 checks, 3 folds, CO raises to $0,30, BU calls $0,30, 2 folds, Hero calls $0,20, UTG+2 calls $0,20.

      Flop: ($1,40) J:club: , J:heart: , 8:spade: (4 players)
      Hero bets $0,30, 2 folds, BU raises to $2,80 (All-In), Hero raises to $1,79 (All-In).

      Turn: ($5,99) J:spade:
      River: ($5,99) K:club:


      Final Pot: $5,99

      Results follow (highlight to see):
      BU shows [ Ac, As ] a full house, Jacks full of Aces
      Hero shows [ 8d, 8c ] a full house, Jacks full of Eights
      BU wins $1.01 USD with a full house, Jacks full of Aces.
      BU wins $4.74 USD with a full house, Jacks full of Aces.





      Preflop ist das Spiel mit 88 nach einem Raise wohl diskussionswürdig. Den Flop hab ich dann mal etwas niedriger angespielt um die anderen ein bißchen zu melken. BU hab ich nach dem Raise dann auf einen J gesetzt. Wär eurer Meinung nach ein All-in Push zu beginn besser gewesen? AA hätt ich damit vermutlich aber auch nicht vertrieben und die Turn-Card war wohl einfach Pech ;(

      Danke für eure Meinungen!
  • 7 Antworten
    • Dominik1985
      Dominik1985
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 1.489
      Preflop ist ja schon der Call aus UTG+1 diskusionswürdig...naja eigentlich nicht...
      Ist en ganz klarer Fold.

      Beim nächsten mal ins Beispielhandforum!
    • ush189
      ush189
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 497
      Würd auch sagen preflop fold. Danach wars dann Pech.
    • nervermore
      nervermore
      Black
      Dabei seit: 13.01.2007 Beiträge: 9.471
      Easy open push for protection gegen 1- und 2- Outer.
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      also man Kanns Preflop auch gegen einen kleinen Raise Spielen.
      Ich mach es nicht all zu häufig... das liegt an den reads die ich über den gegner habe und vllt ausbezahlt zu werden bei einem getroffenen set und wenn der raise nur klein ist geht das.

      und hier ob du nun all in gegangen währst oder nicht.

      AA hät dich so oder so gecallt.

      Man kanns protection und sollte man hier auch machen.

      find es sonst eigentlich richtig gespielt außer das der bet höher hät sein müßen.

      Das er sein one outer trifft ist hier shit Happends

      so long

      XeVi
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Kein Wunder, wenn soviele jammern, dass die SSS nicht funktioniert:
      88 in Early limpen und dann einen Raise callen.
      Schlechter kann man nicht spielen.

      Das er sein one outer trifft ist hier shit Happends

      1 Out? AA hat bei dem Flop 4 Outs !!!
    • Xevi
      Xevi
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2007 Beiträge: 706
      richtig hab ich grad nicht nachgedacht..


      hab das einfach so von post weiter oben übernommen mit dem protect.

      nichts der so trotz hät AA ihn trotzdem gecallt am postflop.

      aba wie gesagt ich spiele es nur wenn ich mit Bss unterwegs bin mit SSS so oder so nicht!!!
    • Pokermedic
      Pokermedic
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 791
      Original von BigAndy
      Kein Wunder, wenn soviele jammern, dass die SSS nicht funktioniert:
      88 in Early limpen und dann einen Raise callen.
      Schlechter kann man nicht spielen.
      Danke!

      War auch net gedacht nach SSS zu spielen, bin gerad noch intelligent genug das SHC zu lesen. War mehr weil es mich in den Fingern gejuckt hat, etwas unvernünftig, aber was solls - bin ja keine Maschine :rolleyes:

      Und deshalb wirst du mich auch nirgends über die SSS jammern hören. Schon klar, dass das auf meine Kappe geht :D